1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Allgemein…

Linux läuft auch ohne Modchip auf der Xbox

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Linux läuft auch ohne Modchip auf der Xbox

    Autor: Golem.de 31.03.03 - 10:41

    Anscheinend ist es einem findigen Hacker gelungen, Linux auch ohne Modchip auf einer Xbox-Konsole zum Laufen zu bringen. Hierzu nutzen sie ein Sicherheitsleck im James-Bond-Xbox-Spiel "007 - Agent Under Fire".

    https://www.golem.de/0303/24786.html

  2. Re: Linux läuft auch ohne Modchip auf der Xbox

    Autor: Laser VZ 200 31.03.03 - 10:49

    Haha!
    Microsoft halt! ;-)

  3. Re: Linux läuft auch ohne Modchip auf der Xbox

    Autor: Timmyboy 31.03.03 - 10:51

    na, da wird Microsoft aber ganz lieb bei EA danke sagen:-)
    aber war ja klar dass James Bond das hinbekommt, dieser superagent (und zukünftig dann wohl auch held aller linux-fans......)

  4. Schon witzig,

    Autor: Plex 31.03.03 - 10:54

    Schon witzig, dass die ganzen Linux-Freaks ausgerechnet Microsoft-Hardware haben möchten. Wahrscheinlich nutzen sie heimlich auch Windows, weil sie wissen, dass das das bessee OS ist.

    Ist ja soweit verständlich, nur sollten man dann auch Windows zum laufen bringen. MS-Hardware mit Linux bringts halt auch nicht. Nur MS-Hardware+Windows bringt volle Leistung, Sicherheit und Speed.

    Plex

  5. Re: Schon witzig, - do not feed the trolls

    Autor: kritiker 31.03.03 - 10:57

    Don't feed the trolls

  6. Re: Schon witzig, - do not feed the trolls

    Autor: Laser VZ 200 31.03.03 - 11:03

    Vielen Dank für diesen kompetenten Beitrag!
    Aber nutzen wollen diese Hardware von MS bestimmt viele
    nutzen, da sie ja mit Verlust verkauft wird!

  7. Re: Schon witzig,

    Autor: Python 31.03.03 - 11:05

    Plex schrieb:
    >
    > Wahrscheinlich nutzen sie heimlich auch Windows,
    > weil sie wissen, dass das das bessee OS ist.

    Back to the roots - gell Plex ;-)

  8. Re: Schon witzig,

    Autor: hiTCH-HiKER 31.03.03 - 11:18

    Das frage ich mich auch warum die sich so ne eklige Box kaufen... was das angeblich so tolle Windoof angeht, so empfehle ich dir mal Mandrake 9.1 anzuschauen, dann bist du von M$ geheilt :)

  9. klar dass ich die Box haben will - hauptsache MS Verluste zufügen ;-) - die legen schliesslich ne Menge drauf pro Box ... (nt)

    Autor: ydoco 31.03.03 - 11:25

    (nt)

  10. Re: Schon witzig, - do not feed the trolls

    Autor: NewJorg 31.03.03 - 11:25

    Stimmt soviel subventionierte Hardware gibt es ja nicht. Und die Ausstattung für den Preis is sicher nicht schlecht und als divx player würde sich das vom Design her auch gut machen, wenn man selber nicht handwerklich begabt ist.

    Ich hab das gefühl das in Plex beitrag ein "wenig" Ironie und Sarkasmus steckt.

  11. Re: Schon witzig,

    Autor: ich 31.03.03 - 11:50

    Nunm, das hat folgende Gründe
    a) Es soll Leute geben (Glaub es oder nicht) die 2 Betriebssysteme nutzen und sich nicht alle paar Stunden Richtung Redmond richten und beten.
    b) Die X-Box ist doch ne tolle Multimedia-Konsole. Nur das Unikasting OS der X-Box kann halt recht wenig. Da ist es doch ne gute Idee, da Linux draufzupacken und z.B. mit einer Videograbber Karte die Box in einen digitalen Videorecorder umzubauen.
    c) Wer sich ne X-Box kauft, modded und Linux draufpackt aber keine Spiele kauft, fügt M$ einen Schaden zu. Also tragen Linuxfreaks mit X-Box keineswegs zur Ausbeutung von M$ bei.
    d) Linux läuft auf der X-Box, Windows nicht!!!
    Wer mehr aus seiner X-Box machen möchte, als eine Spiele-Konsole mit erstklassigem Media-Player (xbmp) und SNES Emu (xsnes9x) der muß Linux nehmen.


    Genug Futter, Troll?

  12. Re: Schon witzig,

    Autor: eifelbauer 31.03.03 - 12:00

    > Schon witzig, dass die ganzen Linux-Freaks
    > ausgerechnet Microsoft-Hardware haben möchten.

    die hardware ist doch voll ok, für den preis bekommst du keinen vergleichbaren rechner!!!

    > Wahrscheinlich nutzen sie heimlich auch Windows,
    > weil sie wissen, dass das das bessee OS ist.

    ne, nur weils manchmal unumgänglich ist. "das bessere" system gibt es nicht! schau mal in die finanzbranche, da gibts (leider?) kaum professionelle software unter linux. hier ist win "besser", weil halt software. willst di spielen, braucht du ne konsole, oder nen win-pc.
    ABER willst du nur arbeiten, ein paar briefe tippen, surfen etc. dann sehe ich nicht ein, für betriebssystem, office-paket etc, mehr zu bezahlen, als für die hardware! wenn ich nen kleinen server aufsetzen will genauso! hier ist für mich linux/bsd das "bessere" system, weil halt günstiger.

    > Ist ja soweit verständlich, nur sollten man dann
    > auch Windows zum laufen bringen. MS-Hardware mit

    kannst ja nen emulator aufspielen ;-)
    rat mal, was da drauf läuft!

    <ironie> ??
    > Linux bringts halt auch nicht. Nur
    > MS-Hardware+Windows bringt volle Leistung,
    > Sicherheit und Speed.
    >
    </ironie> ??

    > Plex



    grüsse,

    eifelbauer

  13. Re: Schon witzig,

    Autor: Empire 31.03.03 - 12:47

    Ich war zuerst auch "Windows-Fan" heute bin ich das gegenteil, und das seit SuSE 7.2, dann 7.3 und jetzt Mandrake 9.0!

  14. Re: Schon witzig,

    Autor: Navid Zamani 31.03.03 - 12:48

    hiTCH-HiKER schrieb:
    >
    > [...] was das angeblich so tolle
    > Windoof angeht, so empfehle ich dir mal Mandrake
    > 9.1 anzuschauen, dann bist du von M$ geheilt :)

    Bis darauf dass bei z.b. atapi-brennern und diversen onboard-soundkarten und vielem anderen noch immer nix wirklich geht...

    Von games und design-/musik-software ganz zu schweigen. :((

    Aber die schuld kann man ganz klar den jeweiligen firmen und M$ geben.

    Trotzdem schade... :(

  15. Re: Schon witzig,

    Autor: Andreas Spengler 31.03.03 - 12:52

    Navid Zamani schrieb:

    > Bis darauf dass bei z.b. atapi-brennern und
    > diversen onboard-soundkarten und vielem anderen
    > noch immer nix wirklich geht...

    Wir begrüßen an dieser Stelle auch die Zeitreisenden aus dem vergangenen Jahrtausend...

    Wo soll da was nicht gehen?

    MfG,

    Andreas

  16. Re: Schon witzig, - do not feed the trolls

    Autor: Andreas Spengler 31.03.03 - 13:07

    NewJorg schrieb:

    > Ich hab das gefühl das in Plex beitrag ein "wenig" Ironie und Sarkasmus steckt.

    Nö, keine Angst, der meint das so...

    MfG,

    Andreas

  17. XBox als PC Ersatz?

    Autor: Python 31.03.03 - 13:15

    Als Abspielgerät für DIVX mag eine XBox prima geeignet sein, aber als PC Ersatz?

    Mal Ehrlich...

    Für eine XBox zahle ich so 250 Euro plus ca. 50 Mücken für einen Mod Chip.

    Ok für 300 Euros bekomme ich keinen PC aber lege ich 100 Euro drauf bekomme ich
    einen PC mit:
    * Mehr als 1 GHz
    * Ordentlich Speicher
    * Einen VGA Ausgang
    * 4x soviel Plattenplatz

    und installieren kann und kann ich alles was mir in den Sinn kommt...

  18. Re: XBox als PC Ersatz?

    Autor: MaxX 31.03.03 - 13:38

    also ich haette nichts dagegen einen leisen wohnzimmerrechner zu haben der auf den fernseher passt, ein nettes design hat und obendrein noch von M$ subventioniert ist...
    ...und spielen kann man doch immernoch :)

  19. Re: klar dass ich die Box haben will - hauptsache MS Verluste zufügen ;-) - die legen schliesslich ne Menge drauf pro Box ... (nt)

    Autor: Neutrino 31.03.03 - 14:00

    So eine schwachsinnige Aussage habe ich schon lange nicht mehr gelesen...

  20. Re: XBox als PC Ersatz?

    Autor: Moni 31.03.03 - 14:04

    Stimmt!

    Es fehlt nur noch ein WEB-Browser und ein Mail-Client ;)
    (klar, ist im Linux drin, meine aber "einfach unter XBox-OS)

    Und wenn man möchte noch: Voice over IP (wie in XBox-Live schon verwendet) zum Telefonieren...
    Und dann noch ne CAM...

    Die XBox ist das ideale Multimedia-Teil


    Gruß
    Moni

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Analytic Company GmbH, Hamburg
  2. BARMER, Wuppertal
  3. ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice, Köln
  4. ivv GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Battlefield Promo mit Battlefield V Definitive Edition für 24,99€, Star Wars Battlefront...
  2. 382,69€ (Bestpreis!)
  3. 189,00€ (Bestpreis!)
  4. 72,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de