Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LinuxTag wandert ab

traurig, aber wahr

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. traurig, aber wahr

    Autor: Linuxtagminister 15.10.05 - 23:20

    Na scheinbar will niemand mehr so recht mit Linux auf Dauer in Verbindung gebracht werden. Erfolgsstorys sehen jedenfalls anders aus.

  2. Re: traurig, aber wahr

    Autor: Sommerloch22 16.10.05 - 18:55

    Linuxtagminister schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na scheinbar will niemand mehr so recht mit Linux
    > auf Dauer in Verbindung gebracht werden.
    > Erfolgsstorys sehen jedenfalls anders aus.



    das habe ich auch grad gedacht. schon sehr peinlich für die guug!

  3. Re: traurig, aber wahr

    Autor: Mattez 16.10.05 - 21:43

    Sommerloch22 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Linuxtagminister schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Na scheinbar will niemand mehr so recht mit
    > Linux
    > auf Dauer in Verbindung gebracht
    > werden.
    > Erfolgsstorys sehen jedenfalls anders
    > aus.
    >
    > das habe ich auch grad gedacht. schon sehr
    > peinlich für die guug!
    >
    >


    es gibt nichts besseres als linux..da können alle blöd tun wie se wollen..das ist so

  4. Re: traurig, aber wahr

    Autor: Melanchtor 16.10.05 - 22:20

    Mattez schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > es gibt nichts besseres als linux..da können alle
    > blöd tun wie se wollen..das ist so

    Hmmm...

    Erkläre mir doch bitte die Vorzüge von GNU/Linux gegenüber AIX auf einer pSeries...

  5. Re: traurig, aber wahr

    Autor: Hammer12 17.10.05 - 03:09

    du hast doch keine ahnung wovon du redest.... AIX war nie wirklich für den produktiveinsatz geeignet... selbst die 5 L ist unter aller sau!

  6. Re: traurig, aber wahr

    Autor: Melanchtor 17.10.05 - 08:41

    Hammer12 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > du hast doch keine ahnung wovon du redest.... AIX
    > war nie wirklich für den produktiveinsatz
    > geeignet... selbst die 5 L ist unter aller sau!

    Schwacher Versuch...

  7. Re: traurig, aber wahr

    Autor: Hammer12 18.10.05 - 01:58

    ja, du hast recht. :)

    ich dachte, ich bin bei heise.
    wünsche dir noch einen schönen tag/aben/nacht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. GÖRLITZ AG, Koblenz
  3. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

  1. Blink XT2: Amazon bringt Überwachungskamera mit zweijähriger Laufzeit
    Blink XT2
    Amazon bringt Überwachungskamera mit zweijähriger Laufzeit

    Die neue Blink XT2 kann im Überwachungsmodus zwei Jahre lang mit einem Satz AA-Batterien betrieben werden. Zudem hat Amazon die Bewegungserfassung mit konfigurierbaren Aktivitätszonen verbessert. Aufnahmen landen direkt im Cloud-Speicher, für den nicht extra gezahlt werden muss.

  2. Streamingdienst: Disney verrät alle Serien und Filme zum Start von Disney+
    Streamingdienst
    Disney verrät alle Serien und Filme zum Start von Disney+

    Von Schneewittchen über Tron bis Star Wars: Drei Stunden lang zeigt Disney Szenen aus praktisch allen Filmen und Serien, die zum Start von Disney+ verfügbar sein werden. Einiges davon haben Zuschauer hierzulande wohl noch nicht gesehen.

  3. Cloud Computing: AWS sponsert Open-Source-Projekte mit Gutschriften
    Cloud Computing
    AWS sponsert Open-Source-Projekte mit Gutschriften

    Mit Gutschriften für die eigene Cloud-Platform will Amazon große und wichtige Open-Source-Projekte sponsern. Neben Java- und Cloud-Technik hebt Amazon dabei zunächst vor allem die Sprache Rust hervor.


  1. 10:47

  2. 10:32

  3. 10:16

  4. 09:00

  5. 08:28

  6. 16:54

  7. 16:41

  8. 16:04