1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus-Grafikkarte mit passiv…

wird das nicht bisschen warm ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wird das nicht bisschen warm ?

    Autor: fireball 11.10.05 - 14:47

    die GPU hat die heatpipe und den großen kühlkörper dafür ... und was hat der speicher ?
    bei dem takt wird der bestimmt ordentlich warm

  2. Re: wird das nicht bisschen warm ?

    Autor: GrinderFX 11.10.05 - 14:58

    fireball schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die GPU hat die heatpipe und den großen kühlkörper
    > dafür ... und was hat der speicher ?
    > bei dem takt wird der bestimmt ordentlich warm

    Klar und die temperatur ist nicht weg, sie wird nur in den innenraum des gehäuses abgegeben. Und da diese warme luft ohne lüfter nicht zirkuliert, wird man wohl einen sehr großen oder mehrere große gehäuselüfter brauchen.

    Hört sich aber toller an, wenn man von passiver kühlung spricht, auch wenn die gehäuselüfter dann noch mehr krach machen als eine mit lüfter gekühlte grafikkarte.

  3. Re: wird das nicht bisschen warm ?

    Autor: ralle 11.10.05 - 15:14

    GrinderFX schrieb:

    > Hört sich aber toller an, wenn man von passiver
    > kühlung spricht, auch wenn die gehäuselüfter dann
    > noch mehr krach machen als eine mit lüfter
    > gekühlte grafikkarte.
    >

    Ich weiß ja nicht was du für Gehäuselüfter verwendest, aber der in meinem Rechner ist nicht hörbar. Ich hab nen 80mm ArcticCooling mit Temperatursteuerung. Und so ein großer Lüfter ist einfach leiser als ein 60mm oder 45mm Quirl, da ein großer Lüfter für den gleichen Luftdurchsatz langsamer drehen kann...

  4. Re: wird das nicht bisschen warm ?

    Autor: sebsasse 11.10.05 - 15:23


    > Hört sich aber toller an, wenn man von passiver
    > kühlung spricht, auch wenn die gehäuselüfter dann
    > noch mehr krach machen als eine mit lüfter
    > gekühlte grafikkarte.

    Meine 120er Lüfter mit Lüftersteuerung sind wesentlich leiser, als jeder mir bekannte Grafikkartenlüfter....
    Wenn der Preis stimmt - also unter dem einer XT bleibt, dann wäre die Karte ganz klar einer meiner Favoriten für die nächste Aufrüstung.


  5. Re: wird das nicht bisschen warm ?

    Autor: Dienstag 11.10.05 - 15:25

    Ach und wenn die Graka nen eigenen Lüfter hat ist die Abwärem automatisch außerhalb des Gehäuses oder was?

  6. Re: wird das nicht bisschen warm ?

    Autor: Matzenordwind 11.10.05 - 15:58

    Diese Denkweise ist totaler Mist. In meinem aktuellen System habe ich ne passiv gekühlte 9800 PRO von Sapphire und dazu Silent Gehäuselüfter im PC. Weiterhin ist der Tower schallgedämmt und durch diese Kombination ergibt sich ein sehr leises System, welches auf jeden Fall leiseer ist als ein System mit aktiv gekühlter Grafikkarte. Und die Temperaturwerte in meinem Gehäuse sind durch die geschickte Auswahl der Gehäuselüfter auf einem sehr guten Niveau.
    Es ist natürlich zu beachten, dass die Konfiguration eines Silent PC's nicht so einfach in nen paar Minuten zusammengestellt wie ein Standard PC. Ich habe einige Fehlschläge bei der Auswahl der Gehäuselüfter gehabt bis ich die richtige Kombination gefunden hatte.

    Also nicht einfach solche primitiven und falschen Aussagen hier machen.

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fireball schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > die GPU hat die heatpipe und den großen
    > kühlkörper
    > dafür ... und was hat der speicher
    > ?
    > bei dem takt wird der bestimmt ordentlich
    > warm
    >
    > Klar und die temperatur ist nicht weg, sie wird
    > nur in den innenraum des gehäuses abgegeben. Und
    > da diese warme luft ohne lüfter nicht zirkuliert,
    > wird man wohl einen sehr großen oder mehrere große
    > gehäuselüfter brauchen.
    >
    > Hört sich aber toller an, wenn man von passiver
    > kühlung spricht, auch wenn die gehäuselüfter dann
    > noch mehr krach machen als eine mit lüfter
    > gekühlte grafikkarte.
    >


  7. Re: wird das nicht bisschen warm ?

    Autor: Bruce Mangee 11.10.05 - 16:17

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klar und die temperatur ist nicht weg, sie wird
    > nur in den innenraum des gehäuses abgegeben. Und
    > da diese warme luft ohne lüfter nicht zirkuliert,
    > wird man wohl einen sehr großen oder mehrere große
    > gehäuselüfter brauchen.
    >

    Dann nimmt man einen Papst NGLLE mit 9dB Geräuschkulisse und gut ist.
    In der ATX Norm ist ein Lüftergitter rechts oberhalb der Grafikkarte spezifiziert (sollte also immer Platz für ein 80er Lüfter sein).
    Besser als ein VGA-Lüfter, der nach einem Jahr wie die Turbine eines Flugzeuges brummt.

    Der Luftstrom eines ATX Gehäuses sollte eh' 1 m/s aufweisen. Es ist also durchaus möglich, dass die Steigerung der Gehäusetemperatur nur ein paar Grad beträgt. Ein entsprechender Papst Lüfter im ATX definierten Lufteinlass-Bereich bringt da auch schon was an Erleichterung.


    > Hört sich aber toller an, wenn man von passiver
    > kühlung spricht, auch wenn die gehäuselüfter dann
    > noch mehr krach machen als eine mit lüfter
    > gekühlte grafikkarte.
    >

    Prinzipiell finde ich passiv gekühlte Komponenten besser; man kann selber entscheiden wo und welche Lüfter man setzt (wenn sie denn nötig sind).
    Die VGA Karten, die gleich 2 Slots wegen ihrem Lüfter verbrauchen finde ich schlicht als Fehlkonstruktion.

    Die Standard Gehäuselüfter sind meist Schrott und offenbaren ihre Untauglichkeit schon meist nach 1-2 Jahren, wenn das brummen beginnt.
    Ich ersetze sie meist durch hochwertige Papst Lüfter (mein ältester Gehäuselüfter ist 18 Jahre alt, aus Gusseisen und läuft in meinem Server :).
    Der Rest ist eine Frage der Dimensionierung. Man kann nicht erwarten das über 200Watt Abwärme (als Hauptquellen CPU, Chipsatz und VGA) ins nichts verschwinden ...



  8. Re: wird das nicht bisschen warm ?

    Autor: Buschmann 11.10.05 - 17:47

    Bruce Mangee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Prinzipiell finde ich passiv gekühlte Komponenten
    > besser; man kann selber entscheiden wo und welche
    > Lüfter man setzt (wenn sie denn nötig sind).
    > Die VGA Karten, die gleich 2 Slots wegen ihrem
    > Lüfter verbrauchen finde ich schlicht als
    > Fehlkonstruktion.
    >

    Naja pech hat man nur wenn auf der Karte keine Anschlussmöglichkeit für Lüfter hat.

  9. Re: wird das nicht bisschen warm ?

    Autor: Buschmann 11.10.05 - 17:54

    fireball schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die GPU hat die heatpipe und den großen kühlkörper
    > dafür ... und was hat der speicher ?
    > bei dem takt wird der bestimmt ordentlich warm


    Naja der Speicher wird wohl net so warm wenn es DDR2 o. GDDR3 ist es hat niedrigere Latencen verträgt aber mehr Mhz. Naja und die GPU wird wohl so um 60-78°C schwanken aber das kann man erst sagen sobald die Karte draußen ist.

  10. Re: wird das nicht bisschen warm ?

    Autor: Matzenordwind 11.10.05 - 18:14

    Wieso willst auf einer passiv gekühlten Graka nachträglich nen Lüfter anbauen? Dann ist doch der ganze Sinn dahin. Bruce Mangee meinte, dass inerhalb des ATC Gehäuses auf der Rückseite oberhalb der Graka nen Gitte für mindestens nen 80'er Lüfter sein sollte. Da ja bei dieser Graka die größere Kühlkörperfläche auf der Rückseite der Karte kommt dies ja genau hin. Denn dann wird die Abwärme genau in Richtung des Durchslussluftstroms abgegeben.
    Also erst nachdenken und dann schreiben!
    Buschmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bruce Mangee schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Prinzipiell finde ich passiv gekühlte
    > Komponenten
    > besser; man kann selber
    > entscheiden wo und welche
    > Lüfter man setzt
    > (wenn sie denn nötig sind).
    > Die VGA Karten,
    > die gleich 2 Slots wegen ihrem
    > Lüfter
    > verbrauchen finde ich schlicht als
    >
    > Fehlkonstruktion.
    >
    > Naja pech hat man nur wenn auf der Karte keine
    > Anschlussmöglichkeit für Lüfter hat.


  11. Re: wird das nicht bisschen warm ?

    Autor: Pro 99 11.10.05 - 19:49

    Also, wem es wirklich zu warm im Gehäuse wird sollte
    erst einmal den (geocten) P4 rausschmeißen, das ist schon
    sehr temperatursenkend.

    Dann kann man auch mit einem leisen temp-gesteuerten
    80'er Lüfter die Wärme abführen.

    Ich habe jetzt einen Pentium M 750, 1.86GHz native.

    Geoct auf 2.6 ist er schneller als ein 3.8GHz P4
    oder FX56 von AMD. Selbst dann bleibts schlank
    von der Wärmeentwicklung. Eine passiv gekühlte
    Higher-Midrange Graka ist die ideale Ergänzung!

    Ich hatte vorher einen P4 3.2, seit er raus ist,
    stimmt wieder alles.
    Im Idle-Modus nimmt der PC ca. 90W (3 HDs + 2ScheibenLWs, 6600GT passiv) und 160W bei Vollast (GrafikBench).

    Vorher waren es 180W Idle und knapp 250W Vollast,
    irgendwo muß die Wärme ja hin, beim Daddeln war das Gehäuse
    eigendlich immer auf.

    (der p4 hat übrigens auch zu einer Stromnachzahlung geführt)

    mfg

    Then


    Matzenordwind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wieso willst auf einer passiv gekühlten Graka
    > nachträglich nen Lüfter anbauen? Dann ist doch der
    > ganze Sinn dahin. Bruce Mangee meinte, dass
    > inerhalb des ATC Gehäuses auf der Rückseite
    > oberhalb der Graka nen Gitte für mindestens nen
    > 80'er Lüfter sein sollte. Da ja bei dieser Graka
    > die größere Kühlkörperfläche auf der Rückseite der
    > Karte kommt dies ja genau hin. Denn dann wird die
    > Abwärme genau in Richtung des Durchslussluftstroms
    > abgegeben.
    > Also erst nachdenken und dann schreiben!
    > Buschmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bruce Mangee schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Prinzipiell finde ich passiv
    > gekühlte
    > Komponenten
    > besser; man kann
    > selber
    > entscheiden wo und welche
    > Lüfter
    > man setzt
    > (wenn sie denn nötig sind).
    >
    > Die VGA Karten,
    > die gleich 2 Slots wegen
    > ihrem
    > Lüfter
    > verbrauchen finde ich
    > schlicht als
    >
    > Fehlkonstruktion.
    >
    > Naja pech hat man nur wenn auf der
    > Karte keine
    > Anschlussmöglichkeit für Lüfter
    > hat.

    Ach ja, das Mainboard ist auch meilenweit weg und
    das NT sowieso.


    >
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt
  2. Erzbistum Paderborn, Hardehausen bei Warburg
  3. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  4. Bundesnachrichtendienst, Pullach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,00€
  2. 89,00€
  3. 71,71€
  4. (u. a. Asus Zenbook 14 für 1.049,00€, Lenovo Ideapad 330 für 439,00€, MSI Trident 3 für 759...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Ãœberwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

  1. Glasfaserausbau in Region Stuttgart: 20.000 Haushalte bekommen FTTH
    Glasfaserausbau in Region Stuttgart
    20.000 Haushalte bekommen FTTH

    Innerhalb von sechs Monaten ist in der Region Stuttgart viel passiert beim FTTH-Ausbau. Am Freitag wurden in Stuttgart erste Ergebnisse präsentiert.

  2. Disney+: Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
    Disney+
    Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben

    Die Konkurrenz bei den Streaming-Anbietern wird zunehmen und die Kaufkraft der Nutzer ist begrenzt. Laut einer Umfrage gibt es für viele Kunden eine Obergrenze.

  3. Unix-artige Systeme: Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von VPN-Verbindung
    Unix-artige Systeme
    Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von VPN-Verbindung

    Durch eine gezielte Analyse und Manipulation von TCP-Paketen könnten Angreifer eigene Daten in VPN-Verbindungen einschleusen und diese so übernehmen. Betroffen sind fast alle Unix-artigen Systeme sowie auch VPN-Protokolle. Ein Angriff ist in der Praxis wohl aber eher schwierig.


  1. 18:19

  2. 16:34

  3. 15:53

  4. 15:29

  5. 14:38

  6. 14:06

  7. 13:39

  8. 12:14