1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Allgemein…

Return To Castle Wolfenstein bald im Kino

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Return To Castle Wolfenstein bald im Kino

    Autor: Golem.de 16.07.02 - 14:00

    Laut einem Bericht des Magazins Variety.com hat sich Columbia Pictures die Rechte für eine Leinwandumsetzung des PC-Spieles Return To Castle Wolfenstein gesichert. Produziert wird der Film von Mark Gordon ("Saving Private Ryan") und John Baldecchi ("The Mexican").

    https://www.golem.de/0207/20776.html

  2. Re: Return To Castle Wolfenstein bald im Kino

    Autor: Smoke Screen 16.07.02 - 21:36

    Bislang habe ich noch keine gute Umsetzung eines PC-Spieles gesehen. Aber natürlich lasse
    ich mich gerne positiv überraschen...... Dennoch verspreche ich mir nicht viel von der Umsetzung
    eines inhaltlich ehr storyarmen Shooters. Da hat Deus Ex wohl mehr zu bieten.
    Im übrigen finde ich die Ideenlosigkeit in der Filmindustrie echt frustrierend. Es gibt genügend
    Stoff z.B. in der SF-Literatur der geradezu nach einer Verfilmung lechzt. Als Beispiel sei da nur
    mal "Äon" von Greg Bear genannt. Übrigens wär dieses Buch auch eine gute Basis für ein
    3D-Action-Adventure....

  3. Re: Return To Castle Wolfenstein bald im Kino

    Autor: Hans Wurst 16.07.02 - 23:41

    Resident Evil. Die kickboxende Milla ist doch suess ;-)

  4. Re: Return To Castle Wolfenstein bald im Kino

    Autor: Scorpion 16.07.02 - 23:53

    Mortal Combat (erster Film)! Hat mir als IMHO erste Spielfilmumsetzung eines Computerspiels sehr gut gefallen. Und der Soundtrack erstmal... Aber danach ging es dann tatsächlich nur noch abwärts bis meinetwegen zB TombRaider. ;-)

  5. AvP Film

    Autor: Frostychewbacca 17.07.02 - 10:32

    Ganz nebenbei, es wird auch einen Aliens vs Predator Film geben.

    Regiesseur (schreibt man das so??) wird Paul Anderson (Mortal Kombat, Resident Evil)

  6. Re: AvP Film

    Autor: Major Dutch 17.07.02 - 12:17

    Wo hast du denn die Infos her?
    GIbts denn schon eine Webseite zu dem kommenden Film?

  7. Re: AvP Film

    Autor: Smitty 17.07.02 - 12:27

    bei "Aliens vs. Predator" war die Spiele-Industrie auch nicht Nummer 1:

    Vorausgegangen war eine 'kleine' Comic-Serie - mit (IMHO) weitaus mehr Handlung als das 'blutleere' PC-Spiel.

    Gruß
    Chris

  8. Re: AvP Film

    Autor: SensenMannLE 17.07.02 - 12:32

    Diese Info gab's z.B. auf gamigo.de

  9. Re: AvP Film

    Autor: Marty 17.07.02 - 17:41

    Frostychewbacca schrieb:
    >
    > Ganz nebenbei, es wird auch einen Aliens vs
    > Predator Film geben.
    >
    > Regiesseur (schreibt man das so??) wird Paul
    > Anderson (Mortal Kombat, Resident Evil)

    Na, da bin ich riesig gespannt. Aliens und Predator haben mir sehr gut gefallen.

    Martin

  10. Re: Return To Castle Wolfenstein bald im Kino

    Autor: hirni 28.08.02 - 21:28

    mortal kombat (1+2) war der letzte müll... was für dumpf-haudrauf-liebhaber

  11. facts

    Autor: hirni 28.08.02 - 21:38

    lol, genau. die pläne liegen bei fox schon seit ~10 jahren auf eis, seit william gibson
    (neuromancer) und der regisseur der ursprünglich alien 3 drehen sollte (namen ver-
    gessen, war aber ein sehr guter) von fox durch ewige einmischerei das handtuch
    geworfen haben (stand vor jahren in der cinema was drüber) und david fincher
    (der keine freie hand hatte) den 3.teil auch nicht mehr retten konnte.
    das war schließlich der grund, warum es ewig gedauert hat, bis noch ein
    (mittelprächtiger) 4.teil gedreht wurde...

    predator 3 wäre mir lieber, aber das wird sicher nicht mehr werden, nachdem
    der 2.teil rauskam gab es bereits beschwerden damals, zu brutal blabla.
    (fällt in die zeit, in der filme wie robocop 2 etc. von der amipresse und
    diversen muttis wegen ach so grober gewalt verteufelt wurden, fox lenkte
    darufhin ein... das ergebnis: robocop 3 sowie alien 3 wurden finanz. total-
    flops und somit quasi "eingestellt", das ein 4. alien gedreht wurde lag
    wohl einzig an s. weaver, die ja unbedingt im 3.teil darauf bestand zu
    sterben... war auch so ne schnapsidee).

    p. anderson fabrizierte mit mortal kombat den wohl miesesten video-
    game film seit streetfighter und super mario. selbst resident evil
    war schwach, das spiel hat ja mehr gehalt als der film :(

  12. Re: Return To Castle Wolfenstein bald im Kino

    Autor: jaydee72 07.10.02 - 11:11

    Tja, gute, anspruchsvolle Vorlagen für Filme gibt es genug... Nur zuwenig Publikum, bzw. Produzenten, die es "wagen", einen anspruchsvollen, bzw. "guten" Film zu machen...

    Diese richten sich ja meistens nach Massentauglichkeit/Bekanntheitsgrad... Und in der Hinsicht ist RTCW ja hervorragend geeignet; Reisserische Story mit ultrabösem Nazielement, lineare/eindimendsionale Handlung (bloss nicht nachdenken müssen), viel, viel Action, kinderleichte Adaption und natürlich der unschlagbare Bekanntheitsgrad, der in der 64er-Zeit wurzelt. Kultstatus hat das Spiel schon lange.

    Bin mal gespannt wie die das mit der 'deutschen' Version anstellen,- der Produktionsaufwand im Film dürfte den des simplen Sample/Bitmap/Textur-Austauschens sicher übersteigen... |-D

  13. Re: facts

    Autor: rule 13.06.03 - 14:10

    rtcw ist ein "rulender"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP-Produktmanagerin/SAP-Pro- duktmanager (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Softwareentwickler Android, Navigation und Map (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  3. Anwendungsexperte (w/m/d) Dokumentenmanagement
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, verschiedene Standorte
  4. Go-to-Market Experte "New Work Produkte" (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Sankt Gallen (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 569,99€
  2. 419,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Indiegames-Entwicklung: Was dieser Saftladen besser macht als andere
    Indiegames-Entwicklung
    Was dieser Saftladen besser macht als andere

    Der Saftladen in Berlin ist als Gemeinschaftsbüro für Spieleentwickler erfolgreich, während vergleichbare Angebote scheitern.
    Ein Bericht von Daniel Ziegener

    1. #gamedevpaidme Spieleentwickler legen ihre Gehälter offen
    2. Gaming US-Spielebranche zahlt rund 121.000 US-Dollar Gehalt