1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verlorenes Jahrzehnt: Was bei…

Na, na, na, was troll ihr hier rum ?

  1. Beitrag
  1. Thema

Na, na, na, was troll ihr hier rum ?

Autor: Technikfreak 04.07.12 - 18:14

Erstmal ist Microsoft nicht der Challenger. Zweitens ist Microsoft nicht nur ein Dino sondern ein grosser ausgewachsener Dino. Was erwartet ihr von einem Riesenunternehmen, das gegenüber Shareholdern, vielen Mitarbeitern und noch mehr Kunden seit Jahren verpflichtet ist? Innovation? Das kann man vergessen, weil Risikokapitalien bekommen IPOs und Aufsteiger. Risiken muss man damit klar kalkulieren und das ist für ein Grossunternehmen nicht ganz einfach.
Microsoft ist ein Hersteller und eine Marketingunternehmung und keine Forschungsanstalt. Deswegen bewegt sich Microsoft im Produkte-Life-Cycle hinter
Apple und Google. Das heisst aber noch lange nicht, dass Microsoft am Ende ist.
Die Frage ist doch, wie lange kann Apple und Google an der Spitze bleiben und als
Innovations-Führer (obwohl Apple heute schon kein richtiger Innovator ist) den Markt
bestimmen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Na, na, na, was troll ihr hier rum ?

Technikfreak | 04.07.12 - 18:14
 

Re: Na, na, na, was troll ihr hier rum ?

Testdada | 05.07.12 - 01:41
 

Re: Na, na, na, was troll ihr hier rum ?

Technikfreak | 05.07.12 - 07:53
 

Re: Na, na, na, was troll ihr hier rum ?

Testdada | 05.07.12 - 08:42
 

Re: Na, na, na, was troll ihr hier rum ?

Technikfreak | 05.07.12 - 09:32
 

Re: Na, na, na, was troll ihr hier rum ?

Testdada | 05.07.12 - 11:37
 

Re: Na, na, na, was troll ihr hier rum ?

Technikfreak | 05.07.12 - 12:54

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SIGMA-ELEKTRO GmbH, Neustadt
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  4. Deutschland sicher im Netz e.V., Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Red Dead Redemption 2 für 47,99€, Sid Meier's Civilization 6 für 16,99€, The Outer...
  2. (u. a. The Crew 2 für 14,99€, Total War Rome 2 - Spartan Edition für 7,99€ und ARK: Survival...
  3. (u. a. Acer Predator XN3, 24,5 Zoll, für 299,00€ und Acer KG1, 24 Zoll, für 179,00€)
  4. 29,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

  1. Forensische Software: FBI hat das iPhone 11 geknackt
    Forensische Software
    FBI hat das iPhone 11 geknackt

    Auch ohne Hintertür von Apple können US-Ermittler inzwischen die aktuellen iPhones auslesen. Dennoch beklagen sie sich über den hohen Aufwand für das Entsperren der Geräte.

  2. FlyEM: Forscher erstellen hochaufgelöste 3D-Karte eines Gehirns
    FlyEM
    Forscher erstellen hochaufgelöste 3D-Karte eines Gehirns

    Forscher in den USA haben ein Diagramm der Neuronen und ihrer Verschaltungen im Gehirn einer Fliege erstellt. Darüber erhoffen sie sich Erkenntnisse über dessen Funktionsweise. Google hat für das Projekt Maschinenlern-Algorithmen zur Verfügung gestellt.

  3. Computerlinguistik: "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
    Computerlinguistik
    "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

    Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Maschine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.


  1. 12:35

  2. 12:20

  3. 12:04

  4. 11:52

  5. 11:47

  6. 11:34

  7. 11:11

  8. 10:52