Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Toshiba AT300: 10-Zoll-Tablet…

Wer kauft sowas ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer kauft sowas ?

    Autor: Ampel 25.05.12 - 11:35

    Hab heute in einer Zeitschrift ein Angebot gesehen von Pearl. Ein 7 Zoll Tablet mit Android 4.0 für nur 99 Euro, sogar mit Glas Display !!!!
    Zwar nur Kapazitives Display aber für den Preis muss man auch etwas die Ansprüche zurückschrauben ...

    http://www.pearl.de/lu06/

  2. Re: Wer kauft sowas ?

    Autor: samy 25.05.12 - 11:55

    Wer sowas von Pearl kauft?? Das weiß ich auch nicht...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  3. Re: Wer kauft sowas ?

    Autor: LH 25.05.12 - 11:56

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer sowas von Pearl kauft?? Das weiß ich auch nicht...

    Jup, niemand der bei Verstand ist kauft diesen Pearl-Schrott.

  4. Re: Wer kauft sowas ?

    Autor: Der schwarze Ritter 25.05.12 - 12:13

    Viel Spass damit. Blickwinkelstabil bis 1°, Helligkeit ist so hoch, dass man nie weiß, ob das Ding überhaupt eine Beleuchtung hat und Hardware, auf der manche schon vor 10 Jahren nicht mehr arbeiten wollten. Da kann man die 99 Euro auch gleich jemandem auf der Straße in die Hand drücken und damit wenigstens ein Lächeln erzeugen. Sogar 50 Euro sind für so einen Mist noch zu viel.

  5. Re: Wer kauft sowas ?

    Autor: Anonymer Nutzer 25.05.12 - 12:32

    Ampel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab heute in einer Zeitschrift ein Angebot gesehen von Pearl. Ein 7 Zoll
    > Tablet mit Android 4.0 für nur 99 Euro, sogar mit Glas Display !!!!
    > Zwar nur Kapazitives Display aber für den Preis muss man auch etwas die
    > Ansprüche zurückschrauben ...
    >
    > www.pearl.de

    Kapazitiv und Glas ist das was alle anderen auch haben, also kein Nachteil. Du verwechselst es mit resistiv (weiche Oberfläche auf Druck reagierend, keine Multitouch (?)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.05.12 12:33 durch eligos.

  6. Re: Wer kauft sowas ?

    Autor: bstea 25.05.12 - 12:41

    Aber der Apfelschäler sah auf dem Papier ganz nett aus.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  7. YMMD :D

    Autor: Anonymer Nutzer 25.05.12 - 13:55

    Willst du wirklich mit so einem Schrott arbeiten? Das macht doch keinen Spaß. Mit so einem Ding wirst du keine Freude haben. Wenn ich schon les "Full HD" und dann steht in der Beschreibung als Auflösung 800 x 480. Da hat ja mein Handy ne höhere Auflösung.

    "Starker 3,7 V Li-Ion-Akku: 3.000 mAh "

    3.000 mAh sind bei nem Tablet ein Witz...

    "Datenübertragung via Mini-USB, WLAN & 3G UMTS per USB-Surfstick "

    Wow, UMTS per Surf Stick :D

    Keine Angabe zum Prozessor, außer, dass er "flott" ist.

    Keine Angabe zu internem Speicher, nur, dass man eine micro SD Karte reintun kann...

    Oje, du hast mir grad meinen Tag versüßt :D



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.05.12 13:58 durch HerrMannelig.

  8. Re: YMMD :D

    Autor: lololo! 28.05.12 - 10:36

    "Datenübertragung via Mini-USB, WLAN & 3G UMTS per USB-Surfstick "

    Wow, UMTS per Surf Stick :D

    Klar das Gerät ist nicht toll.

    Aber was anders:
    Warum soll ein ein Teil denn unbedingt UMTS haben?
    Hast keine Du Funke?
    Schon mal was von Tethering & mobiler Hotspot gehört?
    Ist doch Hirnlos sich für jedes Gerät eine Datenflat zu kaufen wenn eine reicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SURFBOXX IT-SOLUTIONS GmbH, Rostock
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 3,99€
  3. 4,99€
  4. 5,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  2. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  3. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02