1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Allgemein…

Premiere ab Mai: Einstiegsangebot für fünf Euro

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Premiere ab Mai: Einstiegsangebot für fünf Euro

    Autor: Golem.de 21.03.02 - 09:42

    Premiere gibt es ab 1. Mai 2002 bereits ab fünf Euro im Monat. Der neue Sender Premiere Start ist das Einstiegsangebot in die neue Programm- und Preisstruktur, die Premiere-Chef Dr. Georg Kofler dem Aufsichtsrat des Unternehmens vorgestellt hat. Der Aufsichtsrat hat den neuen Geschäftsplan einstimmig gebilligt und die Geschäftsführung beauftragt, die Neustrukturierung von Premiere unverzüglich in Angriff zu nehmen.

    https://www.golem.de/0203/18950.html

  2. Re: Premiere ab Mai: Einstiegsangebot für fünf Euro

    Autor: K. Teschner 21.03.02 - 12:18

    ... auf unsere gestrige Nachfrage bei Premiere (telefonisch, wie altmodisch!) waren genaue Features bei der Hotline noch nicht bekannt! Ebensowenig konnten wir in Erfahrung bringen, wo man ab dann die Geräte für 1,- € erhalten kann! Schade schade schade!

  3. Re: Premiere ab Mai: Einstiegsangebot für fünf Euro

    Autor: KönigvonDeutschland 21.03.02 - 12:36

    also wenn ich das jetzt verstanden habe dann kriegen mehr für 5 Euro Premiere Light.
    Filme ab 20.15 und vorher Serien und Volksmusik. Aha sehr bahnbrechend,weltbewegendes
    gut daß ARD,ZDF,RTL,SAT1 und PRO7 so etwas nicht anbieten.
    Was für ein Quatsch mit Soße, da hol ich mir doch lieber für 2 Euro eine DVD und schau mir den anderen Quatsch umsonst an.

  4. Re: Premiere ab Mai: Einstiegsangebot für fünf Euro

    Autor: Eurofalter 21.03.02 - 12:41

    also ich denke, solange die Premiere Hardware immer noch so teuer ist und jetzt, wo man auch ohne zusätzliche Hardware (mal von einer digitalen TV Karte abgesehen) Premiere World knacken kann, wird das 5Euro Angebot auch nicht viel ändern.

  5. Re: Premiere ab Mai: Einstiegsangebot für fünf Euro

    Autor: Antihacker 21.03.02 - 13:38

    @eurofalter

    ein Unrechtsbewußtsein hast Du wirklich nicht oder. Das Hacker nicht nur der Firma Premiere
    Schaden kapiert Ihr "dummen" Hacker nicht oder. Firmen wie der Kirchkonzern wollen Service
    dem User bieten und Ihr habt nur eins im Sinn "Zerrstörung".

    Hacker sollten, wenn Sie erwischt werden, mit lebenlangen Technik (Computer) Entzug
    bestraft werden und eine soche Geldstrafe bekommen, das Sie ein Lebenslang zahlen müßen.

    Wer Premiere hackt, wenn es nur noch 5 EURO kostet, sollte gleich erschossen werden.

    Ihr dummen Hacker Fixer.

  6. Re: Premiere ab Mai: Einstiegsangebot für fünf Euro

    Autor: Randolf Jorberg 21.03.02 - 13:49

    Antihacker schrieb:

    > ...
    > Hacker sollten, wenn Sie erwischt werden, mit
    > lebenlangen Technik (Computer) Entzug
    > bestraft werden und eine soche Geldstrafe
    > bekommen, das Sie ein Lebenslang zahlen müßen.

    Hmm... ich möchte gerne sehen wer dann überhaupt noch Software entwickelt...

    > Wer Premiere hackt, wenn es nur noch 5 EURO
    > kostet, sollte gleich erschossen werden.
    >
    > Ihr dummen Hacker Fixer.

    Herr, wirf Hirn vom Himmel.

    Solange es Leute wie dich gibt, muß man sich zumindest um die Zukunft der Bild-Zeitung wirklich keine Sorge haben...

    Gruß
    Randolf, der weder Premiere hat, noch es knackt. Hochwertige Programmangebote wie arte wird Premiere wohl auf absehbare Zeit nicht bieten...

    P.S. Gibt es eigentlich schon eine Rechtschreibkorrektur für Forenbeiträge? die könnte der liebe Herr Antihacker dringend gebrauchen.

  7. Re: Premiere ab Mai: Einstiegsangebot für fünf Euro

    Autor: TVBoy 21.03.02 - 13:51

    Hier muß ich Antihacker zum Teil recht geben. Am Anfang war es wohl die Herausforderung die Verschlüsselung zu hacken und die Sendungen anzusehen. Einfach nur die Befriedigung : Ja, ich kanns!"

    Das war eine Sache. Es gab leider anschließend einen Boom auf falsche Smart Keys, die von diesen Hackern zu Schleuderpreisen verkauft wurden. Das hat viele dazu bewegt ein paar EURO für die Hacker auszugeben.

    Nun beißt der Hund zurück. Der Sender geht Pleite und am Ende hat niemand mehr was davon.

  8. Re: Premiere ab Mai: Einstiegsangebot für fünf Euro

    Autor: Froidi 21.03.02 - 15:01

    Eurofalter schrieb:
    >
    > also ich denke, solange die Premiere Hardware
    > immer noch so teuer ist und jetzt, wo man auch
    > ohne zusätzliche Hardware (mal von einer
    > digitalen TV Karte abgesehen) Premiere World
    > knacken kann, wird das 5Euro Angebot auch nicht
    > viel ändern.

    Die premierehardware gibts bei 24 Monaten Bindungfrist fuer einen einzigen Euro. nix teuer.

  9. Re: Premiere ab Mai: Einstiegsangebot für fünf Euro

    Autor: Gast 21.03.02 - 15:43

    Sehr gut - genau so ist das. Am Ende hat keiner was davon.
    Wenn ich mir die Rechtschreibfehler von Antihacker ansehe,
    dann frage ich mich ernsthaft, ob er einen Fernsehrer über-
    haupt fehlerfrei einschalten kann...

  10. Re: Premiere ab Mai: Einstiegsangebot für fünf Euro

    Autor: Gast 21.03.02 - 15:58

    Super,

    Zur Zeit bin ich noch einer der Schwarz-Seher. Aus Solidarität werde ich mir dann auch so ein ABO holen.

    Machen bestimmt viele Schwarz-Seher so

    So kann Premiere aus den roten Zahlen kommen!!

  11. Re: Premiere ab Mai: Einstiegsangebot für fünf Euro

    Autor: Gast2 21.03.02 - 18:11

    Also ich bin positiv überrascht: Was Kofler da anbieten will, ist so ziemlich genau das, was auch ich für angemessen halte - ganz im Gegensatz zur bisherigen Angebotsstruktur, die quasi ein Sargnagel für Pay-TV in D ist.

    5 EUR/Monat sind endlich mal unter der Grenze dessen, was ich als nicht-Pay-TV-Kunde sonst so pro Monat in die Videothek trage - und damit potentiell interessant (wenn die 20:15h-Filme nicht nur Mist sind)

  12. Re: Premiere ab Mai: Einstiegsangebot für fünf Euro

    Autor: auch kein Freund von Hackern 22.03.02 - 11:30

    Mein Gott,
    welch ein Verlust !
    Der große deutsche Kultursender geht pleite. Der Sender der dafür sorgt, dass die Bundesliga immer uninteressanter wird, dass Jugendliche mit Brutal- und Seichtfilmen zugemüllt werden, dass es Leute gibt, die selbst nach dem Bezahlen von 420 € /Jahr (+Hardware und 24 Monate Vertragsbindung) für Premiere World behaupten, dass die Gebühren für alle öffentlich-rechlichen Rundfunkanstalten (ARD / ZDF / 3Sat / Arte / und vor allem alle 3ten / sowie über 20 Rundfunksender) mit 193,80 € / Jahr brutal hoch und Abzockerpreise sein.
    Ja, wenn die Firma, der dieser Sender gehört doch schon mal pleite wäre, dann würden auch die anderen Sender wieder Lizenzen zu vernünftigen Preisen bekommen und noch mehr Sport im Free-TV zeigen können. Aber unsere armen Stars von (z.b. Bayern München) würden dann vieleicht etwas weniger verdienen.
    Das nur zur Erinnerung.

  13. Re: Premiere ab Mai: Einstiegsangebot für fünf Euro

    Autor: JKTD 25.03.02 - 23:55

    Puh,

    ich lass im Monat ~20-30 € in der Videothek, wenn die Filme be Prem. ok sind wär das echt ne Alternative, zumal anscheinend ja auch Fussball mit drin ist!!

  14. Re: Premiere ab Mai: Einstiegsangebot für fünf Euro

    Autor: glotzer 26.03.02 - 11:16

    Hi,
    ich darf dir mal die Augen öffnen: Wenn du bisher deine Filme in der Videothek geholt hast, solltest du dabei bleiben. Es sei denn, du möchtest völlig "neue" Filme sehen. Auch für das PayTV gilt nämlich: kein Horror- od. Actionfilm ohne Beschneidung. Teilweise schon heftig, was da rumgeschnipselt wird.

    und tschüss
    glotzer

  15. Re: Premiere ab Mai: Einstiegsangebot für fünf Euro

    Autor: sparfux 19.04.02 - 10:21

    Kirch hat die Preise für Filme hoch getrieben und daran ist er auch gescheitert. Dadurch hat aber sicher der Mediensektor und Softwareindustrie (Hackerinteresse->bessere Programmierer) profitiert.
    Nach ihm gehen die Preise runter -> billigere Produktion oder/und höhere Preise -> mehr Werbung ???

    Premiere hacken tun sicherlich wenige aus "sportlichen" Gründen aber sicherlich 100x mehr Leute um illegal die Leistung zu erhalten.
    Soll sich mal jeder an die Nase fassen, wie er es fände wenn ich Fremde aus der Firma kostenlos bedienen, in der er arbeitet.
    In gewissen Rahmen ist das normal, ich nenne es Ladendiebstahl.

  16. Re: Premiere ab Mai: Einstiegsangebot für fünf Euro

    Autor: Mary Popins 25.04.02 - 11:50

    NAjA du bist ja ein echter Held,

    1 ) gibt es 2 Paar Schuhe was Hacker angeht, ohne diese würden heute noch viele Sicherheitslücken und die Spionage Pakete von MS in Ihren Betriebssystem unaufgedeckt sein.

    das andere Paar naja das hast du ja schon Toll dargestellt.

    2) Die PW geheinisse der Karten wurden Leuten die Intensiv in dieser Szene Tätig sind nie öffentlich publiziert, sondern sind im kleinen Kreis unter den Fraeks geblieben. mann würde sich heute noch wundern was noch nicht public ist. viele dieser "Hacker" lach :-) Besitzen ein Premiere World Abo, das sich in der Regel im Vollpaket erstreckt soviel zu den Hackern.

    Kommen wir zu deinen Hackern, diese Sind im Grössteil dadurch entstanden das sogenannte Seriöse PC Magazine(die mehr oder minder sich besser als Kloppaier eignen) sich ebensolche Profis geholt haben die Ihnen für Ihre Reportagen Rede und antwort gestanden haben und diese für alle Public gemacht haben. Das Ihre Quellen noch nicht einmal technische Unterschiede und Feinheiten kannten und teilweise Falschlagen interessierte gar nicht hauptsache Auflage.
    Dies war der Boom der Karten Alis die zu jedem Preis PW an jdene Verkauft hatten ob die Karte hielt oder wieder neu gemacht werden musste gegen bares alles War recht Hauptsache der bares.

    3) Du hörst dich auch mehr an als wärest du einen dieser Karten Alis reingefallen bist für viel und teuer .

    cu All

  17. Re: Premiere ab Mai: Einstiegsangebot für fünf Euro

    Autor: elhefe 13.05.02 - 10:55

    ich weiß, man soll ja nicht über die Rechtschreibung hier im Forum lästern, aber wenn man einen bestimmten Sachverhalt darstellen will, sollte man es mit der Rechtschreibung doch etwas genauer nehmen, oder???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAW SE, Ober-Ramstadt
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. DACHSER Group SE & Co. KG, Kempten
  4. i22 Digitalagentur GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de