1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lulzsec-Festnahmen: Anonymous…

am Rande mal ne Klarstellung von Anonymous

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. am Rande mal ne Klarstellung von Anonymous

    Autor: Heidel 07.03.12 - 10:39

    http://anonnewsde.tumblr.com/post/18847757244/anonymousabu-ist-kein-verraeter-lesen-staunen

  2. Re: am Rande mal ne Klarstellung von Anonymous

    Autor: Lagi 07.03.12 - 10:49

    Klingt aber auch komisch, er war bekannterweise der Kopf von LulzSec, welche im Statement nicht einmal erwähnt werden. Klar, in Anonymous gibts keinen Anführer, hat ja auch keiner gesagt das er Anführer von Anonymous war.
    FoxNews spricht von LulzSec. Da hat dann wohl jemand ein tolles Statement verfasst ohne die News mal selbst zu lesen....

  3. Re: am Rande mal ne Klarstellung von Anonymous

    Autor: ichbert 07.03.12 - 11:53

    Wo erzählen die Medien bitte das Sabu Anführer von Anonymous ist? Die reden von lulzec...

  4. Re: am Rande mal ne Klarstellung von Anonymous

    Autor: Endwickler 07.03.12 - 11:58

    Also echt mal, diese Internetadresse, fehlt da nicht noch ein "freuen" am Ende?
    Lesen, staunen, man, sind das Kinder?

  5. Re: am Rande mal ne Klarstellung von Anonymous

    Autor: BLUBBBEL 07.03.12 - 12:27

    ichbert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo erzählen die Medien bitte das Sabu Anführer von Anonymous ist? Die reden
    > von lulzec...


    Davon ist in der Mitteilung aber auch nicht die Rede, sondern, dass LulzSec bzw. die Beiteiligten/Verhafteten Teile von Anonymous waren und zu den Lulz gehörten, im Prinzip also keinen wirklichen Erfolg für das FBI darstellen soll, wenn sie nur son paar Leute geschnappt haben, die sich mit LulzSec identifiziert haben.

    Super heftig krasse Grüße,
    Eichi

    Ps.: Moin!

  6. Re: am Rande mal ne Klarstellung von Anonymous

    Autor: Andreas2k 07.03.12 - 12:31

    Diese Antwort zeigt eigentlich nur das es sich um pubertäre Jugendliche handeln muss... keine Ahnung von nix und juristische Bildung vermutlich aus RTL CSI.

    Vielleicht wollen sie sich auch nur selbst beruhigen und glauben den Müll wirklich.. aber wenn ich schon lese das Sabu niemand verraten haben kann weil er ja nicht im Zeugenschutzprogramm ist und sein Tequila nicht auf nem Hawaii Strand schlürft der hat vom realen Leben keine Ahnung!

    Weder LuZsec noch Anonymous sind gewalttätige Verbrecherorganisationen. Da kommt niemand ins Zeugenschutzprogramm und wird mit Freiheit belohnt weil er seine Mittäter verpfiffen hat!

    Was man Sabu wohl eher angeboten hat dürfte verkürzte Haftstrafe sein also statt Lebenslang vielleicht nur 20 Jahre - bei guter Führung könnte er dann nach 10 Jahren raus sein. Bei Lebenslang gibt es hingen keine gute Führung!

    Es braucht also kein Zeugenschutzprogramm und das die Polizei in den USA die Täter gerne in der Öffentlichkeit und Medienwirksam vorführt sehe ich auch hier keinen Grund zu zweifeln.

    Das FBI hat ganz im Gegenteil jeden Grund Sabu vorzuführen - denn er hat keine Wahl und muss kooperieren wenn er von seinem Leben noch was haben will. Für das FBI ist es ein Exempel denn LuZsec hatte sich ja über die Verfolger lustig gemacht und sie verspottet. Positiver Nebeneffekt ist dann noch das jetzt alle weiteren Mitstreiter muffensausen kriegen - hat das FBI jetzt Kenntnis von ihrer Beteiligung? werden die sich jetzt alle fragen.
    Auf der anderen Seite hat Sabu von seinen Mitstreitern nichts zu befürchten - was sollen die auch tun? Seinen nicht vorhanden PC im Knast hacken? Neee... Das FBI ist sich sicher bewusst das weder Anonymous noch ehemalige LuZsec Mitglieder einen Killer auf Sabu ansetzen werden. Von daher braucht er auch nicht geschützt zu werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.03.12 12:34 durch Andreas2k.

  7. Re: am Rande mal ne Klarstellung von Anonymous

    Autor: Affenkind 07.03.12 - 17:17

    ichbert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo erzählen die Medien bitte das Sabu Anführer von Anonymous ist? Die reden
    > von lulzec...
    Gestern im RTL Nachtjournal.
    Da haben sie erzählt das FBI hat 6 Anonymous Mitglieder geschnappt. ^^

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  8. Re: am Rande mal ne Klarstellung von Anonymous

    Autor: nie (Golem.de) 07.03.12 - 18:44

    Zitat aus dem im Eingangspost verlinkten Text:

    "Wenn jeder Hacker dann auch noch die Frechheit besessen hatte, gegen die Regierung zu arbeiten - also jener Institution der Foxnews so hörig ist, (...)"

    Dass Fox News einer Regierung der Demokratischen Partei hörig wäre halte ich für sehr unwahrscheinlich ;)

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

  9. Re: am Rande mal ne Klarstellung von Anonymous

    Autor: DAU-Jones 07.03.12 - 22:48

    nie (Golem.de) schrieb:
    > Dass Fox News einer Regierung der Demokratischen Partei hörig wäre halte
    > ich für sehr unwahrscheinlich ;)

    Das mag sein, aber Fox News ist nicht die Wohlfahrt, es sind wie alle anderen auch Kapitalisten und ihr Fähnchen weht trotz allem immer in die Richtung in die der Wind weht.

    Einblendung aus "Die Simpsons der Film": stupides und geistig abwesendes "Wir seh'n den Fox Kanal"

    Arbeiten die ehrenamtlich? Sind sie werbefrei? Finanzieren sie sich rein durch Spenden?

    Also bitte, bei allem Respekt, Kommerz ist Kommerz und egal welche Partei was "fordert", alle Parteien folgen dem Kapital. Warum gewinnen immer die Kandidaten die Wahlen, die den grössten Etat und den grössten finanziellen Rückenwind haben?

    Nö, lass mal gut seinl, ich glaube das und an das was ich für richtig halte und was mir vernünftig und logisch erscheint.
    Dass ich mich da auch immer wieder mal irre ist sicherlich beabsichtigt und bis ins kleinste Detail geplant, wie eine Maus, die im Labyrinth einfach mal in die falsche Richtung rennt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  2. Allianz Zentrum für Technik GmbH, Ismaning
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 12,99€
  3. 3,99€
  4. 37,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Huawei-Gründer Ren Zhengfei: Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet
Huawei-Gründer Ren Zhengfei
Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet

Huawei steht derzeit im Zentrum des Medieninteresses - und so wird auch mehr über den Gründer und Chef Ren Zhengfei bekannt, der sich bisher so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit ferngehalten hatte.
Ein Porträt von Achim Sawall

  1. ORAN Open-Source-Mobilfunk ist nicht umweltfreundlich
  2. US-Handelsboykott Ausnahmeregelung für Geschäfte mit Huawei erneut verlängert
  3. "Eindeutiger Beweis" US-Regierung holt ihre "Smoking Gun" gegen Huawei heraus

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

  1. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.

  2. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  3. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.


  1. 18:11

  2. 17:00

  3. 16:46

  4. 16:22

  5. 14:35

  6. 14:20

  7. 13:05

  8. 12:23