1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Starlight Inception: Interview über…

Adventures waren auch schon tot

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Adventures waren auch schon tot

    Autor: sardello 04.05.12 - 17:29

    Eine Zeit lang galten auch klassiche Point-and-Click-Adventures für tot. Projekte wie Simon the Sorcerer 3 wurden mangels Publisher eingestellt bzw. ins grottige 3D umgewandelt weil 3D ja so In war :-/.
    Und heute wird man geradezu überflutet mit Adventures...

    Also Kopf hoch, das wird schon wieder mit dem Weltraum-Genre.

  2. Re: Adventures waren auch schon tot

    Autor: dabbes 04.05.12 - 17:37

    Ich blick mal in die Zukunft und sag mal bald sind Shooter tot.

    Es ist ein ewiges auf und ab, läuft etwas gut, wird der Markt geflutet bis es keiner mehr sehen kann, dann boomt wieder was anderes.

    Im Moment liegen Adventures brach, Weltraum-Spiele, Strategiespiele... manchmal fragt man sich was denn überhaupt noch läuft ;-)

  3. Re: Adventures waren auch schon tot

    Autor: LH 04.05.12 - 17:46

    sardello schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und heute wird man geradezu überflutet mit Adventures...

    Nicht wirklich, das sieht nur in DE so aus, und auch das sind keine riesigen Erfolge. International sind Adventures tot.
    Auch Tim Schafer hat das angesprochen. Es gibt deswegen sogar ein eigenes Video für die Deutschen Adventurefans.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Grand City Property (GCP), Berlin
  3. Dataport, Hamburg
  4. AKKA, Nürnberg, Neutraubling

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht: Acht Wörter sollen reichen
Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht
Acht Wörter sollen reichen

Auszüge von mehr als acht Wörtern sollen beim Leistungsschutzrecht lizenzpflichtig werden, von Vorschaubildern ist keine Rede mehr.
Von Justus Staufburg

  1. Medienstaatsvertrag Droht wirklich das Ende des Urheberrechts?
  2. Leistungsschutzrecht Drei Wörter sollen ...
  3. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
  2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
  3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück