Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drohung: Springer-Konzern will 50…

Computer Bild , wer liest das noch ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Computer Bild , wer liest das noch ?

    Autor: Ampel 18.06.12 - 09:40

    Computer bild ist seit den anfängen bis heute nichts anderes als ein werbeprospekt mit Unterbrechungen kleiner Informativer allgemein Artikeln. Das man dafür 50 Redaktuere braucht ist mir so oder so schleierhaft. Meistens werden irgendwelche Firmen Bevorzugt die mit Euroscheinen winken. Und wer genug winkt ,der kriegt auch eine entsprechende Mitteilung bzw. artikel in den jeweilligen Bereichen verpasst. Von Unvoreingenommen ,Neutral oder Unparteiisch kann man von CB ( Computer Bild) nicht mehr schreiben !.

  2. Re: Computer Bild , wer liest das noch ?

    Autor: r3verend 18.06.12 - 09:47

    Ampel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Computer bild ist seit den anfängen bis heute nichts anderes als ein
    > werbeprospekt mit Unterbrechungen kleiner Informativer allgemein Artikeln.
    > Das man dafür 50 Redaktuere braucht ist mir so oder so schleierhaft.
    > Meistens werden irgendwelche Firmen Bevorzugt die mit Euroscheinen winken.
    > Und wer genug winkt ,der kriegt auch eine entsprechende Mitteilung bzw.
    > artikel in den jeweilligen Bereichen verpasst. Von Unvoreingenommen
    > ,Neutral oder Unparteiisch kann man von CB ( Computer Bild) nicht mehr
    > schreiben !.

    sind mit einer Auflagenstärke von 546.243 der aktuelle "Platzhirsch". Davon kann man halten was man will.

  3. Re: Computer Bild , wer liest das noch ?

    Autor: Test_The_Rest 18.06.12 - 10:23

    Ich weiß auch gar nicht, was es an der CB immer zu meckern gibt.

    Sie wurde als Zeitschrift für interessierte Neulinge konzipiert und umgesetzt.
    Und genau das ist sie bis heute.
    Mit Werbung wird man auch in allen anderen Zeitschriften zugemüllt.

    Ich denke, die, die den Neulingen keinen einfachen Einstieg erlauben wollen, das sind nicht die Spezialisten, sondern eher die, die es gerade mal bis zur PC-Welt oder Gamestar geschafft haben ^^

    Tröstet Euch, das ist auch nicht gerade ein Quantensprung...

    Und als extrem auflagenstarke Zeitschrift braucht man ein paar Leute in der Belegschaft, das ist etwas Anderes, als Notizen auf dem Bildschirm zu verwalten ^^

  4. Re: Computer Bild , wer liest das noch ?

    Autor: TimBln 18.06.12 - 12:40

    Ampel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Computer bild ist seit den anfängen bis heute nichts anderes als ein
    > werbeprospekt mit Unterbrechungen kleiner Informativer allgemein Artikeln.
    > Das man dafür 50 Redaktuere braucht ist mir so oder so schleierhaft.

    Also die Beschreibung trifft auch auf die c't zu und dort werden wahrscheinlich noch mehr Redakteure beschäftigt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Ulm
  2. Dataport, Magdeburg,Halle (Saale)
  3. ViGEM GmbH, Karlsruhe
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

  1. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
    Adyen
    Ebay Deutschland kassiert nun selbst

    Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sinken würden. Der Austausch von Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler läuft an.

  2. Android: Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor
    Android
    Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor

    Das neue Nex 3 von Vivo kommt wahlweise nicht nur mit 5G-Unterstützung, sondern auch mit einem auffälligen Display: Der Hersteller gibt den Anteil des Bildschirms an der Frontfläche mit 99,6 Prozent an. Möglich machen das ein stark gekrümmter Display-Rand und der Verzicht auf Knöpfe.

  3. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
    BSI
    iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

    Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 16:08

  4. 15:27

  5. 13:40

  6. 13:24

  7. 13:17

  8. 12:34