Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Palm bringt Treo-Smartphone mit…

Nicht gut

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht gut

    Autor: Sven Janssen 26.09.05 - 13:15

    Ich selber habe zwar keine Verwendung für einen PDA ( hatte mal nen Zire 72, aber auch schnell wieder verkauft ), aber wirklich begrüssen kann ich den Schritt nicht.
    Es kann und darf nicht sein, das Microsoft sich jeden Markt unter den Nagel greift.

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  2. Re: Nicht gut

    Autor: TeDe 26.09.05 - 14:51

    Sven Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich selber habe zwar keine Verwendung für einen
    > PDA ( hatte mal nen Zire 72, aber auch schnell
    > wieder verkauft ), aber wirklich begrüssen kann
    > ich den Schritt nicht.
    > Es kann und darf nicht sein, das Microsoft sich
    > jeden Markt unter den Nagel greift.
    >
    > :wq! /dev/null
    > He who fights with monsters might take care lest
    > he thereby become a monster

    Ein frommer Wunsch, aber wie willst du es verhindern? Mit 40 Mrd. auf der hohen Kante könnte MS noch 10 Jahre an WinCE rumdocktern und am Ende trotzdem gewinnen. Solange sie sich leisten könnten mit den Gewinnen im PC-Bereich in jedem neuen Bereich ihr Zeug kostenlos wegzugeben, fällt ein Sektor nach dem andren.
    Man müsste sie intensiv im PC und Office-Markt bekämpfen!


  3. Re: Nicht gut

    Autor: Bertram 26.09.05 - 17:40

    TeDe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sven Janssen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich selber habe zwar keine Verwendung für
    > einen
    > PDA ( hatte mal nen Zire 72, aber auch
    > schnell
    > wieder verkauft ), aber wirklich
    > begrüssen kann
    > ich den Schritt nicht.
    > Es
    > kann und darf nicht sein, das Microsoft sich
    >
    > jeden Markt unter den Nagel greift.
    >
    > :wq! /dev/null
    > He who fights with monsters
    > might take care lest
    > he thereby become a
    > monster
    >
    > Ein frommer Wunsch, aber wie willst du es
    > verhindern? Mit 40 Mrd. auf der hohen Kante könnte
    > MS noch 10 Jahre an WinCE rumdocktern und am Ende
    > trotzdem gewinnen. Solange sie sich leisten
    > könnten mit den Gewinnen im PC-Bereich in jedem
    > neuen Bereich ihr Zeug kostenlos wegzugeben, fällt
    > ein Sektor nach dem andren.
    > Man müsste sie intensiv im PC und Office-Markt
    > bekämpfen!
    >
    >
    Ja genau sollen wir nicht einen Krieg gegen Microsoft planen, am besten wir kaufen alle Software auf damit sie nachher engpässe in der Lieferung haben und all Kunden werden sauer, rums hat die Falle (welche Falle?) zugeschnappt.
    Mensch wach auf entweder du kaufst dir die Gute Qualität oder nicht, reg dich doch nicht auf ist nur eine Marke keine Sekte oder so.


  4. Re: Nicht gut

    Autor: Sven Janssen 26.09.05 - 17:54

    Leute wie Du erkennen nicht, das eine Firma ( egal welche dies nun sein mag ) die alleine Kontrolle über einen Wirtschaftssektor erhält. Damit unterliegen wir den Launen genau dieser einen einzigen Firma.
    Monopol. Keine Wirtschaftlehre in der SChule gehabt und aus der Vergangenheit von Windows gelernt?

    Sven

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  5. Re: Nicht gut

    Autor: TeDe 27.09.05 - 07:36

    Bertram schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TeDe schrieb:
    >
    > Ein frommer Wunsch, aber wie
    > willst du es
    > verhindern? Mit 40 Mrd. auf der
    > hohen Kante könnte
    > MS noch 10 Jahre an WinCE
    > rumdocktern und am Ende
    > trotzdem gewinnen.
    > Solange sie sich leisten
    > könnten mit den
    > Gewinnen im PC-Bereich in jedem
    > neuen Bereich
    > ihr Zeug kostenlos wegzugeben, fällt
    > ein
    > Sektor nach dem andren.
    > Man müsste sie
    > intensiv im PC und Office-Markt
    > bekämpfen!
    >
    > Ja genau sollen wir nicht einen Krieg gegen
    > Microsoft planen, am besten wir kaufen alle
    > Software auf damit sie nachher engpässe in der
    > Lieferung haben und all Kunden werden sauer, rums
    > hat die Falle (welche Falle?) zugeschnappt.
    > Mensch wach auf entweder du kaufst dir die Gute
    > Qualität oder nicht, reg dich doch nicht auf ist
    > nur eine Marke keine Sekte oder so.
    >

    Du hast meinen Post nicht gelesen, oder? MS konnte es sich 5 Jahre lang leisten, ein beschissenes OS auf den Handheld-Markt zu bringen und dieses solange für 'nen Appel und 'n Ei anzubieten bis alle Wettbewerber tot oder umgeschwenkt sind. Das können Sie sich nur durch ihr Monopol auf dem PC und Office-Sektor leisten.
    Wenn wir nicht wollen, dass das nacheinander mit den den Märkten Telefone, Spielekonsolen, Heimunterhaltung, Server, Datenbanken, Unternehmenssoftware passiert und Damit Microsoft die ganze IT-Industrie nach Belieben in der Hand hält, muss man das Monopol in o.g. Sparten brechen.
    Das war das was ich meinte. Und jetzt du...

    TeDe

    PS:
    > Mensch wach auf entweder du kaufst dir die Gute
    > Qualität oder nicht, reg dich doch nicht auf ist
    > nur eine Marke keine Sekte oder so.
    Ich finde gar nicht mal, dass die schlechte Software machen. Aber die ganze Firmenpolitik (siehe Unterstützung Standards) kotzt mich an.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Institut Franco-Allemand de Recherches Saint-Louis, Weil am Rhein
  2. Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V., Bonn
  3. Streit Service & Solution GmbH & Co. KG, Hausach bei Villingen-Schwenningen
  4. BWI GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 2,99€
  3. (-76%) 5,99€
  4. 22,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

  1. Personalmangel: Digitalisierung der Verwaltung schreitet nur langsam voran
    Personalmangel
    Digitalisierung der Verwaltung schreitet nur langsam voran

    Von 40 neuen Stellen im Innenministerium, die bei der Digitalisierung von Verwaltungsdienstleistungen helfen sollen, ist erst eine besetzt: Experten halten das Ziel, ab 2022 digitale Verwaltungsdienste anbieten zu können, entsprechend für gefährdet.

  2. Asus Zenscreen Touch: Zweiter Bildschirm für Notebook und Smartphone zum Mitnehmen
    Asus Zenscreen Touch
    Zweiter Bildschirm für Notebook und Smartphone zum Mitnehmen

    Computex 2019 Asus wird 30 Jahre alt und zeigt auf einer Pressekonferenz den Zenscreen Touch. Das ist ein tragbarer zweiter Bildschirm, an den per USB Typ-C ein Smartphone oder ein Notebook angeschlossen werden kann. Ein integrierter Akku soll deren Energiereserven schonen.

  3. Netzausbau: Telekom nimmt 300 neue LTE-Mobilfunkstandorte in Betrieb
    Netzausbau
    Telekom nimmt 300 neue LTE-Mobilfunkstandorte in Betrieb

    Die Telekom verdichtet ihr LTE-Netz. Die Bundesnetzagentur macht sich dennoch Sorgen um das Tempo des Mobilfunkausbaus in Deutschland.


  1. 15:36

  2. 14:45

  3. 14:30

  4. 14:15

  5. 14:00

  6. 13:45

  7. 13:30

  8. 13:15