1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ARD und ZDF planen…

DVB-T: Schon vor der Einführung tot?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DVB-T: Schon vor der Einführung tot?

    Autor: Hello_World 23.09.05 - 00:06

    Ich kann den DVB-T-Hype ehrlich gesagt nicht ganz verstehen. Wieso wird da MPEG-2 verwendet? Mpeg2 ist veraltet bis zum geht-nicht-mehr, selbst MPEG-4 ist nicht mehr ganz frisch, schließlich steht h.264 in den Startlöchern! Ich könnte das ganze ja noch verstehen, wenns wenigstens DVD-konformes MPEG-2 wäre, dann könnte man das ganze ohne Transcodierung auf DVD brennen, was ja trotz allem einen gewissen Vorteil darstellt. Aber so kann ich nur sagen, daß mir DVB-T gestohlen bleiben kann.

  2. Re: DVB-T: Schon vor der Einführung tot?

    Autor: Mahring 23.09.05 - 07:32

    Hello_World schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich kann den DVB-T-Hype ehrlich gesagt nicht ganz
    > verstehen. Wieso wird da MPEG-2 verwendet? Mpeg2
    > ist veraltet bis zum geht-nicht-mehr, selbst
    > MPEG-4 ist nicht mehr ganz frisch, schließlich
    > steht h.264 in den Startlöchern! Ich könnte das
    > ganze ja noch verstehen, wenns wenigstens
    > DVD-konformes MPEG-2 wäre, dann könnte man das
    > ganze ohne Transcodierung auf DVD brennen, was ja
    > trotz allem einen gewissen Vorteil darstellt. Aber
    > so kann ich nur sagen, daß mir DVB-T gestohlen
    > bleiben kann.Desweiteren fehlen die Rundfunk Sender.


  3. Re: DVB-T: Schon vor der Einführung tot?

    Autor: Cfx 23.09.05 - 08:45

    Hello_World schrieb:
    -------------------------------------------------------
    [...] Ich könnte das
    > ganze ja noch verstehen, wenns wenigstens
    > DVD-konformes MPEG-2 wäre, dann könnte man das
    > ganze ohne Transcodierung auf DVD brennen, was ja
    > trotz allem einen gewissen Vorteil darstellt.[...]
    Das kannst Du. Du musst nur die GOPs neu sortieren, das ist im Gegenssatz zum Transkodieren nicht mit Qualitätsverlust verbunden.
    Gleiches gilt ja auch für DVB-S und DVB-C.

    Cfx

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Insight Health GmbH & Co. KG, Waldems
  2. dSPACE GmbH, Böblingen
  3. Hochland Deutschland GmbH, Heimenkirch, Schongau
  4. W.I.S. Sicherheit + Service GmbH & Co KG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. (u. a. This War of Mine für 4,75€, Children of Morta für 11,99€, Frostpunk für 9,99€, Beat...
  3. (u. a. The Elder Scrolls: Skyrim VR für 26,99€, Wolfenstein 2: The New Colossus für 11€, Prey...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Klassische Spielkonzepte: Retro, brandneu
Klassische Spielkonzepte
Retro, brandneu

Aktuelle Games wie Iron Harvest, Desperados 3 und Wasteland 3 bringen Jahrzehnte alte Spielideen in die Gegenwart - und das mit Stil.
Von Rainer Sigl

  1. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021
  2. Retro-Gaming Vic-20-Nachbau in Originalgröße für 120 Euro vorgestellt
  3. Retrogaming Odroids Selbstbau-Handheld bekommt USB-C und WLAN

Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Playstation 5: Sony macht das Rennen
    Playstation 5
    Sony macht das Rennen

    Die Playstation 5 liegt preislich zwischen Xbox Series S und Xbox Series X. So schlägt Sony zwei Microsoft-Konsolen mit einer eigenen.
    Ein IMHO von Marc Sauter

    1. Sony Weitere Playstation 5 für Vorbesteller angekündigt
    2. Spielekonsole Playstation 5 ist nicht zu älteren Spielen kompatibel
    3. Hogwarts Legacy Potter-Solo-RPG und Final Fantasy 16 angekündigt