1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test-Video 3DS XL: Nintendos…

Kein zweiter Analogstick

  1. Beitrag
  1. Thema

Kein zweiter Analogstick

Autor: IchBinBobbin 26.07.12 - 17:12

Irgendwie ist das doch schon wieder eine Fehlkonstruktion, beim ersten 3DS bringt man dann nachträglich einen Adapter raus für den zweiten Analogstick und beim neuen Modell wird er wieder weggelassen.

Wenn man schon ein neues Modell macht, dann sollte man auch wenigstens die alten Fehler mit ausbessern. Aber hier wird ja alles wiederholt, Akkulaufzeit wird ja im Video erwähnt auch nicht verbessert. Dann kommt noch ein hoher Preis und kein Netzteil dazu.

Ich finde für ein Spielzeug sind 250¤ (3DS mit Netzteil und einem Spiel) einfach viel zu teuer, da bleibe ich lieber bei meinem DS Lite


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Kein zweiter Analogstick

IchBinBobbin | 26.07.12 - 17:12
 

Re: Kein zweiter Analogstick

mnementh | 26.07.12 - 17:32
 

Re: Kein zweiter Analogstick

Garius | 26.07.12 - 19:05
 

Re: Kein zweiter Analogstick

_2xs | 31.07.12 - 12:47
 

Re: Kein zweiter Analogstick

NochEinLeser | 26.07.12 - 19:11
 

Re: Kein zweiter Analogstick

Hotohori | 27.07.12 - 14:07
 

Re: Kein zweiter Analogstick

Garius | 27.07.12 - 16:14

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Münster
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Adenbüttel
  4. Kommunale Unfallversicherung Bayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis 159,99€ + Versand)
  2. (u. a. Total War: Warhammer II für 24,99€, Halo Wars 2 (Xbox One / Windows 10) für 10,49€ und...
  3. 1,99€
  4. (u. a. Ecovacs Robotics Deebot Ozmo 905 heute für 333€, Philips 58PUS6504/12 für 399€, JBL...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de