1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Handelsabkommen: EU-Parlament…

Leider wird die ACTA in deutschland schon durchgezogen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leider wird die ACTA in deutschland schon durchgezogen...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 20.06.12 - 17:01

    Beispiel:
    https://www.golem.de/news/leistungsschutzrecht-von-pressetexten-kuenftig-besser-die-finger-lassen-1206-92537.html

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Leider wird die ACTA in deutschland schon durchgezogen...

    Autor: samy 20.06.12 - 18:45

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beispiel:
    > www.golem.de

    Hahaa... Das ist völlig unabhänig von ACTA.. Außerdem hätte ACTA an der deutschen Rechtslage sowieso nichts geändert..

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  3. Re: Leider wird die ACTA in deutschland schon durchgezogen...

    Autor: delaytime0 20.06.12 - 21:07

    Dem ersten Teil der Aussage stimme ich gern zu Samy. Was mich jedoch wundert: Wenn es so rein überhaupt gar nichts ändern soll, warum wird dann selbst von politischer Seite daran genörgelt? Und warum muss es dann unbedingt in Deutschland eingeführt werden?

    Es ist Zeit für ein Stück weißes Papier, um Probleme ganz neu und unvoreingenommen erneut zu lösen. Es ist Zeit sich von seinem Wissen zu verabschieden und sich auf seinen Verstand zu berufen.

  4. Re: Leider wird die ACTA in deutschland schon durchgezogen...

    Autor: aktenwaelzer 20.06.12 - 21:21

    delaytime0 schrieb:

    > Wenn es so rein überhaupt gar nichts ändern soll, warum wird dann
    > selbst von politischer Seite daran genörgelt? Und warum muss es dann
    > unbedingt in Deutschland eingeführt werden?

    Du hast bestimmt auch keine Ahnung, was ACTA eigentlich genau ist. Stimmt's?

    Liest sich wenigstens so.

  5. Re: Leider wird die ACTA in deutschland schon durchgezogen...

    Autor: delaytime0 21.06.12 - 15:14

    Habe ich irgendwelche Inhalte von ACTA angeklagt?
    Gerade weil ich das komplette (also den öffentlichen Teil) Pamphlet gelesen habe, habe ich hier eventuell keine Kritik am Inhalt gebracht!

    Aber wir können auch gern die 10millionste Diskussion über schwammige/strittige/unklare Inhalte des ACTA führen. Das bringt zwar so rein gar nichts, aber ich bin da ganz offen... Allerdings habe ich auch so meine Zweifel, dass das Lesen eines solchen Textes irgendwas zum Verständnis beiträgt. Herrschafts-/Juristensprache ist ja darauf ausgelegt, dass der Normalbürger nicht versteht was dort genau steht, was fehlt und welche Definition darin unklar ist.

    Wie in meinem Post bereits gefragt, würde mich eben nur interessieren, warum es denn so uuuuunbedingt ratifiziert werden muss, wenn es doch so rein gar nichts ändern soll. Denn genau dieser Punkt wirft für mich viel mehr Fragen auf, als das Teil ansich.

    Es ist Zeit für ein Stück weißes Papier, um Probleme ganz neu und unvoreingenommen erneut zu lösen. Es ist Zeit sich von seinem Wissen zu verabschieden und sich auf seinen Verstand zu berufen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. B&O Service und Messtechnik AG, Bad Aibling, München
  3. Hays AG, Hünfelden
  4. Landeshauptstadt München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 106,68€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Overwatch Legendary Edition für 18,99€, No Man's Sky für 20,99€, Star Wars Jedi...
  3. 0,99€ (danach 7,99€/Monat für Prime-Kunden bzw. 9,99€/Monat für Nicht-Prime-Kunden...
  4. (u. a. Stirb Langsam 1 - 5, Kingsman 2-Film-Collection, Fight Club, Terminator)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


    Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
    Amazon Echo Studio im Test
    Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

    Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
    2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
    3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

    Gardena: Open Source, wie es sein soll
    Gardena
    Open Source, wie es sein soll

    Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner

    1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
    2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
    3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

    1. Digitale Assistenten: Amazon verkauft drei Mal mehr smarte Lautsprecher als Google
      Digitale Assistenten
      Amazon verkauft drei Mal mehr smarte Lautsprecher als Google

      Amazon setzt Google im Markt smarter Lautsprecher gehörig unter Druck. Das Unternehmen konnte deutlich zulegen und ist weiterhin Marktführer, während Google erheblich abgerutscht ist. Amazon dürfte davon profitieren, dass Käufer bei Echo-Geräten viel mehr Auswahl haben als Google-Kunden.

    2. Elektromobilität: Erste Lithiumhydroxid-Raffinerie in Deutschland geplant
      Elektromobilität
      Erste Lithiumhydroxid-Raffinerie in Deutschland geplant

      Lithiumhydroxid ist ein wichtiger Bestandteil von Akkus für Elektroautos. Bisher kommt das Material fast ausschließlich aus China. Das will der niederländische Metallurgiekonzern AMG ändern; er plant eine Produktionsanlage für den Werkstoff in Sachsen-Anhalt.

    3. JUWELS: Jülich bekommt schnellsten Supercomputer Europas
      JUWELS
      Jülich bekommt schnellsten Supercomputer Europas

      Mit der Booster-Erweiterung auf 70 Petaflops wird der JUWELS-Supercomputer des Jülich Supercomputing Centre die höchste Rechenleistung in Europa erreichen. Das JSC kombiniert dazu AMDs Epyc 7002 alias Rome mit der nächsten Tesla-Grafikkarten-Generation von Nvidia.


    1. 12:00

    2. 11:32

    3. 11:11

    4. 10:45

    5. 10:28

    6. 10:13

    7. 10:00

    8. 09:45