1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EOS 5D Mark III: Canon dichtet Lichtleck…

@golem.de

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem.de

    Autor: __destruct() 03.05.12 - 12:24

    > "Tatsächlich fällt mir keine einzige Kamera ein, in deren Innerem sich nicht diverse Klebebänder befinden. Ebenso wenig erinnere ich mich an ein hochwertiges Zoom-Objektiv ohne Klebeband im Inneren (außer einige der billigeren Endkundenobjektive). Dieses Zeug hält so lange wie die Kamera und noch länger", schreibt Cicala.

    Es geht mir nur um den zweiten Satz im Zitat, ich wollte ihn aber nicht aus dem Zusammenhang reißen, da der Fehler sonst nicht sichtbar wäre. Imho muss es in ihm "kein" anstelle von "ein" heißen, da der Satz so, wie er da steht, in diesem Zusammenhang keinen Sinn ergibt.

  2. Re: @golem.de

    Autor: jg (Golem.de) 03.05.12 - 12:30

    Nein, der stimmt so. "Ebenso wenig erinnere ich mich an ein..." heißt so viel wie "Ich erinnere mich auch an kein...". :)

  3. Re: @golem.de

    Autor: yeppi1 03.05.12 - 12:32

    Wäre ja sonst doppelte verneinung

  4. Re: @golem.de

    Autor: jkr2k1 03.05.12 - 13:02

    Sorry aber _destruct() hat vollkommen Recht.

    "ebenso wenig" ist kein synomyn für "kein".

    Der Fehler wurde vermutlich aus dem englischen überliefert wo "neither" stand und falsch aus dem Kontext gerissen wurde.

    -meine meinung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.05.12 13:02 durch jkr2k1.

  5. Re: @golem.de

    Autor: Tantalus 03.05.12 - 13:22

    jkr2k1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry aber _destruct() hat vollkommen Recht.
    >
    > "ebenso wenig" ist kein synomyn für "kein".

    Doch, wenn es sich auf das "kein" im Satz davor bezieht.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  6. Re: @golem.de: neuere produktion, nicht repariert

    Autor: kendon 03.05.12 - 13:50

    laut lensrentals war es eine kamera aus einer späteren sendung, keine gesondert reparierte:

    "We got our first “new” Canon 5D Mk III cameras today, the ones with the light leak fixed."

  7. Re: @golem.de

    Autor: jkr2k1 03.05.12 - 14:21

    Mag sein das es grammatikalisch fast richtig ist, aber so spricht doch keiner und das kommt wenn man eine englische Quelle mit Google übersetzt und so wenig eigenen Grips wie möglich benutzt. :-(
    ...
    I can’t think of any camera that doesn’t have a bunch of tape inside. Nor can I remember any high quality zoom lens that doesn’t have tape inside (some of the cheaper consumer grade lenses don’t).
    ...
    Quelle: http://www.lensrentals.com/blog/2012/05/the-fix-is-in

  8. Re: @golem.de

    Autor: lottikarotti 03.05.12 - 14:37

    Wenn wir schon dabei sind.. http://dasdass.de/ :-D

    R.I.P. Fisch :-(

  9. Re: @golem.de

    Autor: SirFartALot 03.05.12 - 16:33

    jkr2k1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mag sein das es grammatikalisch fast richtig ist,

    MMn ist das sogar 100% richtig.

    > aber so spricht doch keiner

    Und das weisst du woher? Nicht von dir auf andere schliessen. Ich verwende solche Konstrukte auch hin und wieder, nur dass ich meistens genauso statt ebenso verwende.

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAVASO GmbH, Leipzig-Mölkau
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen a.d. Donau
  3. Die Autobahn GmbH des Bundes, Bochum, Münster, Osnabrück
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WD Elements 10TB für 169€ (inkl. Direktabzug), Toshiba Canvio 4TB für 79€, Roccat Elo...
  2. (u. a. Darksiders 3 für 11,99€, Dirt Rally 2.0 für 4,50€, We Happy Few für 7,99€)
  3. 317,29€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Bosch Küchenmaschine für 129,90€, Kaspersky Internet-Security für 29,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme