1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hewlett-Packard: HP entlässt…

Schwachsinnige Überschrift

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schwachsinnige Überschrift

    Autor: redbullface 29.02.12 - 16:28

    Open Source schafft auch arbeit. Genau genommen die Arbeitgeber. Es ist der Arbeitgeber, der die Mitarbeiter entlässt und nicht "Open Source". Überschrift ist völlig daneben

  2. Re: Schwachsinnige Überschrift

    Autor: bstea 29.02.12 - 16:37

    Aus Golems Sicht:
    CSS - Genug bezahlte Arbeit bei Palm bzw. HP für WebOS.
    OSS - Keiner bezahlt irgendetwas.

    So falsch ist die Aussage nicht.

    Ich kann mich noch an die Diskussion rundum netatalk erinnern, hätte der Entwickler nicht gedroht und zwischenzeitlich sein Projekt prop. gemacht, hätte er nie Geld gesehen.
    Nenn mir mal ein erfolgreiches OSS Projekt, dass erfolgreich ist wo kein Geld fließt.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  3. Re: Schwachsinnige Überschrift

    Autor: Darq 29.02.12 - 16:38

    golem lernt trollen oder wie?

  4. Re: Schwachsinnige Überschrift

    Autor: ubuntu_user 29.02.12 - 16:50

    red hat

  5. Re: Schwachsinnige Überschrift

    Autor: redbullface 29.02.12 - 16:52

    sorry beitrag löschen bitte... etwas falsch gelesen gehabt



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.02.12 16:53 durch redbullface.

  6. Re: Schwachsinnige Überschrift

    Autor: CaptainDread 29.02.12 - 16:57

    Wenn das Produkt am Ende gut ist dann sind auch viele bereit freiwillig zu Spenden um die Entwickler zu unterstützen.

  7. Re: Schwachsinnige Überschrift

    Autor: redbullface 29.02.12 - 17:04

    Was ist Erfolg in deinen Augen? Viele meinen damit den kommerziellen Erfolg. AutoHotkey ist ein erfolgreiches Produkt, bei dem kein Geld fließt.

  8. Re: Schwachsinnige Überschrift

    Autor: bstea 29.02.12 - 17:18

    Ich hab's nie benutzt (,kenn's nicht mal als primärer Windows Nutzer, musste googlen).
    Meine Probleme löse ich dann doch meist Old School via Batch oder Python.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  9. Re: Schwachsinnige Überschrift

    Autor: Super Genie 29.02.12 - 17:18

    So wie ich das verstehe hat auch niemand für WebOS bezahlt, als es proprietär war. Ganz ehrlich, WebOS stand von Anfang an eigentlich auf verlorenem Posten. Die Arbeitsplätze, die jetzt flöten gingen, hat das Management auf dem Gewissen, nicht der Wechsel zu Open Source.

  10. Re: Schwachsinnige Überschrift

    Autor: bstea 29.02.12 - 17:26

    Die genannten Firmen haben dafür gezahlt. Man hätte auch verkaufen können, hät's jemand gewollt.
    Ist mir trotzdem unklar warum HP Palm kauft und nichts folgen lässt. Und nachdem es sich abzeichnet, dass sowohl Hardware als auch Software den Konkurrenten unterlegen war, das Projekt einzustampfen, statt mehr zu investieren um den Rückstand aufzuholen.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  11. Re: Schwachsinnige Überschrift

    Autor: yeppi1 29.02.12 - 17:56

    Mich wundert, dass niemand der Meinung ist, der "Apotheker" ist schuld. Aber der wars ja auch nicht. Sondern die Aktionäre. Oder der Aufsichtsrat.
    Denn webOS wird ja nur open source, weil es nicht mehr benötigt wird. Weil es keine Geräte (von HP) mehr gibt, die sich gewinnbringend verkaufen lassen.
    Allerdings kann ich der golem Überschrift schon etwas abgewinnen. Denken wir an die Diskussion zu busybox. Firmen wollen eine alternative, da sie sonst ihre codeschnipsel veröffentlichen müssten. Na ja, würden sie selbst busybox programmieren, hätten wieder ein paar Programmierer eine Arbeit und müssen sich nicht arbeitslos einem CC-Projekt widmen...

  12. Re: Schwachsinnige Überschrift

    Autor: aha47 29.02.12 - 18:34

    CaptainDread schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn das Produkt am Ende gut ist dann sind auch viele bereit freiwillig zu
    > Spenden um die Entwickler zu unterstützen.

    Hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha

  13. Re: Schwachsinnige Überschrift

    Autor: Anonymer Nutzer 29.02.12 - 21:41

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aus Golems Sicht:
    > CSS - Genug bezahlte Arbeit bei Palm bzw. HP für WebOS.
    > OSS - Keiner bezahlt irgendetwas.
    >
    > So falsch ist die Aussage nicht.

    Doch, OSS != kostenlos.

    > Nenn mir mal ein erfolgreiches OSS Projekt, dass erfolgreich ist wo kein
    > Geld fließt.

    - OpenOffice/LibreOffice
    - Gimp
    - Blender
    - Ubuntu
    - Apache
    - PHP
    - VLC
    - .....

    P.S. erfolgreich != reich / erfolgreich == viele Anwender, die einen Nutzen davon haben

  14. Re: Schwachsinnige Überschrift

    Autor: Anonymer Nutzer 29.02.12 - 21:43

    Golem hat das Trollen erfunden...

  15. Re: Schwachsinnige Überschrift

    Autor: redbullface 29.02.12 - 21:53

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aus Golems Sicht:
    > CSS - Genug bezahlte Arbeit bei Palm bzw. HP für WebOS.
    > OSS - Keiner bezahlt irgendetwas.
    >
    > So falsch ist die Aussage nicht.

    Mir wäre ein trockener Bericht mit Fakten lieber und nicht solche Spielereien mit Headlines. Denn Golems Sicht interessiert mich hier recht wenig. Meine Ansicht ist das ja nicht und deswegen finde ich diese Aussage daneben. Wahrheit steckt immer überall drin, wenn man sie sucht. Das ist aber nicht Gegenstand des Themas.

  16. Re: Schwachsinnige Überschrift

    Autor: Schnarchnase 29.02.12 - 23:32

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und nachdem es sich abzeichnet, dass sowohl Hardware […]

    Also mein Pre 3 ist super und hat selbst hardwaremäßig dem gerne als Vergleich herangezogenen iPhone das ein oder andere voraus (5GHz, Hardwaretastatur).

    > […] als auch Software den Konkurrenten unterlegen war, […]

    WebOS hat der Konkurrenz auch einiges voraus (Synergy, Just Type, Multitasking).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Manager / Netzwerkadministrator (m/w/d)
    Dr. Becker Burg-Klinik, Dermbach
  2. Wirtschaftsinformatiker (m/w/d) als Berater mit Schwerpunkt Rechenzentrum und Netzprodukte
    KDO Service GmbH, Oldenburg
  3. Informationsmanager (m/w/d)
    Deutsche Leasing AG, Bad Homburg vor der Höhe bei Frankfurt am Main
  4. IT-Projektmanager ERP (m/w/d)
    Deutsche See GmbH, Bremerhaven

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de