Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BKA vs. Anonymous: "Die…

Ein Autovergleich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Autovergleich

    Autor: AdmiralAckbar 25.06.12 - 15:19

    Wenn ich vor der Tür des Rathauses parke, so das es für kurze Zeit unmöglich ist ein und auszugehen, erwartet mich dann auch eine Hausdurchsuchung?

    MFG Mit freundlichen Grüßen

  2. natürlich.

    Autor: fratze123 25.06.12 - 15:28

    wenn diese tür auch als notausgang genutzt wird.
    falls wirklich ein notfall eintritt, wird die strafe natürlich höher ausfallen, wenn durch dich ein noch höherer schaden entsteht.

  3. Re: Ein Autovergleich

    Autor: Vradash 25.06.12 - 15:40

    AdmiralAckbar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich vor der Tür des Rathauses parke, so das es für kurze Zeit
    > unmöglich ist ein und auszugehen, erwartet mich dann auch eine
    > Hausdurchsuchung?

    Wenn man das Beispiel auf die Situation anpasst wie sie sich bei der Attacke auf die GEMA-Server abgespielt hat, müsste es wie folgt lauten:

    Wenn die Nase meines Autos vor die Tür des Rathauses ragt, dadurch das Ein- und Ausgehen nach wie vor möglich ist, einige Besucher/Angestellte des Rathauses aber für wenige Sekunden stehen bleiben und sich darüber aufregen bevor sie hineingehen, erwartet mich dann auch eine Hausdurchsuchung?

  4. Re: Ein Autovergleich

    Autor: Testdada 25.06.12 - 15:46

    Genau das habe ich mir auch gedacht. Die Rechtfertigungsgründe müssen bei bestimmten Opfern wesentlich tiefer sein, als bei anderen.

    Nehmen wir mal, Anonymous hätte die Server Ikea angegriffen, ich kann mir nicht vorstellen, dass die Polizei und Justiz derart extrem reagiert hätte.

    Aber bei dem Deutschen Justiz-Sumpf wundert mich überhaupt nichts mehr. Dazu möchte ich nur die Literatur, oder Vorträge von Jörg Bergstedt ans Herz legen.

    http://www.youtube.com/watch?v=1r9ECqaPQkU&feature=related

  5. Re: Ein Autovergleich

    Autor: H@cK_tHe_PLanEt 25.06.12 - 16:44

    Warten wir doch einfach mal ab, bis sich jemand für diese Polizei-Willkür Digital bedankt. DDos-Attacken sind ja relativ harmlos.

    Wie wäre es, wenn man die Webseite von denen mal umlenkt, vielleicht einen Trojaner dort ins System schleust oder Schlimmeres. Mehr als Hausdurchsuchung kann ja nicht passieren, oder wollen die uns generallverdachtsmässig allen den Internet-Zugang entziehen?

  6. Re: Ein Autovergleich

    Autor: Local_Horst 25.06.12 - 17:55

    AdmiralAckbar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich vor der Tür des Rathauses parke, so das es für kurze Zeit
    > unmöglich ist ein und auszugehen, erwartet mich dann auch eine
    > Hausdurchsuchung?

    Natürlich. Man muss doch das Fahrzeug beschlagnahmen, um an Hand der am Rathaus gefundenen Reifenprofilabdrücke das Fahrzeug zu identifizieren; das Kennzeichen könnte ja manipuliert gewesen sein. Und um sicher zu stellen, dass auch kein anderes Fahrzeug im Haushalt (Auto, Motorrad, Fahrrad usw) nicht eine Tür im Rathaus blockiert habt, werden diese auch gleich mit genommen. ;D

  7. Re: natürlich.

    Autor: AdmiralAckbar 26.06.12 - 10:07

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn diese tür auch als notausgang genutzt wird.
    > falls wirklich ein notfall eintritt, wird die strafe natürlich höher
    > ausfallen, wenn durch dich ein noch höherer schaden entsteht.

    Also wird dementsprechend mein Haus durchsucht, sagen wir mal weil ich beschreite mein Auto dort hingestellt zu haben?

    MFG Mit freundlichen Grüßen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig
  4. Diamant Software GmbH, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 32,99€
  3. (-70%) 17,99€
  4. (-55%) 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CO2-Emissionen und Lithium: Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?
CO2-Emissionen und Lithium
Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?

In den vergangenen Monaten ist die Kritik an batteriebetriebenen Elektroautos stärker geworden. Golem.de hat sich die Argumente der vielen Kritiker zur CO2-Bilanz und zum Rohstoff-Abbau einmal genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reichweitenangst Mit dem E-Auto von China nach Deutschland
  2. Ari 458 Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
  3. Nobe 100 Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

  1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
    Equiano
    Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

  2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


  1. 19:25

  2. 17:38

  3. 17:16

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30