1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Diablo 3 mit offener Beta für…

fazit

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. fazit

    Autor: el pollo diablo 22.04.12 - 14:19

    fazit nach 3 x durchspielen, 1 x monk 1 x wizard 1 x demon hunter:

    + das spiel ist eindeutig als diablo zu erkennen, umgebungsgrafik und sound sind einigermassen stimmungsvoll
    + das spiel läuft flüssig, auch wenn 4 spieler gleichzeitig grafik-intensive spells casten
    + die neuen klassen spielen sich recht gut und unterschiedlich


    - die fehlende zoom-funktion nervt gewaltig, besonders wenn man auf 1680x1050 spielt
    - die helden sind zu filigran, man sieht die einzelnen details und die ausgerüsteten gegenstände fast gar nicht
    - die items im inventar sind extrem hässlich gezeichnet und erinnern an ein billiges browser-game
    - das skill-system gehört zum langweiligsten, was es momentan im non-casual-segment gibt
    - die gegner sehen generisch aus, unter 1680x1050 sehen die alle ziemlich gleich aus


    ob ich mir das spiel kaufe? naja, am schluss kauft man es ja trotzdem. aber ich kann mir nicht vorstellen, dass diablo 3 der grosse wurf wird (finanziell für activision blizzard natürlich schon). das spiel sieht ein bisschen so aus, als hätte man während der entwicklung keine klare vision vom endprodukt gehabt. evtl. wird die vollversion natürlich viel besser. aber ein bisschen enttäuscht bin ich schon.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.04.12 14:21 durch el pollo diablo.

  2. Re: fazit

    Autor: Analysator 22.04.12 - 16:18

    Witch Doctor und Jäger Deamon Hunter spielen sich doch recht ähnlich. Gut, der Jäger muss seine Falle direkt um sich platzieren während der Hexer die noch auf distanz zaubern kann - uiuiui...

  3. Re: fazit

    Autor: SuperK 22.04.12 - 17:02

    Ich will jetzt nicht Diablo 3 schön reden aber das musst du mal genauer erklären. Die Beta spiele ich schon seit einigen Monaten und es wurden schon öfters Skills ausgetauscht aber dass die Skills sich so stark ähneln käme mir nie in den Sinn. Du vergleichst vorallem nur 2 Skills miteinander und vorallem verlangsamt der Dämonenjäger nur wohingegen der Witch Doctor noch Schaden macht.

  4. Re: fazit

    Autor: Garwarir 22.04.12 - 17:18

    el pollo diablo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - die fehlende zoom-funktion nervt gewaltig, besonders wenn man auf
    > 1680x1050 spielt
    Drück mal 'Z' ;)
    Aber spielen kannst du so nicht mehr, dazu ist die Übersicht dann einfach zu schlecht.

  5. Re: fazit

    Autor: theonlyone 22.04.12 - 17:30

    Was sind den "Grafik intensive" Zauber ?

    Da hab ich keine gesehen.

    (Den einfach Blitze Blink Effekte sind ja kein Stück grafik intensiv)


    *Damit das Spiel flüssig läuft macht man ja auch entsprechend krasse abstriche bei der Grafik an sich, schaut man mal genauer hin ist ein riesen "Blur" Filter über das gesamte Bild gelegt, es ist einfach "unscharf" dadurch.

  6. Re: fazit

    Autor: el pollo diablo 22.04.12 - 23:29

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was sind den "Grafik intensive" Zauber ?
    >
    > Da hab ich keine gesehen.
    >
    > (Den einfach Blitze Blink Effekte sind ja kein Stück grafik intensiv)
    >
    > *Damit das Spiel flüssig läuft macht man ja auch entsprechend krasse
    > abstriche bei der Grafik an sich, schaut man mal genauer hin ist ein riesen
    > "Blur" Filter über das gesamte Bild gelegt, es ist einfach "unscharf"
    > dadurch.

    also in der zoom-ansicht sieht das spiel definitiv hässlich aus. ganz abgesehen davon, dass man so kann gar nicht spielen kann.

  7. Re: fazit

    Autor: Sharra 25.04.12 - 03:41

    Zitat des OP:
    >das skill-system gehört zum langweiligsten, was es momentan im non-casual-segment gibt<

    Der Satz beinhaltet einen gravierenden Fehler. Diablo3 IST casual, und sonst leider nichts. Wie so vieles, was als Vollpreisspiel rauskommt, aber im Endeffekt nur fade Rohkost ist.

  8. Re: fazit

    Autor: Wurstbrot 25.04.12 - 15:36

    Das sehen wir dann wenn wir bei Inferno angekommen sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Intelligent Developer / Data Warehouse Specialist (m/w/d) für logistische Prozesse ... (m/w/d)
    PM-International AG, Speyer
  2. HMI / SCADA Programmierer (m/w/d)
    OPTIMA pharma GmbH, Schwäbisch Hall
  3. Typescript Developer:in (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg
  4. DevOps Engineer (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Dandara: Trials of Fear Edition für 4,99€, King of Dragon Pass für 3,60€, Strategy...
  2. 9,99€
  3. 12,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Guardians of the Galaxy angespielt: Rocket, Groot und der stellare Strafzettel
Guardians of the Galaxy angespielt
Rocket, Groot und der stellare Strafzettel

Schräge Typen und wunderbar komplexe Kämpfe: Golem.de hat das handlungsbasierte Abenteuer mit den Guardians of the Galaxy angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt

Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
Chorus angespielt
Automatischer Arschtritt im All

Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. Weltraumspiel Everspace 2 setzt auf Sammelsucht im All

Halbleiterproduktion: TSMC will klimaneutral werden
Halbleiterproduktion
TSMC will klimaneutral werden

Der Chiphersteller TSMC hat angekündigt, bis 2050 seine Emissionen auf "Netto-Null" zu senken - setzt dabei aber auch auf fragwürdige Kompensationsprojekte.
Von Hanno Böck

  1. Halbleiterfertigung Intel soll mehr 3-nm-Buchungen als Apple haben
  2. Halbleiterfertigung Was TSMC in den nächsten Monaten vorhat
  3. Halbleiterfertigung AMDs Epyc produzieren sich bei TSMC selbst