1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Diablo 3: Höllischer Bug und…

Server Probleme?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Server Probleme?

    Autor: Heidel 15.05.12 - 20:45

    Ist sicherlich kein "Bug" im eigentlichen Sinne. Aber aus meinem Umfeld höre ich zu Hauf, dass man gar nicht erst zum spielen kommt! (Siehe Amazon Wertungen, 2 Sterne in US)

    Das sagt natürlich nicht umbedingt etwas über das Spiel selbst aus, wohl aber über die Tatsache, dass selbst der Singleplayer nicht funktioniert, wenn die Server überlastet sind. Und das ist bis jetzt der Zeitpunkt.

    Ganz schwach wie ich finde....

  2. Re: Server Probleme?

    Autor: ploedman 15.05.12 - 20:50

    Brauchst nur das Forum von Diablo 3 anschauen dort wird rum geschrien sowohl Amis und EU.

  3. Re: Server Probleme?

    Autor: Heidel 15.05.12 - 20:52

    deswegen wundert mich ja der golem artikel, dass alles so "relativ rund" läuft

  4. Re: Server Probleme?

    Autor: skoda 15.05.12 - 20:54

    das selbige hoere ich den ganzen tag - kein premium packet gekauft? trololol

  5. Re: Server Probleme?

    Autor: damny 15.05.12 - 21:02

    Weil das am Ansturm liegt. Um Mitternacht zum Release bin ich auch nicht rein gekommen. Heute Früh um 6:30 Uhr ging es dagegen ohne irgendwelche Schwierigkeiten. Leider hatte ich nur ne gute Stunde aber das wird unter der Woche tagsüber sicher nicht schlechter geworden sein. Und heute Abend ist es, wenig überraschend, wieder eher unmöglich.

  6. Re: Server Probleme?

    Autor: layer8 16.05.12 - 10:40

    naja, zum feierabend kann man das login vergessen, nach unzähligen versuchen und hängen bei "helden werden geladen" (fehler 37 und 75) ging mein Login gegen 22 Uhr.

    also zur zeit kann man das Teil leider nicht ( zur normalen Zeit) spielen.

  7. Re: Server Probleme?

    Autor: dippiiduu 16.05.12 - 11:53

    layer8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also zur zeit kann man das Teil leider nicht ( zur normalen Zeit) spielen.

    Überflüssige Verallgemeinerung. Ich hab mich Gestern beim ersten Versuch um 18 Uhr eingeloggt. Bin dann gegen 21 Uhr einmal vom Server geflogen, aber beim 3. Login-Versuch hat es wieder geklappt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KaiTech IT-Systems GmbH, Paderborn
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg
  3. ALLPLAN Development Germany GmbH, München
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Friedberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 188,00€
  2. (Spiele bis zu 90% reduziert)
  3. ab 30,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
  2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

  1. Cherry Keys ausprobiert: Cherry stellt Software für Tastatur- und Maus-Remapping vor
    Cherry Keys ausprobiert
    Cherry stellt Software für Tastatur- und Maus-Remapping vor

    Mit Cherry Keys hat der Tastaturhersteller eine einfache Möglichkeit vorgestellt, auf bestimmte Tasten einer Tastatur oder einer Maus neue Funktionen zu programmieren. Nutzer können beispielsweise die F-Tasten mit Systemfunktionen, dem Start von Anwendungen oder Makros belegen.

  2. Linux: Google will Einheits-Kernel für alle Android-Geräte
    Linux
    Google will Einheits-Kernel für alle Android-Geräte

    Bisher nutzen die Android-Geräte verschiedene, speziell angepasste Versionen des Linux-Kernel. Google will stattdessen künftig ein einheitliches Image mit stabiler API für Hardware-Treiber nutzen.

  3. BGH-Urteil: Gericht soll Marktmissbrauch von Adblock Plus überprüfen
    BGH-Urteil
    Gericht soll Marktmissbrauch von Adblock Plus überprüfen

    Missbraucht der Adblock-Plus-Anbieter Eyeo beim Whitelisting von Anzeigen eine marktbeherrschende Stellung? Das Geschäftsmodell von Eyeo könnte nach einem BGH-Urteil nun sehr genau überprüft werden.


  1. 14:47

  2. 14:20

  3. 13:06

  4. 12:40

  5. 12:29

  6. 12:04

  7. 12:00

  8. 11:43