1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ruhepause: Dockingstation schluckt…
  6. Thema

Ausschalten und Laden

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ausschalten und Laden

    Autor: Flying Circus 04.06.12 - 15:28

    Zu dem Zeitpunkt hatte ich ein preisgünstiges Handy. Ein zweites wollte ich nicht rumschleppen. Oh, und es hätte Ärger gegeben, wenn ich nicht erreichbar gewesen wäre. Sonst hätte ich das Handy einfach abgeschaltet, da habe ich keine Schmerzen bei. Meine Freunde wissen, daß ich nicht immer erreichbar bin oder sein möchte.

  2. Re: Ausschalten und Laden

    Autor: Tantalus 04.06.12 - 15:31

    Flying Circus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh, und es hätte Ärger gegeben, wenn ich nicht
    > erreichbar gewesen wäre.

    Du hättest Ärger bekommen, wenn Du *ausserhalb* der Dienstzeit nicht erreichbar gewesen wärst? War war das denn für ein Verein?

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  3. Re: Ausschalten und Laden

    Autor: Flying Circus 04.06.12 - 15:34

    Ein Großunternehmen. Der Chef hatte ... sagen wir mal, kein wirkliches Gefühl dafür, daß seine Mitarbeiter auch so etwas wie ein Sozialleben haben. Mitunter hatte ich Bürozeiten von 7 Uhr morgens bis 22 Uhr (!) abends. Im Büro. Bei 1,5 Stunden Pendelzeit, eine Strecke. Laut Arbeitszeitschutzgesetzt streng verboten, ich weiß.

  4. Re: Ausschalten und Laden

    Autor: elend0r 04.06.12 - 16:37

    Versteh ich auch nicht. Lautlos und ohne Vibration - und man hat den ganzen Tag Ruhe.

    Das Problem ist wohl eher das ständige Draufschauen, nicht weil sich das Ding bemerkbar gemacht hat, sondern weil ein innerer Drang einen dazu drängt?

  5. Re: Ausschalten und Laden

    Autor: DavidN 04.06.12 - 18:46

    Kann ich bestätigen. Ist übrigens beim iPhone genauso.

  6. Re: Ausschalten und Laden

    Autor: Tantalus 04.06.12 - 19:03

    Ok, alles andere hätte mich jetzt auch schwer gewundert (wobei, bei Apple...*fg*)

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  7. Re: Ausschalten und Laden

    Autor: Flying Circus 05.06.12 - 10:18

    Warum, ist doch einwandfrei ein Feature. Heutzutage wollen die Leute doch 24/7 erreichbar sein. Natürlich nörgeln sie gleichzeitig, wenn man sie dann mitten in der Nacht anruft oder ihnen eine SMS schickt, aber hey, stringentes Denken und Handeln ist nicht jedermanns Sache.

  8. Re: Ausschalten und Laden

    Autor: der_wahre_hannes 05.06.12 - 17:57

    Eigentlich nicht. An "sündhaft teuer" kann ich mich aus den lustigen Taschenbüchern auch nicht erinnern. Onkel Dagobert jammert doch bloß, dass sein Neffe ihn an den "Bettelstab" bringen würde.

    Davon abgesehen lese ich schon lange keine lustigen Taschenbücher mehr. Als ich die damals(tm) noch gelesen habe, gab es noch gar keine Telefone, die "smart" waren. ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d)
    Textil-Service Mecklenburg GmbH, Parchim
  2. IT Consultant Microsoft Office 365 Power Platform (w/m/d)
    e1 Business Solutions GmbH, Graz (Österreich)
  3. Head of Customer Segment Management (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
  4. Test Automatisierer (m/w/d) IT
    M-net Telekommunikations GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. (u. a. Desperados 3 für 15,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für 14,99€, King's...
  3. 16,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

  3. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
    Drucker
    Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

    In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.


  1. 14:32

  2. 13:56

  3. 12:47

  4. 12:27

  5. 11:59

  6. 11:30

  7. 11:18

  8. 11:02