Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smart Speaker: Teufels…

Airplay

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Airplay

    Autor: Hmmpf 07.05.12 - 21:21

    Die infrastrutukr airplay is schon da, nun muss google einfach nur über seinen eigenen schatten springen und das ganze lizensieren. Dann werden auf einen schlag android geräte kompatibel mit einer menge hardware die es jetzt schon gibt. Und für den verbraucher wirds einfacher.

  2. Re: Airplay

    Autor: schwar2ss 07.05.12 - 22:27

    DLNA ist m.E. weiter verbreitet (fast jeder Fernseher mit Ethernet/WLAN ist DLNA fähig). Dafür gibt es Apps auf iOS und Android (und Mac und PC) die das ganze vom DLNA-server im Netz oder einem lokalen DLNA-Server streamen.

    Funktioniert zuverlässig. Versteht/bedient sogar meine Freundin von ihrem Android-Telefon ;)

    Dieser Forums-Account kann gelöscht werden.

  3. Re: Airplay

    Autor: cry88 08.05.12 - 09:32

    Hmmpf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die infrastrutukr airplay is schon da, nun muss google einfach nur über
    > seinen eigenen schatten springen und das ganze lizensieren. Dann werden auf
    > einen schlag android geräte kompatibel mit einer menge hardware die es
    > jetzt schon gibt. Und für den verbraucher wirds einfacher.


    nein was da ist, das ist dlna. airplay is außerhalb der applewelt kaum vertreten. da bin ich eher dafür das dlna weiter ausgebaut wird und auch livestreaming ermöglicht.

  4. Re: Airplay

    Autor: Bouncy 08.05.12 - 09:50

    Hab noch nie ein Airplay-fähiges Gerät gesehen, von ein paar speziellen AV-Receiver, AppleTV und Applediesunddas mal abgesehen. DLNA dagegen hat jeder teuer und billige Receiver, jede Fritzbox, jeder PC, jedes Smartphone, jeder Fernseher, es ist allgegenwärtig, so ziemlich jedes neue Gerät das Otto Normal sich kauft wird damit funktionieren, egal in welcher Kombination, egal von welchem Hersteller, selbst billige China-Technik spielt mit. Also warum wohl sollte irgendjemand für Airplay auch nur einen Cent bezahlen? Überleg mal, warum Google das nicht macht ;)

  5. Re: Airplay

    Autor: s1ou 08.05.12 - 10:08

    Ich hab auch ein Android Gerät und würde mich freuen wenn DLNA noch mal ordentlich komm. Im Moment ist AirPlay aber der weitaus bessere Standart, unterstützt alle wichtigen Funktionen und Funktioniert einfach.

    Dadurch das DLNA das streaming direkt vom Telefon fehlt (Medien und Bildschirminhalt) ist es leider nur sehr eingeschränkt nutzbar.

  6. Re: Airplay

    Autor: DASPRiD 08.05.12 - 10:30

    s1ou schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab auch ein Android Gerät und würde mich freuen wenn DLNA noch mal
    > ordentlich komm. Im Moment ist AirPlay aber der weitaus bessere Standart,
    > unterstützt alle wichtigen Funktionen und Funktioniert einfach.

    Es heißt "Die Standart" :P

  7. Re: Airplay

    Autor: schwar2ss 08.05.12 - 10:47

    Probier mal BubbleUPNP. Super DLNA Streamer, Client & Mediator. KAnn ich wärmstens empfehlen

    Dieser Forums-Account kann gelöscht werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Leipzig
  2. SCHOTT AG, Mainz
  3. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen, Neuss, Dortmund, Mannheim
  4. CSL Behring GmbH, Marburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Ãœberblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

  1. Geforce RTX 2080 (Ti) im Test: Nvidias Turing-Grafikkarten sind konkurrenzlos
    Geforce RTX 2080 (Ti) im Test
    Nvidias Turing-Grafikkarten sind konkurrenzlos

    Technisch gibt es an der Geforce RTX 2080 (Ti) nichts zu meckern: Die Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur sind extrem schnell und das Referenz-Design ist dabei dennoch erfreulich leise. Wer Deep-Learning- oder Raytracing-Optik will, muss aber teuer bezahlen und vorerst warten.

  2. Frequenzauktion: Freenet kritisiert Entwurf für 5G-Vergabebedingungen
    Frequenzauktion
    Freenet kritisiert Entwurf für 5G-Vergabebedingungen

    Freenet sieht sich vom 5G-Netz ausgeschlossen. Der Mobile Virtual Network Operator führt eine lange Liste von Kritikern der Vergabebedingungen auf.

  3. Virtualisierung: Microsoft liefert optimierte Ubuntu-Gäste für Hyper-V
    Virtualisierung
    Microsoft liefert optimierte Ubuntu-Gäste für Hyper-V

    Nutzer, die Ubuntu unter Windows mittels Hyper-V einsetzen, erhalten nun einen optimierte Ubuntu-Variante für diesen Einsatzzweck. Erste Arbeiten daran laufen bereits seit dem vergangenen Frühjahr.


  1. 15:00

  2. 14:46

  3. 14:31

  4. 13:20

  5. 13:05

  6. 12:50

  7. 12:20

  8. 12:03