1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft wird 30 - und blickt…

Gibts auch mal ein "richtiges" Betriebssystem von denen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibts auch mal ein "richtiges" Betriebssystem von denen?

    Autor: jkirk 22.09.05 - 17:49

    Langsam könnten die mal in die Puschen kommen...

  2. Re: Gibts auch mal ein "richtiges" Betriebssystem von denen?

    Autor: Kazap 22.09.05 - 17:53

    jkirk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Langsam könnten die mal in die Puschen
    > kommen...

    M$ ist die einzige Firma die ohne ein "richtiges" Produkt
    Erfolg hat.

    Warte auf Windows Vista, es ist das richtige Betriebsystem für alle
    von uns.

  3. Gab's schon mal: Xenix

    Autor: 486dx4-160 22.09.05 - 18:05

    Eine Zeit lang wurde von denen ein Unix verkauft. Das stammte zwar von SCO, wurde aber für M$ entwickelt.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Xenix

    jkirk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Langsam könnten die mal in die Puschen
    > kommen...
    >


  4. Re: Gibts auch mal ein "richtiges" Betriebssystem von denen?

    Autor: Pinguin-Züchter 22.09.05 - 18:18

    jkirk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Langsam könnten die mal in die Puschen
    > kommen...

    vergiss es!


  5. Re: Gab's schon mal: Xenix

    Autor: Hello_World 22.09.05 - 23:54

    486dx4-160 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eine Zeit lang wurde von denen ein Unix verkauft.
    > Das stammte zwar von SCO, wurde aber für M$
    > entwickelt.
    Microsoft hat Xenix entwickelt, SCO hat's gekauft. Wobei noch zu erwähnen wäre, daß die damalige SCO (=Santa Cruz Operation) nichts mit der SCO Group zu tun hat, die sich derzeit so unbeliebt macht. Das ist Caldera, die sich die SCO-Namensrechte gekauft haben.

  6. Re: Gibts auch mal ein "richtiges" Betriebssystem von denen?

    Autor: Hello_World 22.09.05 - 23:56

    jkirk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Langsam könnten die mal in die Puschen
    > kommen...
    Was fehlt dir denn an Windows?

  7. Re: Gibts auch mal ein "richtiges" Betriebssystem von denen?

    Autor: Mario 23.09.05 - 00:43

    jkirk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Langsam könnten die mal in die Puschen
    > kommen...
    >

    ... es gibt doch OS X ... warum also auf eine weitere Cippleware von denen warten... :-)))


    Gruß

    Mario




    "There's no vestige of a beginning - no prospect of an end." (Hutton 1795)

  8. Re: Gibts auch mal ein "richtiges" Betriebssystem von denen?

    Autor: Bela 23.09.05 - 00:55

    Mario schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jkirk schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Langsam könnten die mal in die Puschen
    >
    > kommen...
    >
    > ... es gibt doch OS X ... warum also auf eine
    > weitere Cippleware von denen warten... :-)))
    >
    > Gruß
    >
    > Mario
    >
    Ja ja .. der mythos Mac! *kicher*
    gruß

  9. Re: Gibts auch mal ein "richtiges" Betriebssystem von denen?

    Autor: Melanchtor 23.09.05 - 08:07

    Kazap schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warte auf Windows Vista, es ist das richtige
    > Betriebsystem für alle
    > von uns.

    Oder warte gleich auf GNU/Hurd...

  10. Re: Gibts auch mal ein "richtiges" Betriebssystem von denen?

    Autor: jkirk 23.09.05 - 20:12

    Hello_World schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jkirk schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Langsam könnten die mal in die Puschen
    >
    > kommen...
    > Was fehlt dir denn an Windows?

    Die Frage ist doch hoffentlich rhetorisch gemeint?
    (würde ich das korrekt beantworten wollen, müßte ich mir Urlaub nehmen ...)

  11. Re: Gibts auch mal ein "richtiges" Betriebssystem von denen?

    Autor: Kazap 23.09.05 - 20:27

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kazap schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Warte auf Windows Vista, es ist das
    > richtige
    > Betriebsystem für alle
    > von
    > uns.
    >
    > Oder warte gleich auf GNU/Hurd...
    >

    Das mit Vista war wirklich nur ironisch, denn M$ schreibt
    mindest Hardwareanforderungen vor, die jeden von uns erfreuen.
    DualCore, SLI, PCIe usw :-)

  12. Re: Gibts auch mal ein "richtiges" Betriebssystem von denen?

    Autor: Melanchtor 24.09.05 - 11:00

    Kazap schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das mit Vista war wirklich nur ironisch, denn M$
    > schreibt
    > mindest Hardwareanforderungen vor, die jeden von
    > uns erfreuen.
    > DualCore, SLI, PCIe usw :-)

    ...und GNU/Hurd kommt nächstes jahr...

  13. Re: Gibts auch mal ein "richtiges" Betriebssystem von denen?

    Autor: Ausgewogenheit 24.09.05 - 15:10

    Ich würde erst mal den Urlaub dazu nehmen, zu lernen, was ein Betriebssystem ist und dann eventuell Qualitätskriterien (Dazu gehört nur noch ein vorhergehender Sprachkurs mit spezieller Berücksichtigung des Inhalts des Wortes Qualität) dazu überlegen. Das was der UNIX-Markt an Qualität bietet ist nach wie vor unter aller Sau.


    jkirk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hello_World schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > jkirk schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Langsam könnten die mal in
    > die Puschen
    >
    > kommen...
    > Was fehlt dir
    > denn an Windows?
    >
    > Die Frage ist doch hoffentlich rhetorisch
    > gemeint?
    > (würde ich das korrekt beantworten wollen, müßte
    > ich mir Urlaub nehmen ...)
    >


  14. Re: Gibts auch mal ein "richtiges" Betriebssystem von denen?

    Autor: jkirk@nospam.de 25.09.05 - 10:41

    Ausgewogenheit schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich würde erst mal den Urlaub dazu nehmen, zu
    > lernen, was ein Betriebssystem ist und dann
    > eventuell Qualitätskriterien (Dazu gehört nur noch
    > ein vorhergehender Sprachkurs mit spezieller
    > Berücksichtigung des Inhalts des Wortes Qualität)
    > dazu überlegen. Das was der UNIX-Markt an Qualität
    > bietet ist nach wie vor unter aller Sau.
    >
    ich habe seit 1984 mit VMS gearbeitet, seit 1991 mit Solaris, ab 1999 mit AIX. Ich weiss also schon was ein _Betriebssystem_ ist.
    Und Du?

  15. Re: Gibts auch mal ein "richtiges" Betriebssystem von denen?

    Autor: Ausgewogenheit 26.09.05 - 12:59

    Tja, die Kisten kenne ich alle inclusive Großrechner, aber auch die Windows-Schiene..... Aber daß Du mit AIX 10 Jahre zu spät anfängst und insbesondere dann, wenns die IBM beginnt einzustampfen, ist schon beachtenswert. Ich sage ja, Scheuklappen weg und sich weiterbilden schadet auch Dir nicht....

    jkirk@nospam.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ausgewogenheit schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich würde erst mal den Urlaub dazu nehmen,
    > zu
    > lernen, was ein Betriebssystem ist und
    > dann
    > eventuell Qualitätskriterien (Dazu
    > gehört nur noch
    > ein vorhergehender Sprachkurs
    > mit spezieller
    > Berücksichtigung des Inhalts
    > des Wortes Qualität)
    > dazu überlegen. Das was
    > der UNIX-Markt an Qualität
    > bietet ist nach
    > wie vor unter aller Sau.
    >
    > ich habe seit 1984 mit VMS gearbeitet, seit 1991
    > mit Solaris, ab 1999 mit AIX. Ich weiss also schon
    > was ein _Betriebssystem_ ist.
    > Und Du?


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VEKA AG, Sendenhorst
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Koblenz
  3. Watson Farley & Williams LLP, Hamburg
  4. Oskar Böttcher GmbH & Co. KG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,49€
  2. (u. a. Fallout 76 für 14,99€, Fallout 4: Game of the Year Edition für 16,99€, Fallout 4 VR...
  3. (u. a. Sam & Max Hit the Road für 1,25€ Maniac Mansion für 1,25€, The Secret of Monkey...
  4. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt