1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BitTorrent will Musik und Filme…

Erinnert mich an Napster

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erinnert mich an Napster

    Autor: Hans_Solo 27.09.05 - 15:11

    Napster wurde auch von einer anfänglich kostenfreien Tauschbörse zu einer komerziellen Musikbörse.
    Ich bin gespannt wie sich das entwickelt

  2. Re: Erinnert mich an Napster

    Autor: Der braune Lurch 27.09.05 - 17:26

    DU vergisst anscheinend, dass Napster zentralisiert war, während BitTorrent es nicht wirklich ist? Bittorrent ist ja eigentlich nur ein zusammenschluss mehrerer zentraler kleiner Netze (auch wenn es in letzter Zeit dezentralisiert wird), die sich um eine Datei bilden und von einem Tracker verwaltet werden, die sich zu einem großen Netzwerk zusammenschließen... von daher ist hier eine Umstellung wie bei Napster nicht so einfach möglich. Deshalb wollen sie die Tracker ja, wie im Artikel beschrieben, "mit ins Boot holen". Auch wenn ich nicht glaube, dass zum Beispiel PirateBay da mitmacht. Aber egal. Ich bin gespannt.
    PS: ist es bei DRM nicht so, dass die Datei nur von einem bestimmten Rechner mit bestimmter Hardware abgespielt werden kann? Heißt wenn ich die Hardware wechsle, dass ich dann die Lizenzen erneuern muss? Das fände ich enorm doof.

  3. Re: Erinnert mich an Napster

    Autor: Hans_Solo 27.09.05 - 17:51

    Ja, soweit ich weiß braucht man um DRM geschützte Medien abspielen zu können auch entsprechende Hardware die das unterstützt.
    Das dürfte sich auch bei neuen HD-Filmen auf HD-DVD oder Blue Ray zum Problem entwickeln, mit dem dann die Anwender fertig werden müssen und viel Geld in neue Hardware stecken müssen.

  4. Re: Erinnert mich an Napster

    Autor: Sir Ich 27.09.05 - 18:02

    Der braune Lurch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > PS: ist es bei DRM nicht so, dass die Datei nur
    > von einem bestimmten Rechner mit bestimmter
    > Hardware abgespielt werden kann? Heißt wenn ich
    > die Hardware wechsle, dass ich dann die Lizenzen
    > erneuern muss? Das fände ich enorm doof.


    Mit DRM lassen sich verschiedene Einschränkungen festlegen. Dass kann sein, dass du eine Datei nur einmal abspielen kannst und sie dann nicht mehr funktioniert, oder dass sich die Datei nicht auf CD brennen lässt, oder oder oder...
    Kontrolliert wird das ganze zum Beispiel von einer Software, die installiert sein muss, um mit der DRM-geschützten Datei überhaupt etwas machen zu können.
    Eine Festlegung auf eine Hardware ist möglich, muss aber nicht sein. Glaube ich im Zusammenhang mit Filmen auch eher nicht, ist bei Musik ja auch nicht so, soweit ich weiß.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  2. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

  1. Monitor II ANC: Marshalls neuer ANC-Kopfhörer konkurriert mit Sony und Bose
    Monitor II ANC
    Marshalls neuer ANC-Kopfhörer konkurriert mit Sony und Bose

    Der Kopfhörer- und Lautsprecher-Hersteller Marshall hat einen neuen ANC-Kopfhörer vorgestellt. Das Modell Monitor II ANC kann störende Außengeräusche unterdrücken, soll besonders gut klingen und bietet einen Direktzugriff für den Google Assistant.

  2. Makani Power: Alphabet gibt fliegende Windturbine auf
    Makani Power
    Alphabet gibt fliegende Windturbine auf

    Das Unternehmen Makani Power, das einen stromerzeugenden Flugdrachen entwickelt hat, gehört nicht mehr zu Alphabet. Grund sind mutmaßlich finanzielle Schwierigkeiten einiger Alphabet-Ausgründungen. Das muss aber nicht das Ende von Makani bedeuten.

  3. THQ Nordic: Gothic Remake wird entwickelt und düsterer
    THQ Nordic
    Gothic Remake wird entwickelt und düsterer

    Die Fans wollen es: Nach einer spielbaren Schnupperversion von Gothic Remake hat THQ Nordic beschlossen, den Klassiker für Windows-PC, Playstation 5 und Xbox Series X umzusetzen.


  1. 11:40

  2. 11:28

  3. 11:16

  4. 11:05

  5. 10:50

  6. 10:32

  7. 10:22

  8. 09:00