1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 1&1: Dedizierte Server mit 64-Bit…

Traffic-Limit soll's bei DSL Flats auch nicht geben bei 1&1...

  1. Beitrag
  1. Thema

Traffic-Limit soll's bei DSL Flats auch nicht geben bei 1&1...

Autor: Test 27.09.05 - 16:49

1&1 ist doch die Firma die unseriöse Flats anbietet mit dem vollmundigem Werbeversprechen,man könne ohne Limits solange und soviel surfen wie man will - sprich ohne Trafficbegrenzung.

Aber schon über 20GB pro Monat werden Kunden angeschrieben damit sie ihr Nutzungsverhalten ändern wegen übermässiger Serverbelastung.
Ansonsten wird der Vertrag vorzeitig gekündigt und es drohen zusätzliche Traffickosten.
Im Onlinekosten.de Forum wird man noch mehr Negatives über 1&1 finden.

Und ausgerechnet jetzt will 1&1 Dedizierte Server ohne Traffic-Limit anbieten. *LOL*


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Traffic-Limit soll's bei DSL Flats auch nicht geben bei 1&1...

Test | 27.09.05 - 16:49

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Münster
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Landeskriminalamt Schleswig-Holstein, Kiel
  4. Schwäbisch Hall Kreditservice GmbH, Schwäbisch Hall

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze