1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Epic Games: Screenshots der Unreal…

Screenshots okay aber ohne Video eher langweilig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Screenshots okay aber ohne Video eher langweilig

    Autor: Schattenwerk 18.05.12 - 11:12

    Ich bin auf ein entsprechendes Video gespannt. Ein Screenshot ist fälschbar und gerade bei der Dämonenfratze würde ich die Partikel gerne in Bewegung sehen.

    Erst dann wird man wohl wirklich begreifen können, was die Engine kann.

  2. Re: Screenshots okay aber ohne Video eher langweilig

    Autor: tingelchen 18.05.12 - 11:44

    Videos kann man auch fälschen. Allerdings bezweifel ich das Epic Games es nötig hat die Szenen zu fälschen. Die Jungs sind schon Meister in ihrem Fach. Aber ja... ein Video wäre sicherlich schöner an zu sehen als Bilder :) Aber die Bilder an sich lassen schon erahnen was die Engine leisten wird.


    Ich frage mich da allerdings auch wie es im Multi Threadding Bereich aussieht. Hier wollte man ja auch einiges an Arbeit investieren. Was bei heutigen Rechnersystemen auch bitter nötig ist.

  3. Re: Screenshots okay aber ohne Video eher langweilig

    Autor: Hotohori 18.05.12 - 22:32

    War auch mein Gedanke, Bilder allein sagen heutzutage nicht mehr viel über eine Engine aus, dafür sind wir qualitativ schon zu weit, da braucht es schon ein Video um es richtig erfassen zu können.

  4. Re: Screenshots okay aber ohne Video eher langweilig

    Autor: irata 20.05.12 - 14:10

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War auch mein Gedanke, Bilder allein sagen heutzutage nicht mehr viel über
    > eine Engine aus, dafür sind wir qualitativ schon zu weit, da braucht es
    > schon ein Video um es richtig erfassen zu können.

    Komisch, ich kann mich an Screenshots der 1980er und 1990er erinnern, da wären Videos weitaus hilfreicher gewesen.
    Ich behaupte, das war schon immer so.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Service Manager (m/w/d) mit Schwerpunkt Digitalisierung und Prozesse
    MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  2. IT Security Administrator / Architekt (m/w/d)
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  3. JavaScript Developer (m/w/d) im Bereich Output Management
    Lowell Financial Services GmbH, deutschlandweit
  4. User Experience Research Analyst (m/w/d)
    Elektrophoenix GmbH, Blomberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Nintendo Switch Lite für 174,99€, Miitopia für 37,99€, Roccat Kone Aimo für 47,50€,
  2. 54,14€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)
  4. 17,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Realme GT im Test: Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis
    Realme GT im Test
    Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis

    Das Realme GT mit Snapdragon 888, schnellem AMOLED-Display und guter Kamera kostet anfangs nur 370 Euro - aber auch zum Normalpreis lohnt es sich.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Realme 8 und 8 5G Realme bringt 5G-Smartphone für 200 Euro
    2. Realme 8 Pro im Test Viel Hauptkamera für wenig Geld
    3. Android Realme bringt 5G-Smartphone für 230 Euro nach Deutschland

    Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
    Lois Lew
    Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

    Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
    Ein Porträt von Elke Wittich

    1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
    2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
    3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen