Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Airfiber statt Glasfaser…

und für Privat?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und für Privat?

    Autor: ursgoem8 28.03.12 - 15:10

    Gibt es sowas auch für Privat ? ;-)

    Nicht so schnell und groß und etwas günstiger?

  2. Re: und für Privat?

    Autor: Anonymer Nutzer 28.03.12 - 15:12

    Jap, nennt sich WLAN

  3. Re: und für Privat?

    Autor: M.P. 28.03.12 - 15:17

    Auch mit Richtantenne, gerne zum Selbstbau.

    Wenn man auf die Vorschriften pfeift, und die HF-Sendeleistung nicht herunterfährt, sollte man auch auf ähnliche Reichweiten kommen ;-)

  4. Re: und für Privat?

    Autor: ursgoem8 28.03.12 - 17:59

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch mit Richtantenne, gerne zum Selbstbau.
    >
    > Wenn man auf die Vorschriften pfeift, und die HF-Sendeleistung nicht
    > herunterfährt, sollte man auch auf ähnliche Reichweiten kommen ;-)


    aber ich fürchte: bestimmt nicht mit Ausrichthilfe.

  5. Re: und für Privat?

    Autor: ChMu 28.03.12 - 23:03

    ursgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > M.P. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auch mit Richtantenne, gerne zum Selbstbau.
    > >
    > > Wenn man auf die Vorschriften pfeift, und die HF-Sendeleistung nicht
    > > herunterfährt, sollte man auch auf ähnliche Reichweiten kommen ;-)
    >
    > aber ich fürchte: bestimmt nicht mit Ausrichthilfe.

    Doch, sogar von den gleichen Leuten. Im 2,4 und 5 Ghz Bereich sind 10-15km kein Problem (habe hier einen stabilen Link mit 150Mbit/s Durchsatz ueber 9km) und eine Ausrichthilfe gibts auch, sowohl an der Antenne (einfache Leuchtdioden) sowie mit der sehr guten Software.
    Das ganze fuer unter hundert Euro pro Antenne (Du brauchst2 ). Nennt sich nano Bridge.

  6. Re: und für Privat?

    Autor: moltenCore 29.03.12 - 12:20

    Hallo!

    habe selbst im Einsatz diese hier von UBNT:

    http://shop.omg.de/ubiquiti-networks/5-ghz/ubiquiti-nanostation-loco5-5ghz-13dbi-nsl5/a-76/

    Die gehen auf dem 5GhZ Bereich und bis zu 10 km ...

    Bin total begeistert. Das ganze Set für unter 120 EUR. Klasse einfach noch. Stabil bei Wind und Wetter, und richtig schnell.

    Viele Grüße

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
  3. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  4. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Obertshausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  2. 799,00€ (Bestpreis!)
  3. 1.199,00€
  4. (u. a. Paperwhite 6 Zoll für 89,99€, Der neue Kindle mit integriertem Frontlicht für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. Mailinglisten: Yahoo Groups wird deutlich eingeschränkt
    Mailinglisten
    Yahoo Groups wird deutlich eingeschränkt

    Mit kurzer Vorwarnzeit wird der Service Yahoo Groups massiv eingeschränkt. Bald können keine neuen Dateien mehr hochgeladen werden, bestehende Daten werden größtenteils im Dezember gelöscht.

  2. Hyperloop: rLoop kauft Reste von Arrivo
    Hyperloop
    rLoop kauft Reste von Arrivo

    Im Dezember vergangenen Jahres hat das Hyperloop-Unternehmen Arrivo Insolvenz angemeldet. Das Startup rLoop hat das geistige Eigentum übernommen und will die Projekte weiterführen.

  3. Dapr: Microsoft legt Runtime für verteilte Anwendungen offen
    Dapr
    Microsoft legt Runtime für verteilte Anwendungen offen

    Mit der Open-Source-Runtime Dapr, der Distributed Application Runtime, will Microsoft das Entwickeln von Anwendungen mit Microservice-Architekturen vereinfachen.


  1. 15:29

  2. 14:36

  3. 13:58

  4. 12:57

  5. 12:35

  6. 12:03

  7. 11:50

  8. 11:35