1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pointsec mit Verschlüsselungslösung…

nicht opensource

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nicht opensource

    Autor: die logik 27.09.05 - 10:29

    somit völlig wertlos. wer weiß was da für hintertüren lauern...

  2. Re: nicht opensource

    Autor: sp1 27.09.05 - 13:47

    die logik schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > somit völlig wertlos. wer weiß was da für
    > hintertüren lauern...


    Hat denn Linux nicht schon sowas mit dabei?

    |_|T

  3. Re: nicht opensource

    Autor: Miep 27.09.05 - 16:13

    die logik schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > somit völlig wertlos. wer weiß was da für
    > hintertüren lauern...

    Quatsch. Nur EIN Fall von Hintertür und die Firma ist erledigt. Es gibt ja auch andere Anbieter, Safeboot, Winmagic, Utimaco etc etc. Ich kenne keinen Fall wo die Crypto gebrochen wurde weil es eine Hintertür im Produkt gab.

  4. Re: nicht opensource

    Autor: Che 16.11.05 - 01:01

    Miep schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die logik schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > somit völlig wertlos. wer weiß was da
    > für
    > hintertüren lauern...
    >
    > Quatsch. Nur EIN Fall von Hintertür und die Firma
    > ist erledigt. Es gibt ja auch andere Anbieter,
    > Safeboot, Winmagic, Utimaco etc etc. Ich kenne
    > keinen Fall wo die Crypto gebrochen wurde weil es
    > eine Hintertür im Produkt gab.
    >

    Komisch warum gibts dann noch Microsoft, der Mediaplayer
    sendet schon lange vertrauliche Daten zu Microsoft. Das wird
    in den Medien nur leider nicht sonderlich breitgetreten.

    Oder der neueste Fall SONY.


    cu
    Che

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Einkäufer (m/w/d)
    Swiss Steel Edelstahl GmbH, Düsseldorf
  2. Softwareentwickler (m/w/d)
    i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum
  3. Senior Software Developer (m/f/d) for Embedded Automotive Software
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  4. Data Engineer (m/w/d)
    GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€/Monat für 24 Monate (+ einmalige Kosten)
  2. danach 9,95€/Monat - jederzeit kündbar
  3. 139,99€
  4. (u. a. Apple iPhone 12 Pro Max 256GB für 1.069€ mit Rabattcode "PHONES21")


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. TKG: Kabelnetzbetreiber fühlen sich enteignet
    TKG
    Kabelnetzbetreiber fühlen sich enteignet

    Ein entschädigungsloses Sonderkündigungsrecht für die Wohnungskonzerne sorgt für Ärger um das neue Telekommunikationsgesetz. Die Kabelnetz-Betreiber sind empört.

  2. Raumfahrtpolitik: Nasa nimmt Kathy Lueders ihre Entscheidungskompetenz
    Raumfahrtpolitik
    Nasa nimmt Kathy Lueders ihre Entscheidungskompetenz

    Sie leitete das kommerzielle Raumfahrtprogramm der Nasa und wurde Chefin für menschliche Raumfahrt. Jetzt werden ihr die Entscheidungsbefugnisse entzogen.

  3. Weltraumtourismus: SpaceX räumt Probleme mit Raumschiff-Toilette ein
    Weltraumtourismus
    SpaceX räumt Probleme mit Raumschiff-Toilette ein

    SpaceX hat vier Weltraumtouristen sicher ins All und wieder zurück zur Erde befördert. Doch es gab technische Probleme - mit der Toilette.


  1. 16:20

  2. 16:05

  3. 15:50

  4. 15:30

  5. 15:00

  6. 14:30

  7. 14:00

  8. 13:39