1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox-Verbreitung in Europa…

0.4 Person

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 0.4 Person

    Autor: JTR 28.09.05 - 09:44

    > Hochgerechnet verwenden in Europa demnach rund 37,4 Personen einen Firefox-Browser

    Ja? Ich will mal 0.4 Person sehen! Ist damit ein Wicht oder ein Kleinkind gemeint? Und weil ca. 40 Leute ein Browser verwenden, wäre dies wohl keine Meldung wert. Oder wie soll man diesen Satz verstehen, er ergibt nämlich kein Sinn, weil der Bezug für den Vergleich fehlt.

    @Golem Redakteure

    Es ist erschreckend, wieviele Rechtschreibefehler sich in euren Artikel vermehrt vorfinden. Wie wärs mal mit einer Qualitätssicherungsschulung?

  2. Re: 0.4 Person

    Autor: Chaoswind 28.09.05 - 10:36

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja? Ich will mal 0.4 Person sehen! Ist damit ein
    > Wicht oder ein Kleinkind gemeint? Und weil ca. 40

    Na nichts leichter als das. Das ist ein Mensch der auf der Arbeit zum IE gezwungen wird (60% seiner Zeit) und zuhause Firefox benutzt (40% seiner Zeit) ;)

    > @Golem Redakteure
    >
    > Es ist erschreckend, wieviele Rechtschreibefehler

    Das unterschlagen von Inhalt, zaehlt wohl kaum als Rechtschreibfehler. Zumindest kenne ich keine Prüfsoftware die auf die logische konsistenz eines Satzes prüft und Lektoren sind heutzutage so furchtbar teuer :>

  3. Re: 0.4 Person

    Autor: fischkuchen 28.09.05 - 10:47

    Chaoswind schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Das unterschlagen von Inhalt, zaehlt wohl kaum als
    > Rechtschreibfehler. Zumindest kenne ich keine
    > Prüfsoftware die auf die logische konsistenz eines
    > Satzes prüft und Lektoren sind heutzutage so
    > furchtbar teuer :>

    Gibt doch die Kommentare :)




    fischkuchen

  4. Re: 0.4 Person

    Autor: Chaoswind 28.09.05 - 10:50

    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Das unterschlagen von Inhalt, zaehlt wohl kaum als
    > > Rechtschreibfehler. Zumindest kenne ich keine
    > > Prüfsoftware die auf die logische konsistenz eines
    > > Satzes prüft und Lektoren sind heutzutage so
    > > furchtbar teuer :>
    > Gibt doch die Kommentare :)

    Na ob die mal nicht noch teurer werden können ;>

  5. Re: 0.4 Person

    Autor: fischkuchen 28.09.05 - 10:59

    Chaoswind schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Na ob die mal nicht noch teurer werden können
    > ;>

    Das wär doch mal eine Idee, eine Prämie für gefundene Rechtschreibfehler.

    Zählen auch eigene? :D




    fischkuchen

  6. Re: 0.4 Person

    Autor: Chaoswind 28.09.05 - 11:04

    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Na ob die mal nicht noch teurer werden können ;>
    > Das wär doch mal eine Idee, eine Prämie für
    > gefundene Rechtschreibfehler.

    Hm, stimmt, das ware mal eine innovative Idee. Das könnte man noch weiter ausbauen und jeder ergaenzung eines Artikels belohnen. Man könnte die Artikel ja mit einem Wiki-ähnlichen System verbinden und jeder Registrierte User kann dann den Artikel aendern. Zum abschluss braucht es dann nur noch eine Freigabe von Golem fuer eine neue Version. Nebenbei könnte man auf die Art noch einen Entwicklungsverlauf eines Artikels zur verfügung stellen, damit man sieht was sich in einem Artikel veraendert, wobei, das ist ja eigentlich nur bei den katastrophalen tippslern von Heise notwendig ;)

    > Zählen auch eigene? :D

    Wohl kaum, aber Klagen wegen Vergewaltigung der Dt.Sprache sind sicherlich auch eine form von Belohnung :->

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator Linux / Windows (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau/Pfalz
  2. IT-Koordinator Softwareentwicklung (m/w/d)
    Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Peine
  3. Servicetechniker (w/m/d) Onsite Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Niebüll
  4. IT Network Engineer (m/w/d)
    WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH, Wuppertal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,99€
  2. (u. a. WoW Shadowlands für 33,99€, Dead by Daylight für 4,99€, Die Sims 4 Landhaus Leben für...
  3. 29,99€
  4. (u. a. Fire TV Cube für 69,99€, Corsair Vengeance RGB Pro 16 GB DDR4 für 96,99€, Sandisk...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Globale Erwärmung XXL: Wenn die Erde unbewohnbar wird
Globale Erwärmung XXL
Wenn die Erde unbewohnbar wird

In spätestens fünf Milliarden Jahren wird unsere Sonne zu einem roten Riesen, der die Erde überhitzen oder sogar verschlucken wird. Wohin könnte eine menschliche Zivilisation dann ausweichen?
Von Miroslav Stimac

  1. SpaceX Japanische Astronomen kritisieren Starlink-Satelliten
  2. Astronomie Video zeigt Einsturz von Arecibo
  3. Astronomie Arecibo wird abgerissen

Holoplot angehört: Die Sound-Scheinwerfer
Holoplot angehört
Die Sound-Scheinwerfer

Eine neue Lautsprechertechnologie mit enormem Potenzial: Holoplot bündelt Töne wie Licht und kann damit gezielt jeden Ort im Raum einzeln beschallen. Das klingt beeindruckend.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Initiative SOS Telefónica soll "Diebstahl der Kulturfrequenzen" absagen
  2. HDSX TV Sound Optimizer Spezialgerät soll TV-Klang optimal ausbalancieren
  3. MP3-Player Sleevenote ist ein Player für Album-Liebhaber

Neue Webcams im Test: Dell und Elgato wollen Razer ablösen
Neue Webcams im Test
Dell und Elgato wollen Razer ablösen

Viele Leute suchen nach guten Webcams. Die Dell Ultrasharp Webcam und die Elgato Facecam sollen helfen. Sie müssen sich aber gegen Razer behaupten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Powerconf C300 und S500 Anker stellt Webcam und Lautsprecher fürs Homeoffice vor
  2. Webcam als Auge "Eyecam kann sehen, blinzeln, sich umschauen und beobachten"
  3. Kamera-Kits Webcam-Zubehör für Canon-DSLRs und Systemkameras