1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DNS Changer: Google will Nutzer…

Und wie macht Google das?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wie macht Google das?

    Autor: SoniX 23.05.12 - 16:06

    Irgendwie finde ich kein Wort dazu in der Meldung wie das vonstatten gehen soll.

    Muss man dazu Chrome benutzen?
    Reicht es google.com aufzurufen?
    Muss man am Google Konto angemeldet sein?

    Was tut der DNS Changer genau?
    Ändert er das hosts file? Manipuliert er den Browser? Hängt er sich in den Windows Netzwerkstack?

    Wieso stehen solche Sachen nicht im Artikel?

  2. Re: Und wie macht Google das?

    Autor: Flying Circus 23.05.12 - 17:01

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was tut der DNS Changer genau?

    http://www.f-secure.com/v-descs/dnschang.shtml

    Scheint einfach einen anderen DNS-Server einzutragen.

    > Wieso stehen solche Sachen nicht im Artikel?

    Weil's kein Artikel über DNS Changer ist, sondern über die Gegenmaßnahme Googles?

  3. Re: Und wie macht Google das?

    Autor: SoniX 23.05.12 - 17:04

    Flying Circus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SoniX schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was tut der DNS Changer genau?
    >
    > www.f-secure.com
    >
    > Scheint einfach einen anderen DNS-Server einzutragen.

    Ah, danke. Über die Registrierung also.

    > > Wieso stehen solche Sachen nicht im Artikel?
    >
    > Weil's kein Artikel über DNS Changer ist, sondern über die Gegenmaßnahme
    > Googles?

    Ich hab auch nicht nur das gemeint, sondern auch wie Google meinen DNS Status feststellt und mich benachrichtigt. Es fehlen ja alle näheren Infos im Artikel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  2. SySS GmbH, Tübingen
  3. Atlas Copco IAS GmbH, Bretten
  4. Technische Universität Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

  1. Nanoracks: Astronauten backen Kekse auf der ISS
    Nanoracks
    Astronauten backen Kekse auf der ISS

    Frische Kekse 400 Kilometer über der Erde: Der Esa-Astronaut Luca Parmitano hat erstmals auf der ISS gebacken. Was auf der Erde einfach ist, erwies sich im Weltraum als kompliziert. Er brauchte mehrere Anläufe, um ein annehmbares Ergebnis zu erzielen.

  2. Nintendo: Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen
    Nintendo
    Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen

    Erst durften nur Abonnenten teilnehmen, nun können alle Spieler per Smartphone in Mario Kart Tour in Multiplayerrennen um die Wette fahren. Wer mag, kann sich Gegner in seiner geografischen Nähe vorknöpfen.

  3. ERP-Software: S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite
    ERP-Software
    S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite

    Die SAP-Anwenderfirmen haben den Umstieg vollzogen. Die Investitionen fließen in das neuere Produkt, so wie von SAP geplant. Wenn auch später, als viele erwartet haben.


  1. 19:34

  2. 16:40

  3. 16:03

  4. 15:37

  5. 15:12

  6. 14:34

  7. 14:12

  8. 13:47