1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziales Netzwerk: Facebook…

Google+ nicht werbefrei

  1. Beitrag
  1. Thema

Google+ nicht werbefrei

Autor: irgendwersonst 18.07.12 - 17:28

Anders als im Artikel beschrieben ist Google+ nicht werbefrei.

Google+ bewirbt ziemlich penetrant die " 'beliebten' Google+ Seiten", dieses kann man nicht generell abschalten. Man kann nur die jeweiligen Meldungen wegschalten und selbst das funktioniert nicht einwandfrei. Übrigens genau wie bei Facebook.

Wenigstens gibt es auf Google+ nicht die offensichtlichen Werbeanzeigen sondern nur die "beliebten" Seiten.

https://ssl.facebook.com/help/contact.php?show_form=delete_account


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Google+ nicht werbefrei

irgendwersonst | 18.07.12 - 17:28

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Regensburg
  3. induux international gmbh, Stuttgart
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  3. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de