1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iPhone 5 könnte mit In-Cell…

Neues iPhone 5

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neues iPhone 5

    Autor: Overlord 20.04.12 - 16:33

    Ich bin ja gespannt was Apple diesmal aus dem Hut zaubern wird. Es wird halt das erste iPhone was komplett ohne Jobs auf den Markt kommt.

    Derzeit hab ich ein 3GS (4 und 4S hab ich aufgrund der Antennenproblematik vermieden bzw. vom 4S war ich eher enttäuscht).

    Sofern das iPhone aber diesmal komplett aus Glas (bei Apple weiß man ja nie) oder das Display viel größer wird und man vor allem gar nich mehr telefonieren kann (Sorry, aber soviel Telefonaussetzer/Emfpangsprobleme hatte ich vorher noch mit keinem Gerät - obwohl ich dazu sagen muss, dass ich vorher noch kein Gerät so oft und ausgiebig genutzt hab).

    Galaxy S3 würde mich ja reizen, aber ein 4,8 Zoll Display kommt mir nicht in die Tasche. 4 Zoll sind mein Maximum. Und mal ehrlich... wer damit nicht zurecht kommt. Ich nutze ab und an VNC wenn ich auf meinem Server was einstellen muss, Internetsurfen klappt damit super, chatten auch.

    Besser was ganzes Kleines als was halbes Großes!

    Greetz

  2. Re: Neues iPhone 5

    Autor: oSu. 20.04.12 - 17:04

    Overlord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin ja gespannt was Apple diesmal aus dem Hut zaubern wird. Es wird
    > halt das erste iPhone was komplett ohne Jobs auf den Markt kommt.

    Bist Du sicher, ich denke Steve hat an den iPhone 5 noch mitgearbeitet, denn so ein Gerät wird nicht mal eben über Nacht entwickelt.
    Interessanter wird das 6er, denn das dürfte komplett ohne seine mithilfe entstehen.

    >
    > Derzeit hab ich ein 3GS (4 und 4S hab ich aufgrund der Antennenproblematik
    > vermieden bzw. vom 4S war ich eher enttäuscht).
    >
    > Sofern das iPhone aber diesmal komplett aus Glas (bei Apple weiß man ja

    Ist doch das iPhone 4 auch beinahe schon und damit fail by Design.

    > nie) oder das Display viel größer wird und man vor allem gar nich mehr
    > telefonieren kann (Sorry, aber soviel Telefonaussetzer/Emfpangsprobleme
    > hatte ich vorher noch mit keinem Gerät - obwohl ich dazu sagen muss, dass
    > ich vorher noch kein Gerät so oft und ausgiebig genutzt hab).

    Du scheinst mir der erste i* Benutzer der sein Gadget vorurteilsfrei betrachtet.
    Denn Deine Erfahrungen decken sich mit meinen Beobachtungen im Bekanntenkreis.
    Von daher frage ich mich warum sich manche überhaupt noch Phones / Tablets von Apple kaufen. Das kann eigentlich nur mit totaler Verblendung zusammenhängen.

    >
    > Galaxy S3 würde mich ja reizen, aber ein 4,8 Zoll Display kommt mir nicht
    > in die Tasche. 4 Zoll sind mein Maximum. Und mal ehrlich... wer damit nicht
    > zurecht kommt. Ich nutze ab und an VNC wenn ich auf meinem Server was
    > einstellen muss, Internetsurfen klappt damit super, chatten auch.

    So ist es, 4" sind für ein Smartphone optimal. Schließlich suche ich ein Telefon mit eingebautem Minirechner und kein Minirechner mit eingebautem Telefon.

  3. Re: Neues iPhone 5

    Autor: mackes 20.04.12 - 17:50

    Overlord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Galaxy S3 würde mich ja reizen, aber ein 4,8 Zoll Display kommt mir nicht
    > in die Tasche. 4 Zoll sind mein Maximum. Und mal ehrlich... wer damit nicht
    > zurecht kommt. Ich nutze ab und an VNC wenn ich auf meinem Server was
    > einstellen muss, Internetsurfen klappt damit super, chatten auch.

    Ich dachte auch immer, dass mehr als 4 Zoll bei einem Smartphone unhandlich wären. Jetzt hab ich eins mit 4,65 Zoll, kann es problemlos mit einer Hand bedienen (Ok, ich hab große Hände) und es passt auch in jede Hosentasche. Dafür ist ja bei der neuesten Samsung-Generation ein beachtlicher Teil Rahmen weggefallen, sodass die Geräte alleine dadurch schon handlicher sind. Davon abgesehen, dass Samsung es schafft, Smartphones zu bauen, die für meinen Geschmack fast schon zu dünn und leicht sind!

  4. Re: Neues iPhone 5

    Autor: Anonymer Nutzer 20.04.12 - 17:53

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (Ok, ich hab große Hände) und

    anscheinend auch große hosen/hosentaschen. ;)

    es ist gar nicht die frage was bzgl. größe in die hosentasche passt, sondern ob sich die hose dann noch in jeder situation komfortabel tragen lässt und ob gegenstände und die hose nicht gefahr laufen beschädigt zu werden ...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.04.12 18:01 durch McNoise.

  5. Re: Neues iPhone 5

    Autor: sasquash 20.04.12 - 18:02

    Ich würde vor allem die "maximale Größe" nicht an der Displaygröße festmachen..

    Wie schon erwähnt wird stellenweiße einfach der Rahmen schmale, was die Größe des gesamten Geräts natürlich nicht beeinflusst.. ^^

  6. Re: Neues iPhone 5

    Autor: Raumzeitkrümmer 20.04.12 - 19:07

    Wenn man eine Bildreihe hinzufügt, dann wäre das neue iPhone knapp 130 mm lang bei gleicher Breite. Damit hätte der Bildschirm das Format 16:9.

    Damit ließen sich HD Videos anschauen und im Querformat ist auch mehr von einer Internetseite drauf.

  7. Re: Neues iPhone 5

    Autor: JanZmus 20.04.12 - 22:49

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Sofern das iPhone aber diesmal komplett aus Glas (bei Apple weiß man ja
    >
    > Ist doch das iPhone 4 auch beinahe schon und damit fail by Design.

    So ein Schwachsinn. Ich weiß ja nicht, wie bei dir gutes Design definiert wird, aber ich hab täglich mit Android- und iOS-Phones zu tun und das iPhone4 ist vom Design her mit Abstand das "edelste", sobald ich ein Android-Phone in die Hand nehme merke ich halt das "Plastik" in der Hand. Dabei von "fail" zu sprechen ist doch nichts als Schwachsinn.

    > Von daher frage ich mich warum sich manche überhaupt noch Phones / Tablets
    > von Apple kaufen. Das kann eigentlich nur mit totaler Verblendung
    > zusammenhängen.

    Gähn... wird das nicht langsam langweilig? Jetzt mal ganz im Ernst gemeint: Glaubst du wirklich, alle iPhone-Besitzer haben schlimme Verbindungsprobleme, aber bleiben wegen "totaler Verblendung" bei ihren Geräten? Das glaubst du doch selber nicht.

  8. Re: Neues iPhone 5

    Autor: JanZmus 20.04.12 - 22:51

    McNoise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mackes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > (Ok, ich hab große Hände) und
    >
    > anscheinend auch große hosen/hosentaschen. ;)
    >
    > es ist gar nicht die frage was bzgl. größe in die hosentasche passt,
    > sondern ob sich die hose dann noch in jeder situation komfortabel tragen
    > lässt und ob gegenstände und die hose nicht gefahr laufen beschädigt zu
    > werden ...

    Nenene, ich dachte auch immer, große Smartphones nerven in der Hosentasche, aber dann habe ich es ausprobiert und festgestellt: Nicht die Größe (Länge u. Breite) spielt da eine Rolle, sondern die Dicke. Steck mal ein neues, dünnes aber großes Smartphone in die Hosentasche, das merkt man gar nicht mehr.

  9. Re: Neues iPhone 5

    Autor: Anonymer Nutzer 20.04.12 - 23:00

    Also ich habe das 4s - ist ein tolles Gerät, macht super Bilder und ist sehr angenehm in der Bedienung. Der Empfang ist allerdings unter aller sau.

    Ist so - gibt es nix zu beschönigen.

  10. Re: Neues iPhone 5

    Autor: JanZmus 20.04.12 - 23:01

    Overlord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird
    > halt das erste iPhone was komplett ohne Jobs auf den Markt kommt.

    Quatsch! Im Text steht doch: "(...)Foxconn benötigt 18.000 neue Arbeitskräfte für den Start des iPhones 5 im Juni 2012(...)", was heißt hier OHNE JOBS???? :-)

  11. Re: Neues iPhone 5

    Autor: JanZmus 20.04.12 - 23:03

    attitudinized schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich habe das 4s - ist ein tolles Gerät, macht super Bilder und ist
    > sehr angenehm in der Bedienung. Der Empfang ist allerdings unter aller
    > sau.
    >
    > Ist so - gibt es nix zu beschönigen.

    Und ich kannte mal einen Italiener, der nicht kochen konnte...
    Ist so - gibt es nix zu beschönigen.

  12. Re: Neues iPhone 5

    Autor: sofifreak 21.04.12 - 07:57

    Ich verstehe das mit dem Antennenproblem bei 4er nicht.

    Ich hab eins und hatte noch nie Probleme. Vielleicht bin ich auch zu doof es richtig zu halten.

  13. Re: Neues iPhone 5

    Autor: Jochen H. Schmidt 21.04.12 - 12:10

    oSu. schrieb:
    > Du scheinst mir der erste i* Benutzer der sein Gadget vorurteilsfrei
    > betrachtet.
    > Denn Deine Erfahrungen decken sich mit meinen Beobachtungen im
    > Bekanntenkreis.
    > Von daher frage ich mich warum sich manche überhaupt noch Phones / Tablets
    > von Apple kaufen. Das kann eigentlich nur mit totaler Verblendung
    > zusammenhängen.

    Ich würde eher behaupten, du siehst vielleicht im Bekanntenkreis nur das was du sehen möchtest ;-).

    Ich hatte bislang das erste iPhone, das 3GS und das 4S - alle im Telekom-Netz mit einem für Timo-Beil-Verhältnisse erträglichen Business-Rahmenvertragstarif. Ob du es mir glaubst oder nicht - ich hatte nie Empfangsprobleme! Vorher hatte ich ausschließlich Nokias (mit einem kurzen Seitensprung zu Motorola) bei O2 - da hatte ich in der Stadt auch keine Probleme, in ländlicheren Gebieten aber teilweise enorme Schwierigkeiten. Mit Prepaid-Karten im E-Plus-Netz habe ich auch schlechte Erfahrungen gemacht.

    Nun ist es allerdings so, dass viele Smartphone-Nutzer in MEINEM Bekanntenkreis (unabhängig von iOS oder Android) gerade zu irgendwelchen Discount-Tarifen neigen; oft im E-Plus-Netz. Da höre ich dann auch von Schwierigkeiten - auch bei z. B. einem Samsung Galaxy S; das ist eher Herstellerunabhängig.

    Wahrscheinlich wirfst du mir jetzt völlige Verblendung vor, aber ich wage mal zu behaupten, dass die von dir genannten Probleme weniger mit dem Hersteller als mit dem Netzanbieter zu tun haben. Wie gesagt - ich gehe da eher positiv vor: In meinem Bekanntenkreis gibt es viele die keine Probleme mit Android-Telefonen haben und ebenso viele die keine Probleme mit iOS-Telefonen haben. Bei den Bekannten mit Problemen ist meistens irgendwas seltsam (schlechte Netzanbieterwahl, kaputte Geräte mit wüsten Schrammen usw., Jailbreaks / Roots /Custom-ROMS, völlige Benutzer-DAUs).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.04.12 12:13 durch Jochen H. Schmidt.

  14. Re: Neues iPhone 5

    Autor: Schnarchnase 21.04.12 - 12:16

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So ein Schwachsinn. Ich weiß ja nicht, wie bei dir gutes Design definiert
    > wird, aber ich hab täglich mit Android- und iOS-Phones zu tun und das
    > iPhone4 ist vom Design her mit Abstand das "edelste", sobald ich ein
    > Android-Phone in die Hand nehme merke ich halt das "Plastik" in der Hand.
    > Dabei von "fail" zu sprechen ist doch nichts als Schwachsinn.

    Das kommt sehr drauf an, optisch und von der Wertigkeit finde ich das Design des aktuellen iPhones sehr gelungen, in der Hand liegt es aber beschissen. Es ist viel zu kantig und nicht angenehm zu halten, da hat bisher Palm/HP den besten Job gemacht, das Veer und Pre (vor allem das 3er wegen der kompletten "Gummierung") liegen perfekt in der Hand. Dafür sind die optisch kein besonderer Hingucker. Es scheint sehr schwer zu sein beides zu vereinen.

  15. Re: Neues iPhone 5

    Autor: Schnarchnase 21.04.12 - 12:21

    Es liegt definitiv auch am Gerät. Ich hab ein Pre 3 und in der Firma akzeptablen Empfang, meine Chefs haben das iPhone und miserablen Empfang, teilweise so schlecht, dass sie zum telefonieren auf den Balkon müssen. Alle Geräte sind im O2-Netz. Die Fenster scheinen bei uns den Empfang zu reduzieren, unter solch schwierigen Bedingungen machen sich dann doch Unterschiede in der Empfangsqualität deutlich bemerkbar.

  16. Re: Neues iPhone 5

    Autor: cware 21.04.12 - 14:17

    Jaja. Es liegt immer definitiv am Gerät. Anscheinend sitzt ihr auch permanent auf dem selben Bürostuhl, um eure Empfangsstärke vergleichen zu können. Ach, ihr seid in unterschiedlichen Räumen/Stockwerken? Merkwürdig.

    Bei uns gibt es z.B. ein Gebäude, das um einen Anbau erweitert wurde. Im Anbau ist der Empfang hundsmiserabel, im alten Gebäudeteil hingegen grandios.

  17. Re: Neues iPhone 5

    Autor: Schnarchnase 21.04.12 - 14:33

    cware schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jaja. Es liegt immer definitiv am Gerät.

    Ja, eine andere Erklärung gibt es nicht.

    > Anscheinend sitzt ihr auch permanent auf dem selben Bürostuhl, um eure
    > Empfangsstärke vergleichen zu können. Ach, ihr seid in unterschiedlichen
    > Räumen/Stockwerken? Merkwürdig.

    Schlau daherreden ohne Sinn und Verstand kannst du schon mal. Jetzt nimm doch einfach mal an, dass dich dein Gegenüber nicht veräppeln will und auch nicht dumm ist. Wir haben ein Großraumbüro wo maximal 10 Leute reinpassen und mein Chef sitzt praktisch direkt hinter meinem Rücken. Das mit dem Empfang gilt übrigens für den gesamten Raum, egal wo man sich aufhält. Also gleiches Stockwerk, gleicher Raum, merkwürdig wa?

  18. Re: Neues iPhone 5

    Autor: samy 21.04.12 - 23:20

    McNoise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mackes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > (Ok, ich hab große Hände) und
    >
    > anscheinend auch große hosen/hosentaschen. ;)

    Ich hab Größe 42/32 und da bekomme ich ohne Probleme in Hosenvordertaschen meinenen Sony Reader mit 6 Zoll rein. Würde mal behaupten dass 4,8 Zoll in fast alle Jeans-Hosen passt, okay wenn man extrem klein ist vielleicht nicht.

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  19. Re: Neues iPhone 5

    Autor: Sharra 22.04.12 - 09:47

    Ist irgendwie schon interessant, wie immer wieder gleich gegen die "Android-Plastik-Telefone" gewettert wird.
    Zum einen sind wir heute in der Lage Kunststoffe herzustellen, die bessere Eigenschaften haben als Stahl, und dabei um einiges leichter sind. Nur weil Plastik im Volksglauben für billig steht, muss es das noch lange nicht sein. Man sollte sich schon die Mühe machen, das Ding genau zu betrachten.

    Und davon abgesehen besteht mein Android-Phone aus einem Alu-Gehäuse, und hat dadurch ein für mich angenehmes Gewicht. Zu leicht ist eben auch nichts. Wenn man das Gefühl hat, ein Stück Pappe in der Hand zu haben, das gleich davonfliegt, fühle ich mich eindeutig beim falschen Gerät. Aber das dürfte einfach Geschmackssache sein.

    Ich hab auch nie verstanden, wie sich Leute Telefone kaufen konnten, die sie mit ihren Wurstfingern nicht bedienen konnten, weil diese gleich 4 Tasten auf einmal gedrückt haben. Aber Hauptsache Mikro.

  20. Re: Neues iPhone 5

    Autor: Anonymer Nutzer 23.04.12 - 10:14

    Eigentlich sind doch nur die Außenmaße interessant für die Transportabilität der Geräte.
    Ob jetzt ein iP4 mit dickem Rand oder ein 5er fast ohne Rand- es kann sein, dass da kaum Unterschiede bestehen.
    Aber es kann für Apple ein Problem sein den Rand zu verkleinern, nicht dass Samsung mal ein paar Geschmaqcksmusterpatente mit "dünnem Rand" auspackt ;-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf, Köln
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. PULSION Medical Systems SE - GETINGE Group, Feldkirchen bei München
  4. GS electronic Gebr. Schönweitz GmbH, Rheine

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 86,51€ (Vergleichspreis 98,62€)
  2. (u. a. Destiny 2 - Upgrade Edition (Steam Key) für 24,49€, Call of Duty Black Ops 3 für 16...
  3. 156,36€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  4. (u. a. Samsung GQ65Q95TGT QLED TV für 2.299€ (inkl. Direktabzug), Samsung GQ75Q90TGT QLED TV...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Probefahrt mit Citroën Ami: Das Palindrom auf vier Rädern
    Probefahrt mit Citroën Ami
    Das Palindrom auf vier Rädern

    Wie fährt sich ein Elektroauto, das von vorne und hinten gleich aussieht und nur 7.000 Euro kostet?
    Ein Hands-on von Friedhelm Greis

    1. Zulassungsrekord Jeder achte neue Pkw fährt elektrisch
    2. Softwarefehler Andere Marken laden gratis an Teslas Superchargern
    3. Lucid Motors Elektrolimousine Lucid Air kostet 170.000 US-Dollar

    Geforce RTX 3080: Wir legen die Karten offen
    Geforce RTX 3080
    Wir legen die Karten offen

    Am 16. September 2020 geht der Test der Geforce RTX 3080 online. Wir zeigen vorab, welche Grafikkarten und welche Spiele wir einsetzen werden.

    1. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen
    2. Gaming Warum DLSS das bessere 8K ist
    3. Nvidia Ampere Geforce RTX 3000 verdoppeln Gaming-Leistung