Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Bet On Soldier - Running Man…

Für die Shooter-Fans:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für die Shooter-Fans:

    Autor: McFatum 07.10.05 - 18:16

    http://poetry.rotten.com/failed-mission/

  2. Re: Für die Shooter-Fans:

    Autor: snike 10.10.05 - 13:36

    Ja, den Shooter kenne ich, heißt REALITÄT. Hat ne verdammt gute Grafik, aber die KI hat schwächen. Auch ist es teilweise unfair (man hat nur 1 Leben, kein Quicksave, ...)

  3. Re: Für die Shooter-Fans:

    Autor: Kris 12.10.05 - 11:53

    Ich bereue den Tag an dem ich dieses minimalistische Spiel käuflich erwarb. :-)))


    snike schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, den Shooter kenne ich, heißt REALITÄT. Hat ne
    > verdammt gute Grafik, aber die KI hat schwächen.
    > Auch ist es teilweise unfair (man hat nur 1 Leben,
    > kein Quicksave, ...)
    >


  4. Re: Für die Shooter-Fans:

    Autor: krank! 30.10.05 - 20:46

    McFatum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > poetry.rotten.com
    Jo und derjenige der sich rotten.com anschaut oder wie auch immer auf diesen Link kam, den stufe ich als weitaus KRANKHAFTER und dümmer ein als jeden Shooter-Fan - und selbst davon ist das extrem schon eine spezies für sich die ausser frags und fps nichts im kopf haben.

    Mahlzeit


  5. Re: Für die Shooter-Fans:

    Autor: Darling 30.10.05 - 20:49

    Seit wann ist es dumm, auf die Realität zu verweisen?

    krank! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > McFatum schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > poetry.rotten.com
    > Jo und derjenige der sich rotten.com anschaut oder
    > wie auch immer auf diesen Link kam, den stufe ich
    > als weitaus KRANKHAFTER und dümmer ein als jeden
    > Shooter-Fan - und selbst davon ist das extrem
    > schon eine spezies für sich die ausser frags und
    > fps nichts im kopf haben.
    >
    > Mahlzeit
    >
    >


  6. Re: Für die Shooter-Fans:

    Autor: Bibabuzzelmann 30.10.05 - 21:03

    Seit wir darin vorkommen *g

  7. Re: Für die Shooter-Fans:

    Autor: Darling 30.10.05 - 21:46

    Gerade du kommst darin überhaupt nicht vor.

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seit wir darin vorkommen *g
    >
    >


  8. Re: Für die Shooter-Fans:

    Autor: realistica 30.10.05 - 22:07

    Trotzdem ist es äußerst krank und makaber, Fotos aus einem realen Kriagszenario in einem IT- Forum anzuschleppen um damit Shooter- Fans auf den Sack zu gehen. Denn auch wenn wir gerne Ballerspiele zocken sind wir bis auf einige, wenige vollkommen harmlos.
    Wer die Idiotie darin nicht sieht, sollte sich umgehend in Behandlung begeben !

  9. Re: Für die Shooter-Fans:

    Autor: Darling 30.10.05 - 22:50

    Es ist krank und makaber Spiele aus realen Kriegs-Szenarien zu machen, genauso krank und makaber und pervers ist es, sowas zu spielen. Tut mir natürlich leid für die geschockten Kiddies, daß die wirkliche Welt kein Cartoon ist.
    Games mit Fantasy- oder ScienceFiction-Szenarien nehme ich hiermit ausdrücklich aus.



    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Trotzdem ist es äußerst krank und makaber, Fotos
    > aus einem realen Kriagszenario in einem IT- Forum
    > anzuschleppen um damit Shooter- Fans auf den Sack
    > zu gehen. Denn auch wenn wir gerne Ballerspiele
    > zocken sind wir bis auf einige, wenige vollkommen
    > harmlos.
    > Wer die Idiotie darin nicht sieht, sollte sich
    > umgehend in Behandlung begeben !


  10. Re: Für die Shooter-Fans:

    Autor: realistica 30.10.05 - 23:15

    Ich sags ja, Junge: Geh' zum Arzt !

  11. Re: Für die Shooter-Fans:

    Autor: Bibabuzzelmann 30.10.05 - 23:51

    "Es ist krank und makaber Spiele aus realen Kriegs-Szenarien zu machen, genauso krank und makaber und pervers ist es, sowas zu spielen."

    Und was würdest du sagen, wenn es noch nie Krieg gegeben hätte und diese Spiele trotzdem, wäre es dann auch krank, makaber und pervers, oder nur ne leichte Virusinfektion ? *g


  12. Re: Für die Shooter-Fans:

    Autor: Bibabuzzelmann 30.10.05 - 23:55

    "Gerade du kommst darin überhaupt nicht vor. "

    Ich weiss...ich bin ja ihr Kern, die Realität ist das, was mich umgibt :)

    Ist da ein Komma(,) zu viel ? *g

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Münster, Hagen
  2. serie a logistics solutions AG, Köln
  3. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. Karl Simon GmbH & Co. KG, Aichhalden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)
  2. 88€
  3. 579€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    Webbrowser: Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking
    Webbrowser
    Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking

    Die großen Browserhersteller Apple, Google und Mozilla versprechen ihren Nutzern Techniken, die das Tracking im Netz erschweren sollen. Doch das stärkt Werbemonopole im Netz und die Methoden verhindern das Tracking nicht.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    1. Europawahlen Bundeszentrale will Wahl-O-Mat nachbessern
    2. Werbenetzwerke Weitere DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet
    3. WLAN-Tracking Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

    Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
    Digitaler Knoten 4.0
    Auto und Ampel im Austausch

    Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
    2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
    3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    1. Videostreaming: Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden
      Videostreaming
      Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden

      Der Videostreamingmarkt in Deutschland wächst weiter. Vor allem Netflix und Amazon Prime Video profitieren vom Zuwachs in diesem Bereich.

    2. Huawei: Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen
      Huawei
      Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen

      Besitzer von Huawei-Smartphones sollten keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm sehen. Der chinesische Hersteller hatte kürzlich Werbebotschaften auf seinen Smartphones ausgeliefert - ungeplant.

    3. TV-Serie: Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite
      TV-Serie
      Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite

      Der Pay-TV-Sender Sky hat die Serie Chernobyl in der Schweiz mit Untertiteln ausgestrahlt, die von einer Fan-Community erstellt wurden. Wie die inoffiziellen Untertitelspur in die Serie gelangt ist, ist unklar.


    1. 12:24

    2. 12:09

    3. 11:54

    4. 11:33

    5. 14:32

    6. 12:00

    7. 11:30

    8. 11:00