1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Megaupload: US-Regierung will…

Meine Daten in Händen von jemand anderem ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Meine Daten in Händen von jemand anderem ...

    Autor: lightview 14.06.12 - 01:54

    Tut mir ja auch leid ...
    Wenn ich meine sensiblen Daten in die Hände von jemanden anderem gebe, dann gibt es immer die Möglichkeit das diese abhanden kommen.

    Eine seiner Festplatten ging kaputt ? Also hatte er selbst kein Backup sondern verließ sich auf ein online Angebot ? Es wäre wohl sinnvoller gewesen einfach nochmal 40-100Euro zu investieren um sich selbst eine Backup-Platte zu holen. Er wird ja auch bei Megaupload zahlender Kunde gewesen sein. Hätte er das Geld mal lieber in eine weitere USB-Platte investiert ;)

    Normalerweise habe ich doch zu Hause von meinen Daten ein Backup. Und wenn ich dann nochmals sicher gehen will, dann lade ich das ins Netz (falls mein Haus abbrennt).

    Der Goodwin hat anscheinend keinen Plan wie man sich in der IT bewegt.

  2. Re: Meine Daten in Händen von jemand anderem ...

    Autor: kitingChris 14.06.12 - 03:06

    Ah die selbst-gekrönten IT-Experten... trolololo

  3. Re: Meine Daten in Händen von jemand anderem ...

    Autor: JinRoh3181 14.06.12 - 04:26

    lightview schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn ich dann nochmals sicher gehen will, dann lade ich das ins Netz (falls mein
    > Haus abbrennt).
    >
    > Der Goodwin hat anscheinend keinen Plan wie man sich in der IT bewegt.

    Und du wieder Sprichst dir selbst in deinem Post! Jetzt willst du die doch ins Netz Bringen. Aber wo hin damit? Wen das bei jedem anderen Anbieter auch Passieren kann.

  4. Re: Meine Daten in Händen von jemand anderem ...

    Autor: Anonymer Nutzer 14.06.12 - 04:43

    lightview schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tut mir ja auch leid ...
    > Wenn ich meine sensiblen Daten in die Hände von jemanden anderem gebe, dann
    > gibt es immer die Möglichkeit das diese abhanden kommen.

    Es handelt sich um Video-Files. Keine hoch sensiblen Daten!

    > Eine seiner Festplatten ging kaputt ? Also hatte er selbst kein Backup
    > sondern verließ sich auf ein online Angebot ? Es wäre wohl sinnvoller
    > gewesen einfach nochmal 40-100Euro zu investieren um sich selbst eine
    > Backup-Platte zu holen. Er wird ja auch bei Megaupload zahlender Kunde
    > gewesen sein. Hätte er das Geld mal lieber in eine weitere USB-Platte
    > investiert ;)
    >
    > Normalerweise habe ich doch zu Hause von meinen Daten ein Backup. Und wenn
    > ich dann nochmals sicher gehen will, dann lade ich das ins Netz (falls mein
    > Haus abbrennt).

    Und wenn sein Haus abgebrannt wäre?
    Würde er dennoch ohne seine Daten da stehen!

    > Der Goodwin hat anscheinend keinen Plan wie man sich in der IT bewegt.

    Aber Du bist voll der Experte, was?

  5. Re: Meine Daten in Händen von jemand anderem ...

    Autor: Endwickler 14.06.12 - 09:23

    kitingChris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ah die selbst-gekrönten IT-Experten... trolololo

    Wer den Schaden hat, braucht für den Spott (und Belehrungen) nicht selber zu sorgen. :-)

  6. Re: Meine Daten in Händen von jemand anderem ...

    Autor: tingelchen 14.06.12 - 12:08

    Und du nicht richtig gelesen ;)

    Backup daheim + im Netz & nicht nur im Netz.

  7. Re: Meine Daten in Händen von jemand anderem ...

    Autor: tingelchen 14.06.12 - 12:17

    > Aber Du bist voll der Experte, was?
    >
    Mann muss kein Experte sein um zu wissen das ein Objekt kaputt gehen kann.

    Goodwin hat wenigstens schon einmal ein Backup gemacht. Das ist schon mehr als die Mehrheit der Nutzer machen. Die Diskussion ist aber hinfällig, da die wichtigste Information für diese fehlt. Nämlich der Zeitliche Abstand zwischen defekt der Platte und der Stillegung der Server.

    Aber an Stelle von Goodwin würde ich die Platte zur Reperatur schicken :) Den in den meisten Fällen ist lediglich der Motor oder die Steuerelektronik defekt. Die eigentlichen Datenscheiben aber zu 100% in takt.

  8. Re: Meine Daten in Händen von jemand anderem ...

    Autor: contentmafia 15.06.12 - 22:15

    Ja, ganz recht. Ist eben ein bisschen wie in Syrien. Wo gehobelt wird, da fallen Späne, manchmal muss Ordnung eben mit Kollateralschäden durchgesetzt werden. Wenn da in Homs einer so leichtsinnig ist, auf die Straße zu gehen, wo doch in allen Nachrichten gesagt wird, dass es Trümmer hagelt, dann ist das doch nicht die Schuld des Piloten, wenn was schiefgeht. Oder nicht? Manchmal wundere ich mich wie doof die Leute sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium München, München
  2. Polizeipräsidium Niederbayern, Landshut, Straubing, Passau
  3. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,95€
  2. (-79%) 5,99€
  3. 6,63€
  4. (-60%) 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deep Fakes: Hello, Adele - bist du's wirklich?
Deep Fakes
Hello, Adele - bist du's wirklich?

Mit Deep Fakes wird geblödelt, gehetzt und geputscht. Bedrohen Videos, die vorgaukeln, Stars und Politiker zu zeigen, die Demokratie? Möglich, nur anders, als wir denken.
Eine Analyse von Meike Laaff

  1. Machine Learning Kalifornien will gegen Deep-Fake-Pornografie vorgehen
  2. Machine Learning Tensorflow 2.0 macht Keras-API zum zentralen Bestandteil
  3. Neural Structured Learning Tensorflow lernt auf Graphen und strukturierten Daten

Männer und Frauen in der IT: Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
Männer und Frauen in der IT
Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?

Der Mann arbeitet, die Frau macht den Haushalt und zieht die Kinder groß - ein Bild aus längst vergangenen westdeutschen Zeiten? Nein, zeigen uns die aktuellen Zahlen. Nach wie vor sind die Rollenbilder stark, und das hat auch Auswirkungen auf den Anteil von Frauen in der IT-Branche.
Von Valerie Lux

  1. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen
  2. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  3. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
  3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

  1. Snapdragon XR2: Qualcomm hat ersten XR-Chip mit 5G-Option
    Snapdragon XR2
    Qualcomm hat ersten XR-Chip mit 5G-Option

    Egal ob Brille oder Headset: Mit dem Snapdragon XR2 sollen AR-, MR- und VR-Geräte deutlich besser werden. Der Chip ist eine Version des Snapdragon 865, er unterstützt Augen-, Gesichts- und Hand-Tracking.

  2. Snapdragon 8c/7c: Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM
    Snapdragon 8c/7c
    Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM

    Qualcomm stellt sich breiter auf: Der Snapdragon 8c folgt auf den Snapdragon 8cx und ist für günstigere Notebooks mit Windows 10 on ARM gedacht, der Snapdragon 7c wird in Chromebooks stecken.

  3. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.


  1. 01:12

  2. 21:30

  3. 16:40

  4. 16:12

  5. 15:50

  6. 15:28

  7. 15:11

  8. 14:45