1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test The Secret World: Echtwelt…

Anspruch, Steven King und Dan Brown

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Anspruch, Steven King und Dan Brown

    Autor: petameter 19.07.12 - 01:00

    Wer es fertig bringt die Worte "Anspruch", "Stephen King" und "Dan Brown" innerhalb von sieben Worten zu nennen, hat entweder einen ziemlich niedrigen Anspruch oder hat bisher in Sachen Anspruch wenig Erfahrung.

    "I'm not saying that you're stupid, i'm just saying that you have bad luck when thinking." (Will Ferrell)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.07.12 01:00 durch petameter.

  2. Re: Anspruch, Steven King und Dan Brown

    Autor: Binary 19.07.12 - 09:20

    petameter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer es fertig bringt die Worte "Anspruch", "Stephen King" und "Dan Brown"
    > innerhalb von sieben Worten zu nennen, hat entweder einen ziemlich
    > niedrigen Anspruch oder hat bisher in Sachen Anspruch wenig Erfahrung.
    >
    > "I'm not saying that you're stupid, i'm just saying that you have bad luck
    > when thinking." (Will Ferrell)


    Da hast Du jetzt aber kein Glück beim Denken gehabt ...

  3. Re: Anspruch, Steven King und Dan Brown

    Autor: cry88 19.07.12 - 09:28

    naja steven king is schon gut, aber dan brown? der hat sich einmal nen gutes schema ausgedacht und wiederhohlt es mit jedem verdammten buch

  4. Re: Anspruch, Steven King und Dan Brown

    Autor: BitSchubser 19.07.12 - 11:39

    Ich habs angespielt und würde eher H.P. Lovecraft als Referenz nennen. Der plumpe Vergleich ist wahrscheinlich in der literarischen Unbekümmertheit des Autors geschuldet. Finde ich aber nicht schlimm, man weiß ja was gemeint ist und es zum Glück lesen verschiedene Menschen auch verschiedene Autoren ;)

  5. Re: Anspruch, Steven King und Dan Brown

    Autor: elgooG 20.07.12 - 12:17

    Also bei dem Satz im Artikel ist ein kleiner Teil in mir gestorben. Zumindest hat es sich so angefühlt. -_-

    cry88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja steven king is schon gut, aber dan brown? der hat sich einmal nen
    > gutes schema ausgedacht und wiederhohlt es mit jedem verdammten buch

    Hat man ein Buch von Dan Brown gelesen hat, man sie alle gelesen. Überall die selben (schwammigen) Charaktere, Abläufe, Szenenbeschreibungen,... mal davon abgesehen, dass er die dämlichen logischen Fehler einbaut.

    Stephen King finde ich jetzt nicht (mehr) so gut, aber egal ob man ihn mag oder nicht, er hat definitiv viel Talent.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  6. Re: Anspruch, Steven King und Dan Brown

    Autor: datentraeger 24.07.12 - 09:39

    petameter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer es fertig bringt die Worte "Anspruch", "Stephen King" und "Dan Brown"
    > innerhalb von sieben Worten zu nennen, hat entweder einen ziemlich
    > niedrigen Anspruch oder hat bisher in Sachen Anspruch wenig Erfahrung.
    >
    > "I'm not saying that you're stupid, i'm just saying that you have bad luck
    > when thinking." (Will Ferrell)

    Diesen Satz zusammen mit einer Zitat-Line von Will Ferrell
    YMMD

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java / Java Script Software Entwickler (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Wiesbaden
  2. Teamleiter IT-Service Desk (m/w/d)
    Hays AG, München
  3. Software Entwickler (m/w/d) Backend
    Captana GmbH, Ettenheim
  4. Teamleiter (m|w|d) Linux - Systeme
    Bertrandt AG Ehningen, Ehningen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. (u. a. Tales of Arise - Ultimate Edition für 46,99€, For Honor für 6,99€, Sword Art Online...
  3. (u. a. Humankind für 27,99€, Two Point Hospital für 7,50€, Endless Legend für 6,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  2. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen
  3. Akkutechnik Mercedes G-Klasse soll mit Silizium-Akkus fahren

Akkutechnik: CATLs Qilin-Batterie schlägt Teslas 4680-Akku deutlich
Akkutechnik
CATLs Qilin-Batterie schlägt Teslas 4680-Akku deutlich

Der größte Akku-Hersteller der Welt hat seine Akkupacks weiter optimiert und stellt damit Teslas alte 4680-Technik in den Schatten.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektromobilität Rock Tech Lithium baut Lithiumhydroxid-Fabrik in Guben
  2. Akkutechnik Our Next Energy baut Akku für 1.000 km-BMW-Prototyp
  3. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski