Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lightning 0.1 - Thunderbird…

Was ist den mit Subird?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist den mit Subird?

    Autor: tux.ICBlood 26.09.05 - 13:44

    Gibt es nicht schon einen Kalender. Sunbird? Warum erweitern die Entwickler den nicht?

  2. Re: Was ist den mit Subird?

    Autor: xeper 26.09.05 - 13:47

    tux.ICBlood schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es nicht schon einen Kalender. Sunbird? Warum
    > erweitern die Entwickler den nicht?

    Hab ich mich auch gefragt. Theorie: Sunbird ist die Standalone Variante, Lightning eine Thunderbird-Extension...

  3. Re: Was ist den mit Subird?

    Autor: SebastianX 26.09.05 - 13:51

    xeper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tux.ICBlood schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibt es nicht schon einen Kalender. Sunbird?
    > Warum
    > erweitern die Entwickler den nicht?
    >
    > Hab ich mich auch gefragt. Theorie: Sunbird ist
    > die Standalone Variante, Lightning eine
    > Thunderbird-Extension...
    ist tatsächlich so ;) *g*

    sunbird soll auch ohne thunderbird funktionieren, lightning dafür wesentlich besser integriert werden. von den lightning-änderungen und der tatsache, dass mozilla zwei entwickler oder so für die arbeit an lightning bezahlt, profitieren aber auch sunbird bzw. eben seamonkey, weil die basis der software ja überall die gleiche ist.

    das heißt, die funktionen wie pda-synchronisierung funktionieren gleichermaßen mit sunbird und seymonkey/calender.

  4. Re: Was ist den mit Subird?

    Autor: Holger (TM) 26.09.05 - 13:51

    xeper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tux.ICBlood schrieb:

    > Theorie: Sunbird ist
    > die Standalone Variante, Lightning eine
    > Thunderbird-Extension...
    >

    Sunbird gibt's auch als Add-On für Firefox, SeaMonkey und Thunderbird. Aber Sunbird hat schon seit Monaten keine Aktualisierung mehr erfahren.

  5. Re: Was ist den mit Subird?

    Autor: xeper 26.09.05 - 13:55

    Holger (TM) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > xeper schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > tux.ICBlood schrieb:
    >
    > > Theorie: Sunbird ist
    > die Standalone
    > Variante, Lightning eine
    >
    > Thunderbird-Extension...
    >
    > Sunbird gibt's auch als Add-On für Firefox,
    > SeaMonkey und Thunderbird. Aber Sunbird hat schon
    > seit Monaten keine Aktualisierung mehr erfahren.

    Sagen wir mal so, es hat seit Monaten keine Milestone-releases mehr gegeben: http://www.babylonsounds.com/2005/09/sunbirdcalendar-progress-report.html

  6. Re: Was ist den mit Subird?

    Autor: NoTradeMark ;) 26.09.05 - 14:21

    Holger (TM) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sunbird gibt's auch als Add-On für Firefox,
    > SeaMonkey und Thunderbird. Aber Sunbird hat schon
    > seit Monaten keine Aktualisierung mehr erfahren.

    Ja und Nein. Sunbird bezeichnet tatsächlich nur die Standalone-Anwenung des Kalenders, welche ohne Mozilla/Firefox/Thunderbird läuft. Das Add-On für Mozilla/Firefox/Thunderbird heiss einfach nur Mozilla Calendar, besitzt aber die gleiche Codebasis wie Sunbird, was korrekt ist.
    Ich nutze diesen Kalender als Mozilla Extension ebenfalls, aber mal ehrlich, das ganze ist praktisch gesehen einfach nur ein eigenständiges Programm, welches Mozilla als Laufzeit-Container braucht, von echter integration ist da nicht viel zu sehen. Ich sehe es daher positiv, daß sich jemand diesem Problem annehmen darf. Warum man dafür aber ein neues Projekt aufzieht, statt die Integration des Mozilla Calendars direkt zu verbesser, ist mir auch ein wenig schleierhaft. Aber vielleicht sollen mit Lightning noch weitere Funktionen eingeführt werden, welche man im Calendar bewusst nicht haben will, denn als echter Outlook-Konkurrent (wobei das das Thema von den Medien gepusht, die Macher von Lightning selbst haben ihn nämlich nie ausdrücklich zum Outlook-Konkurrent erklärt) braucht nämlich noch etwas mehr als nur Email- und Kalenderfunktion.

  7. Re: Was ist den mit Subird?

    Autor: RipClaw 26.09.05 - 14:34

    tux.ICBlood schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es nicht schon einen Kalender. Sunbird? Warum
    > erweitern die Entwickler den nicht?

    Sunbird und Lightning teilen sich die gleiche Codebasis.

    Lightning wird nur besser in den Thunderbird integriert während Sunbird als Einzelanwendung weiterentwickelt wird.

  8. Re: Was ist den mit Subird?

    Autor: KugelKurt 26.09.05 - 19:38

    NoTradeMark ;) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum man
    > dafür aber ein neues Projekt aufzieht, statt die
    > Integration des Mozilla Calendars direkt zu
    > verbesser, ist mir auch ein wenig schleierhaft.
    Als Extension kann man die Integration nur bis zu einem gewissen Teil hinbekommen. Schau dir mal Enigmail an: Es ist zwar schon relativ integriert, aber wirkt letztendlich auch nur wie ein Aufsatz.
    Lightning strebt ja eine echte Intagration vom Calendar mit TB an.
    Die Schnittmenge an Quellcode zwischen Lightning und Sinbird wird sicherlich sehr groß sein, sodass beide Programme von Verbesserungen im jeweis anderen Programm prifitieren.

    Der normale, un-intigrierte Calendar wird bestimmt bald in der Versenkung verschwinden.

  9. Re: Was ist den mit Subird?

    Autor: Lestat 27.09.05 - 07:55

    tux.ICBlood schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es nicht schon einen Kalender. Sunbird? Warum
    > erweitern die Entwickler den nicht?


    Der wird auch weiterhin entwickelt, lies einfach mal hier nach:

    http://wiki.mozilla.org/Calendar:Lightning

    da heisst es unter anderem:

    "Q. So what about the existing Mozilla Calendar extension for Thunderbird? Does Lightning replace that?"
    "A. The Mozilla Calendar extension for Thunderbird is a separate project and codebase, though all Mozilla Calendar projects (the extensions, Sunbird, Lightning) will share the core calendar components and protocols. While the Mozilla Calendar extension for Thunderbird acts essentially as an alternate launcher for the Sunbird application window, Lightning is designed to integrate into the main Thunderbird UI and user interaction model as tightly as possible."

    Das finde ich recht eindeutig :-)




    --------------------
    Come out, come out, whereever you are!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  3. Enertrag Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin
  4. Hays AG, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbst gesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43