Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Allgemein…
  5. Thema

Verstümmelte Musik-Downloads zu horrendem Preis bei T-Mobile

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Kinderverarsche

    Autor: auch... 30.06.04 - 19:17

    stimmt, schlimmes thema;)

    wegen der überforderung der kinder/jugendlichen...

    deswegen ist man ja bis 7 jahren nicht geschäftsfähig, d.h. alle getätigten käufe von klein hugo sind eigentlich nicht erlaubt, und die eltern können das geld zurück fordern etc.
    ab 7 bis 18! schwebend geschäftsfähig, nur im rahmen von selbstverdientem und "taschengeldgeschäften" , also bei 200 euro taschengeld (schlimm, aber viele bekommen solche summen... , wenn ich da an mein taschen geld erinnere, da - lassen wir das;) ) kann sich der jugendliche also doch schon einiges kaufen...
    aber zb. verträge kann er nicht abschließen, ein vertragshandy kann nur mit der unterschrift der eltern erfolgen. prepaid ist glaub ich möglich.

    das ist auch so eine sache, wenn sich die eltern jetzt auf dieses Gesetz berufen, da das kind hunderte klingeltöne geladen hatte, wird von der gegenseite (die bösen handyfirmen/klingeltonverkäufer) gemeint, dass die eltern ja das einverständigs schon durch die erlaubtnis des handys getätigt haben und diese ja ihre aufsichtspflicht vernachlässigt haben etc. - vor dem gericht (wenn es sich die eltern leisten können) gewinnen die firmen...

    hab ich aber schon geschrieben, meine meinung dazu, bei der re zum karpfenkoenig;)

  2. Re: Wie wärs mit "Strafgebühr für einen besonderen Lifestyle"

    Autor: Michael - alt 01.07.04 - 14:08

    Ich habe mich etwas unverständlich ausgedrückt. Ich habe keine Information weder über die Qualität des StarBasic heute noch über die Qualität der Officeprogramme. Meine Aussage bezog sich auf die Version 2.0 und 3.0 von StarWriter bzw StarOffice.

    Wenn die bei OpenOffice geschrieben haben, daß Du das nutzen kannst, dann ist das auch ok.

    Gruß

  3. Re: Verstümmelte Musik-Downloads zu horrendem Preis bei T-Mobile

    Autor: Bartfisch 20.01.05 - 08:26

    Da die Nachfrage das Angebot bestimmt, ist nur der blöd, der teure Angebote nutzt. Den Anbieter halte ich für sehr geschäftstüchtig. Mir sind die die 1,50 Euro nicht zu teuer, weil ich den Service für dieses Geld NICHT nutzen werde.

    LG Bartfisch

  4. Re: Kinderverarsche

    Autor: Bratfisch 20.01.05 - 08:53

    Man kann mit einem Handy auch telefonieren? Krass. Wissen das die armen Jugendlichen, die von ihren Eltern falsch erzogen worden sind und sich deshalb das Geld für sinnlose Logos, Klingeltöne, Spiele und wasweisichnochalles aus der Tasche ziehen lassen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. OMICRON electronics GmbH, Klaus, Bodenseeregion
  4. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 32,99€
  3. 26,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    1. Versand: Das Smartphone wird für DHL-Packstationen langsam Pflicht
      Versand
      Das Smartphone wird für DHL-Packstationen langsam Pflicht

      Die mTAN, also die Abholcodes, bekommen DHL-Neukunden für die Packstationen nur noch per App. Altkunden haben noch eine Alternative. Für die Nutzer ist das eine zusätzliche Hürde beim Abholen von Paketen.

    2. SpaceX: Feuerball steigt nach Test des Starhopper-Triebswerks auf
      SpaceX
      Feuerball steigt nach Test des Starhopper-Triebswerks auf

      Kurz nach einem statischen Triebwerkstest des Starhopper kam es zu einem unplanmäßigen Feuer, das aber schnell gelöscht werden konnte. Das Raumschiff des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX scheint das Feuer aber weitgehend unbeschädigt überstanden zu haben.

    3. Playerunknown's Battlegrounds: Pubg updatet die Updates und Erangel
      Playerunknown's Battlegrounds
      Pubg updatet die Updates und Erangel

      Das Actionspiel Pubg stellt sein Updatesystem um, künftig orientiert man sich wie Fortnite und ähnliche Titel an der Season. Die nächste große Aktualisierung der PC-Version enthält unter anderem eine grafisch überarbeitete Version der ersten Karte Erangel.


    1. 11:20

    2. 11:08

    3. 10:49

    4. 10:35

    5. 10:22

    6. 09:47

    7. 09:20

    8. 09:04