Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GE: LED als Ersatz für 100-Watt…

Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

    Autor: borg 08.05.12 - 21:09

    Die Glühbirne wurde veboten, da sie einen nicht unerheblichen Anteil der benötigten Energie nicht in Licht,
    sondern Wärme umwandelt. Deshalb ist ein Verbot von Halogenleuchtmitteln ebenfalls in Planung.
    Aber gerade bei LEDs wird ebenfalls ein immenser Vorschaltaufwand betrieben, so dass diese ebenfalls
    als "Motor" für Lavalampen oder als Zusatzheizung geeignet wären.
    Wo also liegt der Vorteil von LEDs?

  2. Re: Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.05.12 - 21:21

    Wenn du mal gegenrechnest, wie heiß eine Glühlampe mit 40 Watt wird und vergleichst wie heiß eine LED-Lampe mit Vorschaltgerät wird, wirst du merken:

    - Du kannst die Glühlampe kaum anfassen
    - Die LED mit Vorschaltgerät wird nur Handwarm

    Beantwortet das deine Frage?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

    Autor: syntax error 08.05.12 - 22:03

    borg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Glühbirne wurde veboten, da sie einen nicht unerheblichen Anteil der
    > benötigten Energie nicht in Licht,
    > sondern Wärme umwandelt.



    "nicht unerheblich"? Bei ner Glühbirne wird fast die komplette Energie in Wärme umgewandelt, Licht ist da eher ne Randerscheinung. :D

  4. Re: Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

    Autor: amp amp nico 09.05.12 - 04:55

    Ähnlich wie bei Verbrennungsmotoren. Komisch, daß wir unsere Fortbewegungsmittel im Jahre 2012 immernoch mit einem Lagerfeuer antreiben.
    So, ich gehe jetzt Säbelzahntiger jagen.

  5. Re: Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

    Autor: cloudius 09.05.12 - 14:49

    amp amp nico schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ähnlich wie bei Verbrennungsmotoren.

    Oder Lautsprecher. Als ich mal gelesen habe, welch schlechten Wirkungsgrad die aufweisen, habe ich gleich ein Verbot befürchtet...

  6. Re: Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

    Autor: 0xDEADC0DE 09.05.12 - 14:59

    borg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo also liegt der Vorteil von LEDs?

    Eine Lichtquelle die mit 40 Watt das Licht einer Glühlampe mit 100 Watt erzeugt ist kein Vorteil? Weniger als halb so hohe Stromkosten bei längerer Haltbarkeit auch nicht? Statt 30 ¤ im Jahr bei 20 Cent/kWh und 4 h pro Tag nur 11,68 ¤ zu zahlen ist nicht von Vorteil? Macht bei 5 Lampen 91,60 ¤ Ersparnis pro Jahr... da kann man schon was mit anfangen, finde ich.

  7. Re: Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

    Autor: Eheran 09.05.12 - 15:04

    amp amp nico schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ähnlich wie bei Verbrennungsmotoren. Komisch, daß wir unsere
    > Fortbewegungsmittel im Jahre 2012 immernoch mit einem Lagerfeuer
    > antreiben.
    > So, ich gehe jetzt Säbelzahntiger jagen.
    Ein Verbrennungsmotor ist immernoch effizienter als LED's.

  8. Re: Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

    Autor: iMattView 09.05.12 - 20:39

    dieser imense vorschautaufwand erreicht einen wirkungsgrad von bis zu 95% (nicht in bulps) und die led selber liegt so in der grössenordnung von 25%. das heisst 24% der elektrischen leistung wird zu licht. glühbirnen haben ca 5% wirkungsgrad.
    und heiss wird die led weil sie die wärme nicht abstraht wie eine glühlampe sondern in sich behält

  9. Re: Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

    Autor: Martin F. 12.05.12 - 17:48

    Dein Motor leuchtet?

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden)
  3. eXXcellent solutions GmbH, Ulm, München, Stuttgart, Darmstadt, Berlin
  4. WEMAG AG, Schwerin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,16€
  2. (-48%) 25,99€
  3. 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02