1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streit um Domains: Apple hat…

Schon 2007...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schon 2007...

    Autor: jayrworthington 20.05.12 - 15:35

    "Bereits 2007 musste Apple die Domain iPhone.com einem anderen abkaufen, der sich die Domain vor Apple reserviert hatte."

    man koennte hier vielleicht noch bemerken, dass Apple die Marken-Rechte fuer "iPhone" damals gar nicht hatte und sie sich einfach annektiert hatte - iPhone gehoerte damals Cisco.

  2. Re: Schon 2007...

    Autor: Stereo 20.05.12 - 17:31

    jayrworthington schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Bereits 2007 musste Apple die Domain iPhone.com einem anderen abkaufen,
    > der sich die Domain vor Apple reserviert hatte."
    >
    > man koennte hier vielleicht noch bemerken, dass Apple die Marken-Rechte
    > fuer "iPhone" damals gar nicht hatte und sie sich einfach annektiert hatte
    > - iPhone gehoerte damals Cisco.


    Stimmt so nicht ganz.
    Cisco hat gegen Apple geklagt und zurecht verloren. Cisco hat die Marke nicht genutzt und 2005/6 auch keine Verlängerung beantragt.

  3. Re: Schon 2007...

    Autor: jayrworthington 20.05.12 - 20:11

    Stereo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt so nicht ganz.
    > Cisco hat gegen Apple geklagt und zurecht verloren. Cisco hat die Marke
    > nicht genutzt und 2005/6 auch keine Verlängerung beantragt.

    Mag sein, ist aber auch nur eine technicallity, Apple hatte jedenfalls das Trademark nicht zum Releasezeitpunkt des iPhone1, und hat trotzdem so getan als ob, dasselbe in grün mit IOS, was ziemlich genau das Mindset des Steves zeigt...

    "Apple is the new IBM". Man stelle sich mal vor wie die IT-Welt heute aussehen wuerde, wenn die damals damit durchgekommen waere, womit Apple durchkommt (BIOS)...

  4. Re: Schon 2007...

    Autor: Dr.White 20.05.12 - 20:36

    jayrworthington Wrote:
    ------------------------------------------------
    >
    > "Apple is the new IBM". Man stelle sich mal vor wie die IT-Welt heute
    > aussehen wuerde, wenn die damals damit durchgekommen waere, womit Apple
    > durchkommt (BIOS)...


    Ein wäre auf jeden falls sicher. Es gäbe im App Internet von Apfel keine blanke titte zu sehen.

    Was sehr schade wäre xD

    Because I am hard, you will not like me. But the more you hate me, the more you will learn. I am hard but I am fair.
    http://img7.imagebanana.com/img/k1ew98mx/blb.jpg

  5. Toll! Jetzt kann ich wieder drei Wochen nicht schlafen. kwt

    Autor: Trollfeeder 21.05.12 - 10:21

    kwt

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  6. Re: Schon 2007...

    Autor: Kiros 21.05.12 - 10:33

    Stereo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jayrworthington schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "Bereits 2007 musste Apple die Domain iPhone.com einem anderen abkaufen,
    > > der sich die Domain vor Apple reserviert hatte."
    > >
    > > man koennte hier vielleicht noch bemerken, dass Apple die Marken-Rechte
    > > fuer "iPhone" damals gar nicht hatte und sie sich einfach annektiert
    > hatte
    > > - iPhone gehoerte damals Cisco.
    >
    > Stimmt so nicht ganz.
    > Cisco hat gegen Apple geklagt und zurecht verloren.
    Das ist Unsinn mein Lieber. Verloren hat niemand, es gab nicht einmal eine gerichtliche Entscheidung, sondern eine außergerichtliche Einigung.

    > Cisco hat die Marke
    > nicht genutzt und 2005/6 auch keine Verlängerung beantragt.
    Cisco hat die Marke bis Ende 2006 benutzt und darf sie auch weiterhin nutzen.
    > http://www.apple.com/pr/library/2007/02/21Cisco-and-Apple-Reach-Agreement-on-iPhone-Trademark.html
    > https://en.wikipedia.org/wiki/Linksys_iPhone

    Warum müssen eigentlich so viele Applefreunde immer wieder zwanghaft versuchen, die Geschichte zu Gunsten Apples umzuschreiben?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning
  2. SySS GmbH, Tübingen
  3. Rodenstock GmbH, München
  4. INNEO Solutions GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 32,99€
  2. (-92%) 0,75€
  3. 4,32€
  4. 6,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2020 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2020 auf den Markt

Bei Käufern wird die höhere Umweltprämie, bei den Herstellern werden die strengeren CO2-Grenzwerte die Absatzzahlen von Elektroautos ankurbeln. Interessenten haben 2020 eine noch größere Auswahl, hier ein Überblick über die Neuerscheinungen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  2. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab
  3. Elektroauto Amazon liefert in München elektrisch aus

Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

  1. Bethesda: The Elder Scrolls Online reist ins westliche Himmelsrand
    Bethesda
    The Elder Scrolls Online reist ins westliche Himmelsrand

    Das Schwarze Herz von Skyrim: Mit dieser auf ein Jahr angelegten Erweiterung können sich Spieler von The Elder Scrolls Online demnächst beschäftigen. Das Abenteuer besteht aus mehreren Abschnitten und dreht sich um einen Vampirfürsten.

  2. Grafikschnittstelle: Vulkan 1.2 läuft auf aktuellen Karten
    Grafikschnittstelle
    Vulkan 1.2 läuft auf aktuellen Karten

    Mit der Version 1.2 erhält die Vulkan-Grafikschnittstelle diverse Verbesserungen: Dank FP16-Shadern sollen native Spiele runder laufen und Timeline-Semaphore helfen Entwicklern, zudem gibt es Optimierungen für per DXVK übersetzte Windows-Direct3D-Titel unter Linux.

  3. IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
    IT-Gehälter
    Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

    Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.


  1. 12:58

  2. 12:35

  3. 12:00

  4. 11:55

  5. 11:43

  6. 11:31

  7. 11:14

  8. 10:59