Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentklagen: Steve Wozniak…

Kann der mal ruhig sein?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann der mal ruhig sein?

    Autor: ozelot012 10.04.12 - 21:35

    Immer erzählt der Dinge die keiner mehr wissen will. Pauschalisierungen helfen niemanden weiter.

    Tesla war auch eine Garagenfirma. Ein aktuelles Beispiel z.B. Und wo sind sie heute?

    Es wurmt ihn doch nur, das er keinen lukrativen Job mehr bei Apple hat....

  2. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: Nasenbär 10.04.12 - 22:25

    Warum? Er hat doch Recht. Bald kann man nicht mehr furzen ohne verklagt zu werden, weil irgend einer ein Patent darauf hat

  3. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: w0zz 10.04.12 - 23:09

    word!

  4. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: delaytime0 10.04.12 - 23:38

    ozelot012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer erzählt der Dinge die keiner mehr wissen will. Pauschalisierungen
    > helfen niemanden weiter.
    >
    > Tesla war auch eine Garagenfirma. Ein aktuelles Beispiel z.B. Und wo sind
    > sie heute?
    >
    Aufgekauft von Panasonic?

    > Es wurmt ihn doch nur, das er keinen lukrativen Job mehr bei Apple hat....

    Ich denke der hat genug Geld und Aktienanteile um sich drei Leben lang auszuruhen.
    Aber der Erfolg Apples verhilft ihm natürlich auch wieder mehr ins Rampenlicht. Woz hat schon immer viel geredet, nur wollte es da keiner lesen und es hat golem nen feuchten Sch*** interessiert.

    Es ist Zeit für ein Stück weißes Papier, um Probleme ganz neu und unvoreingenommen erneut zu lösen. Es ist Zeit sich von seinem Wissen zu verabschieden und sich auf seinen Verstand zu berufen.

  5. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: tomate.salat.inc 11.04.12 - 09:50

    ozelot012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer erzählt der Dinge die keiner mehr wissen will.

    Falsch, er erzählt Dinge, die Applejünger nicht hören/wissen wollen. Er hat vollkommen Recht mit seiner Aussage. Patente sind (so wie sie momentan gelöst sind) einfach ein Problem. Gute Ideen die Innovativ sind gehören geschützt. Aber Gerade in der Software gibt es soviele Trivialpatente und Apple liefert da ja jeden Monat mindestens ein weiteres Beispiel. Die lassen sich sogar schon lang bestehende Techniken einfach neu Patentieren.

  6. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: EgoTroubler 11.04.12 - 09:56

    Vorsicht Word ist eine MS Trademark ;-)

  7. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: AlexandreBlatter 11.04.12 - 10:18

    Die Trivial- und Software-Patente sind im Moment die grossen Probleme. Als Jungunternehmen ist es fast unmöglich, etwas neues zu entwickeln, dass nicht irgendein Patent verletzt. Wenn man glück hat, bleibt das einfach lange genug unentdeckt.

  8. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: Der Supporter 12.04.12 - 08:16

    Immerhin hat immer noch ein Job bei Apple. Er erhält monatlich seinen "Paycheck" von Apple.

    Allerdings wird das ein eher symbolischer Betrag sein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GDS GmbH, Hamburg
  2. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen
  3. Alte Hansestadt Lemgo, Lemgo
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,00€
  2. 33,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Wochenrückblick: Früher war nicht alles besser
    Wochenrückblick
    Früher war nicht alles besser

    Golem.de-Wochenrückblick Voller Nostalgie spielen wir die Neuauflage von Age of Empires - und sehnen uns nach modernen Strategiespielen. Und auch der neue Airbus lässt uns alte Maschinen schnell vergessen.

  2. Raumfahrt: Falsch abgebogen wegen Eingabefehler
    Raumfahrt
    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

    Jeder macht einmal Fehler, aber bei Raketen sind sie besonders ärgerlich. Ein kleiner Irrtum bei der Eingabe reicht, damit eine Ariane 5 in die falsche Richtung fliegt.

  3. Cloud: AWS bringt den Appstore für Serverless-Software
    Cloud
    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

    Von AWS-Kunden für AWS-Kunden: Das Serverless Application Repository ist eine Datenbank, die Nutzer nach Diensten durchstöbern können, die sie dann für ihre eigenen Projekte nutzen. Das Ganze findet ausschließlich in der Cloud statt.


  1. 09:02

  2. 17:17

  3. 16:50

  4. 16:05

  5. 15:45

  6. 15:24

  7. 14:47

  8. 14:10