Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gehaltsstudie: Wie viel IT…

jaja die Spanne geht immer weiter auseinander

  1. Beitrag
  1. Thema

jaja die Spanne geht immer weiter auseinander

Autor: spiderbit 08.03.12 - 16:08

Als immerhin studierter fähiger ITler der versucht irgendwo rein zu kommen durchaus auch ein wenig Erfahrung nachweisen kann, aber zugegebenermasen nicht viel, wird man schon äußert Schief angeschaut, wenn man die Frechheit besitzt 45.000 Euro zu verlangen. Ja sicher manche murren da nicht, aber man kriegt halt dann einfach nach dem Vorstellungsgepräch ne Absage das machts auch nciht besser.

Und diese Leute die wahrscheinlich nicht mal mehr selber Coden müssen nur noch dummschwätzen und Powerpoints von Mitarbeiter erstellen lassen und diese dann vorführen kriegen 100.000 und 200.000 Euro.

Wäre ja nicht mal so schlimm hätt auch keinen Bock so nen Blenderjob zu machen, aber wenn bei denen halt im jahr das Gehalt 4-5% steigt also real wirklich weiter steigt, friert das Gehalt der normalen ITler seit jahren ein oder sinkt sogar leicht.

Gut das ist wohl Marktwirtschaft, Angebot und Nachfrage, dann sinken oder bestenfalls stagnieren halt die Löhne von normalen ITlern im Schnitt (schaut die Studien es ist so), dann bitte aber nicht noch von der verf*** ihk und wie sie alle heißen Bitcom und co in irgendwelchen konservativen Kampfblättchen überall über Fachkräftemangel besonders auch im IT-Bereich herumjammern.

Dann sagt halt bitte auch das ihr nur Experten sucht und Einsteigern keine change geben wollt und alle hyperkonservativ sind. Oder das eben ein Überangebot an IT Fachkräften vor liegt und die Firmen sichs raus suchen können immer 5 passende an der Hand oder lieber einen mit ein paar kleinen Einstellhemnissen nicht einstellen und dann lieber rum jammern als eben jemand einstellen, aber wenn die Firmen wirklich wo ich absagen gekriegt habe jahrelang danach niemand gefunden hätten, hätten die mich vielleicht doch malo nochmal angeschrieben und gefragt ob ich doch noch suche, also kann es nicht sein, sie haben alle immer mehrere passende zur Auswahl, das ist dann definitiv kein Mangel mehr. (ganz komische teilbereiche sicher ausgenommen wo wirklich vielleicht ein mangel da sein könnte)


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

jaja die Spanne geht immer weiter auseinander

spiderbit | 08.03.12 - 16:08
 

Re: jaja die Spanne geht immer weiter...

Vollhorst | 08.03.12 - 23:32
 

Re: jaja die Spanne geht immer weiter...

omo | 08.03.12 - 23:50
 

Re: jaja die Spanne geht immer weiter...

spiderbit | 09.03.12 - 03:30
 

Re: jaja die Spanne geht immer weiter...

gandalf | 09.03.12 - 07:55
 

Re: jaja die Spanne geht immer weiter...

spiderbit | 10.03.12 - 01:17
 

Re: jaja die Spanne geht immer weiter...

Trockenobst | 09.03.12 - 01:41
 

Re: jaja die Spanne geht immer weiter...

spiderbit | 09.03.12 - 03:23
 

Re: jaja die Spanne geht immer weiter...

omo | 09.03.12 - 19:10

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität München, München
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen im Schwarzwald
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hell Let Loose für 15,99€, Hitman 2 für 15,49€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€)
  2. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 88€ + Versand oder kostenlose Marktabholung)
  3. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...
  4. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

  1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
    Disney
    4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

    Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

  2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
    Kickstarter
    Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

    Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

  3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
    Taleworlds
    Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

    Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


  1. 13:13

  2. 12:34

  3. 11:35

  4. 10:51

  5. 10:27

  6. 18:00

  7. 18:00

  8. 17:41