1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gamescom 2012: Kommt die PS3…

Fat, Slim, Super Slim

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fat, Slim, Super Slim

    Autor: BlackEternity 05.07.12 - 14:11

    Die originale "Fat" Version bot Linux.
    Die Slim Version besitzt keinen solchen Linux-Support mehr.
    Was wird bei der Super Slim fehlen?
    ;)

    Naja prinzipiell würde ich auch gerne eine PS3 haben - Preistechnisch lohnt sie sich aber nicht für mich. Eine "Arcade-Style" Version wie bei der X360 wäre attraktiv. Konsole mit winziger Platte für Speicherstände ohne Schnickschnack für 199 Euro oder ähnliches wäre schon nett.
    Aber schauen wir mal was kommt und ob die "Super Slim" kommt.


    BlackEternity

  2. Re: Fat, Slim, Super Slim

    Autor: anonfag 05.07.12 - 14:13

    Ich hab ne Fette PS3 (60GB) für 100¤ gekauft, wurde allerdings als defekt angeboten.

    Der Trottel der das Ding vorher aufgemacht hat, hat es nciht geschafft das Laufwerk wieder richtig zusammenzubauen...

    Ich habs nur aufgemacht, neue Wärmeleitpaste aufgetragen (natürlich vorher die alte entfernt), von Staub befreit und das Laufwerk richtig zusammengebaut und das Ding funzt schon seit 2 Jahren wunderbar. Ich benutze die allerdings auch sehr selten.

  3. Re: Fat, Slim, Super Slim

    Autor: Endwickler 05.07.12 - 14:29

    Zum Filmegucken wäre die bestimmt besser als die fetten bisher. Bedienen lassen sich die Dinger per Fernbedienung von neueren Fernsehern, falls die Verbindung über HDMI existiert. Zum Spielen nehme ich meine PS3 selten her.
    Wenn sie bei der hier dann die Platte weglassen und statt dessen Onlinespeicher anbieten, wird das auch gewöhnungsbedürftig.

  4. Re: Fat, Slim, Super Slim

    Autor: User2 05.07.12 - 14:30

    Solange man auf der Super Slim wieder Spiele über die Platte spielen kann würd ich mir so eine holen und evt ins Auto stecken. Aber ob Sony mit einer "Super Slim" mehr als 1, 2 Millionen Geräte absetzen kann? Ich glaube eher nicht.

  5. Re: Fat, Slim, Super Slim

    Autor: SuperAggy 05.07.12 - 14:52

    Wenn man bissl sucht und auch mal Angebote abklappert bekommt man die PS3 mit 160 GB für 189,-¤

  6. Re: Fat, Slim, Super Slim

    Autor: flasherle 05.07.12 - 14:54

    Die Fat konnte kien CEC , war wesentlich lauter, hat merh stromverbraucht, war anfälliger auf defekte, hat mehr platz gebraucht, hat ein linux was eh nur mehr schlecht als recht lief und somit nicht nutzbar war.
    ;)

  7. Re: Fat, Slim, Super Slim

    Autor: Endwickler 05.07.12 - 14:54

    SuperAggy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man bissl sucht und auch mal Angebote abklappert bekommt man die PS3
    > mit 160 GB für 189,-¤

    Er will aber nur eine winzige Platte und die ist dann schon zu groß :-)

  8. Re: Fat, Slim, Super Slim

    Autor: Emulex 05.07.12 - 15:13

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SuperAggy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn man bissl sucht und auch mal Angebote abklappert bekommt man die
    > PS3
    > > mit 160 GB für 189,-¤
    >
    > Er will aber nur eine winzige Platte und die ist dann schon zu groß :-)

    Das ist ja wie wenn man explizit auf kleine Brüste steht...das macht einfach keinen Sinn!!!! :D :D
    Sorry das Wetter macht mir zu schaffen ;)

  9. Re: Fat, Slim, Super Slim

    Autor: Geistesgegenwart 05.07.12 - 15:24

    BlackEternity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die originale "Fat" Version bot Linux.
    > Die Slim Version besitzt keinen solchen Linux-Support mehr.
    > Was wird bei der Super Slim fehlen?

    Richtig, die Fat *hatte* mal Linux. Wurde durch das Systemupdate auf 3.40 einfach abgeschafft. Ist daher irrelevant was die Slim oer SuperSlim hat - Sony schafft es ggf. mit nem Firmwareupdate wieder ab, oder fügt neue Bloatware dazu (LoveFilm, Animax, Sony Music/Qriocity) um sie dann später auch wieder abzuschaffen (Animax).

    Du kaufst bei Sony keine Konsole mehr, sondern einen Vertriebskanal, denn die nach gutdünken jederzeit beschneiden können.

  10. Re: Fat, Slim, Super Slim

    Autor: feierabend 05.07.12 - 15:26

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Fat konnte kien CEC , war wesentlich lauter, hat merh stromverbraucht,
    > war anfälliger auf defekte, hat mehr platz gebraucht, hat ein linux was eh
    > nur mehr schlecht als recht lief und somit nicht nutzbar war.
    > ;)

    Wer wirklich Linux auf der PS3 benutzt hat kann auch nicht ganz normal sein.
    Solche läster Beiträge kommen aber grundsätzlich von Menschen ohne PS3 und meist ohne Linux Erfahrung bzw. Bedarf.

  11. Re: Fat, Slim, Super Slim

    Autor: Cohaagen 05.07.12 - 15:26

    User2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber ob Sony mit einer "Super Slim" mehr als 1, 2 Millionen Geräte
    > absetzen kann? Ich glaube eher nicht.

    Die PS3 wird noch jahrelang von Sony verkauft werden. In vielen Ländern werden heute noch PS2-Konsolen verkauft. Und die PS2-Verkaufszahlen haben jeweils einen Sprung gemacht, als die Preisgrenzen $199¤, $149¤ und $99¤ durchbrochen wurden.

    Da die nochmals verkleinerte PS3 garantiert günstiger zu produzieren ist und weniger Strom verbraucht, ergibt eine neue Revision absolut Sinn. Im Wettbewerb mit der Wii U kann Sony in den Folgejahren aufgrund der geringeren Herstellungskosten auch noch preisliche Argumente für den Endverbraucher liefern, der keine Highend-Konsole benötigt.

  12. Re: Fat, Slim, Super Slim

    Autor: Phreeze 05.07.12 - 15:29

    Cohaagen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > User2 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber ob Sony mit einer "Super Slim" mehr als 1, 2 Millionen Geräte
    > > absetzen kann? Ich glaube eher nicht.
    >
    > Die PS3 wird noch jahrelang von Sony verkauft werden. In vielen Ländern
    > werden heute noch PS2-Konsolen verkauft. Und die PS2-Verkaufszahlen haben
    > jeweils einen Sprung gemacht, als die Preisgrenzen $199¤, $149¤ und $99¤
    > durchbrochen wurden.
    >
    > Da die nochmals verkleinerte PS3 garantiert günstiger zu produzieren ist
    > und weniger Strom verbraucht, ergibt eine neue Revision absolut Sinn. Im
    > Wettbewerb mit der Wii U kann Sony in den Folgejahren aufgrund der
    > geringeren Herstellungskosten auch noch preisliche Argumente für den
    > Endverbraucher liefern, der keine Highend-Konsole benötigt.

    Wo werden denn PS2 verkauft ? Ausser in Gebrauchtwarenshops. Komm jetzt nicht mit Afrika, der Markt spielt keine nennenswerte Rolle.

  13. Re: Fat, Slim, Super Slim

    Autor: feierabend 05.07.12 - 15:35

  14. Re: Fat, Slim, Super Slim

    Autor: Endwickler 05.07.12 - 15:49

    Animax gibt es aber noch und die Musikkanäle sind doch gar nicht so übel.

  15. Re: Fat, Slim, Super Slim

    Autor: feierabend 05.07.12 - 16:03

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Animax gibt es aber noch und die Musikkanäle sind doch gar nicht so übel.

    Unterm Strich kann die PS3 heute auch wesentlich mehr als die Ur-Version.
    Weiß nicht, was das rumgejammer soll.

    Einzig die PS2 Abwärtskompatibilität hätte man gerne als Feature behalten sollen.

  16. Re: Fat, Slim, Super Slim

    Autor: werauchimmer 05.07.12 - 16:14

    Ich hab sie sogar letztens noch im Saturn in Deutschland gesehen. Kann aber auch sein dass mir mein Gedächtnis einen Streich spielt und das schon das eine oder andere Jährchen her ist ;)

  17. Re: Fat, Slim, Super Slim

    Autor: Geistesgegenwart 05.07.12 - 17:12

    > Wer wirklich Linux auf der PS3 benutzt hat kann auch nicht ganz normal
    > sein.
    > Solche läster Beiträge kommen aber grundsätzlich von Menschen ohne PS3 und
    > meist ohne Linux Erfahrung bzw. Bedarf.

    Wieso nicht ganz normal? Ich hab mir sogar YDL *gekauft* - das funzte bis dato super. Hab eben mit dem Cell rumspielen wollen und kleine Progrämmchen auch mit dem IBM Cell BE SDK übersetzt und laufen lassen. Lief mit XFCE brauchbar, aber meiste Zeit war ich sowieso nur über SSH von der Workstation drauf.

    Meistens sind die, die Linux auf der PS3 verteufeln, diejenigen die keine Ahnung von Linux haben und nur ne Kiste als Windowsersatz wollen, und dann feststellen dass se damit ganz schlecht Youtube und Facebook benutzen können...

    Ich heul Sony nicht nach - nachdem Sie bekannt gegeben haben, dass mit FW Update Linux verbannt wird hab ich nicht geupgraded und seitdem boykottiere ich Sony Produkte. Dann kam die CFW 3.55 und dank meiner "alten" Firmware hab mir n riesen Pool an Raubkopien für die PS3 zugelegt - seh ich als angemessene Entschädigung von Sony an. Und Linux läuft jetzt auch wieder, und sogar ohne Hypervisor.

  18. Re: Fat, Slim, Super Slim

    Autor: feierabend 05.07.12 - 17:22

    Geistesgegenwart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...
    > Dann kam die CFW 3.55 und dank meiner "alten" Firmware
    > hab mir n riesen Pool an Raubkopien für die PS3 zugelegt - seh ich als
    > angemessene Entschädigung von Sony an. Und Linux läuft jetzt auch wieder,
    > und sogar ohne Hypervisor.

    Na, herzlichen Glückwunsch!

  19. Re: Fat, Slim, Super Slim

    Autor: TheJeed 05.07.12 - 17:27

    Ein riesen Pool Raubkopien? Und das postest Du hier? Und Du nennst Dich selbst "Geistesgegenwart"? *rofl*

  20. Re: Fat, Slim, Super Slim

    Autor: Geistesgegenwart 05.07.12 - 17:37

    TheJeed schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein riesen Pool Raubkopien? Und das postest Du hier? Und Du nennst Dich
    > selbst "Geistesgegenwart"? *rofl*

    Jo, die GVU, GEMA und VG Wort haben schon ihre Spezialeinheiten losgeschickt, gleich kommen die Tränengasgranaten bei durchs Fenster. Die Anwälte tippen so um die 20 Abmahnungen die ich heut abend noch per Kurier erhalte. Die SOKO "Geistesgegenwart" bei der Kripo wurde gebildet, und hat bei Golem.de schon meine Verkehrdaten verlangt, aber die wurden ja nicht gespeichert. De MaizIère ruft schon wieder laut nach Vorratsdatenspeicherung wegen mir. Meine Freunde haben mir die Freundschaft gekündigt weil sie sowas nicht gutheißen, und überhaupt, meine Nachbarn schauen mich jetzt nur noch verächtlich an wenn ich Ihnen im Treppenhaus begegne.

    Oder moment - vielleicht interessierts doch keine Sau was ich mir alles Raubmordkopiere?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Regensburg
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. AcadeMedia GmbH, München
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
  2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
  3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
    Zenbook Flip UX371E im Test
    Asus steht sich selbst im Weg

    Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
    2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
    3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera