Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ay Yildiz: E-Plus zielt auf…
  6. The…

@Golem: Warum?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: @Golem: Warum?

    Autor: Bibabuzzelmann 14.10.05 - 19:59

    Warum ist die Banane krumm ??

    Weil die Affen immer auf den Bäumen schaukeln ^^

  2. Re: @Golem: Warum?

    Autor: Melanchtor 14.10.05 - 21:12

    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Golems Forum, Golems Löschungen.
    > Es liegt nicht an dir zu beurteilen was hier
    > stehen bleiben darf. Im Fall der Fälle haftet dann
    > Golem und nicht du.

    Ist bereits per Mail geklärt. Nein, es ging nicht um die "braunen" Äusserungen, gegen deren Löschung gab es nichts einzuwenden. Im anderen Thread war leider ein etwas arg unglücklich formulierter Satz, der den Red. bewog auch diesen zu Löschen. Von daher ist die Löschung nachvollziehbar.

    Zitat aus der Mail: "Zwar ist der Satz vermutlich ironisch gemeint, aber das lässt sich so nicht erkennen, Es ist immer schade das es dann auch einige gute Beiträge trifft, aber gerade bei solch diffizilen Themen ist es immer eine Gratwanderung, es driftet schnell ins extreme."

    Sicher ist es Golems Forum, nur habe ich einen registrierten Nick und meine Identität ist der Red. verifiziert bekannt, so dass für von mir verzapften Mist nicht die Red. haften müsste, sondern ich selbst. Die Red. wäre nur dran, wenn der Autor nicht feststellbar ist. Der Satz stammte von einem unregistrierten Nick.

    Auch für Forenbetreiber gilt eine Netikette, dazu gehört auch, dass Beiträge nicht willkürlich gelöscht werden.

  3. Re: @ji

    Autor: Bibabuzzelmann 14.10.05 - 21:16

    Ach ne, ich hab da was verwechselt, ich meinte den "Schlupp vom grünen Stern", der kam glaub ich bisjen später :)

  4. Re: @ji

    Autor: LaPuta 14.10.05 - 21:29

    Kann sein. Ich bin Jahrgang 1964.

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach ne, ich hab da was verwechselt, ich meinte den
    > "Schlupp vom grünen Stern", der kam glaub ich
    > bisjen später :)
    >


  5. Re: @Golem: Warum?

    Autor: fischkuchen 14.10.05 - 22:11

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist bereits per Mail geklärt. Nein, es ging nicht
    > um die "braunen" Äusserungen, gegen deren Löschung
    > gab es nichts einzuwenden. Im anderen Thread war
    > leider ein etwas arg unglücklich formulierter
    > Satz, der den Red. bewog auch diesen zu Löschen.
    > Von daher ist die Löschung nachvollziehbar.
    >
    > Zitat aus der Mail: "Zwar ist der Satz vermutlich
    > ironisch gemeint, aber das lässt sich so nicht
    > erkennen, Es ist immer schade das es dann auch
    > einige gute Beiträge trifft, aber gerade bei solch
    > diffizilen Themen ist es immer eine Gratwanderung,
    > es driftet schnell ins extreme."
    >
    > Sicher ist es Golems Forum, nur habe ich einen
    > registrierten Nick und meine Identität ist der
    > Red. verifiziert bekannt, so dass für von mir
    > verzapften Mist nicht die Red. haften müsste,
    > sondern ich selbst. Die Red. wäre nur dran, wenn
    > der Autor nicht feststellbar ist. Der Satz stammte
    > von einem unregistrierten Nick.
    >
    > Auch für Forenbetreiber gilt eine Netikette, dazu
    > gehört auch, dass Beiträge nicht willkürlich
    > gelöscht werden.
    >
    > cu
    >
    > Aleco

    Mögliche Umgehung dessen wäre ein Registrierungszwang.

    Man stimmt ja schon mit der Nutzung zu, dass die Forenbetreiber das Hausrecht haben.
    Natürlich kann das auch mal falsche Beiträge treffen, aber lieber so als dass jemand auf die Idee kommt die Forenleitung zu verklagen.
    Ist ja heutzutage schnell passiert...

    fischkuchen

  6. Re: @ji

    Autor: dfgh 15.10.05 - 07:35

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Er hat Emotionen gezeigt in den letzten Tagen,
    > sowas ist rare in diesen Positionen *g
    >
    > Deutschland brauch keine Eisberge, die das Volk
    > nicht interessiert sondern nur die Zahlen ^^
    > Der Chef von Raumschiff Enterprise hat gesagt im
    > Jahr 2400 gibts kein Geld mehr *g
    >
    >


    super

  7. Re: @Golem: Warum?

    Autor: Melanchtor 15.10.05 - 10:45

    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Mögliche Umgehung dessen wäre ein
    > Registrierungszwang.

    Siehe heise, klappt nicht. Wie gesagt, ich bin nicht nur registriert, es ist freiwillig zusätzlich meine Identität bekannt. Eine authentifizierte Registrierung würde wohl viele abschrecken. Unter Real Name zu posten ist dank Chaoten wie Rob Liebwein auch keine Alternative. Mein Nachname ist z.B. recht selten, daher wäre es einfach meine Adresse oder Telefonnummer herauszubekommen. Es reicht, wenn die Red. den kennt.

    > Man stimmt ja schon mit der Nutzung zu, dass die
    > Forenbetreiber das Hausrecht haben.

    Schon, nur tragen die User die in den Foren schreiben beträchtlich zu den Zugriffszahlen bei auf Grundlage derer sich die Einnahmen durch die - hier glücklicherweise sehr moderate - Werbung berechnen. Insofern sollte sich auch ein Forenbetreiber an die Netikette halten. Wo dies nicht geschieht - siehe z.B. Juramail - stirbt das Foruzm.

    > Natürlich kann das auch mal falsche Beiträge
    > treffen, aber lieber so als dass jemand auf die
    > Idee kommt die Forenleitung zu verklagen.
    > Ist ja heutzutage schnell passiert...

    Günni hat nicht heise verklagt, sondern die Poster. Im Falle von Tyler hatte er da nur den Zitierten mit dem Zitierenden verwechselt. Die Staatsanwaltschaft hat übrigens nichtmal ein Auskunftsersuchen an heise wegen evtl. gespeicherter Verbindungsdaten gestellt, sondern aufgrund von Tylers sichtbarere Mailadresse wohl den Provider gefragt. Das ganze wurde dann wegen Geringfügigkeit eingestellt...

  8. Re: @ji

    Autor: LaPuta 15.10.05 - 11:12

    Vorallem die, an seinem Amt zu kleben und den Wählerwillen zu mißachten. Vorallem braucht Deutschland Politiker, die sich an die Verfassung halten.

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Er hat Emotionen gezeigt in den letzten Tagen,
    > sowas ist rare in diesen Positionen *g
    >
    > Deutschland brauch keine Eisberge, die das Volk
    > nicht interessiert sondern nur die Zahlen ^^
    > Der Chef von Raumschiff Enterprise hat gesagt im
    > Jahr 2400 gibts kein Geld mehr *g
    >
    >


  9. Verbrennt golem.de

    Autor: Golem.de Hasser 18.10.05 - 13:56

    Hier in diesem Thread melden sich doch nur Türken (die ihre "Ehre" verteidigen wollen) und Deutsche (die ihren Ausländerhass Luft machen wollen) zu Wort!
    Also wenn golem.de schon dabei ist Teilthreads zu löschen sollten die vielleicht auch gleich den ganzen Thread löschen und ihre Regeln mal bissl verschärfen.


    Also irgendwie hat der ganze Thread mit dem eigentlichen Thema nix mehr zu tun.

    golem.de is doch für alles und jeden hier nur eine "RIESEN TROLLWIESE"
    wo jeder seine dummen kommentare äussern kann und hat reingarnix mit IT-News zu tun.
    Hier beschimpft sich doch jeder mit jedem.

    Ich habe mir auf jedenfall die sinnlosen und hirnrissigen Posts lange genug angetan!
    ------>Hab schon Angst so zu werden wie IHR<-------

    Ich werde jetzt gänzlich abschied nehmen von euch!

    Trollt euch weiter durch die Thread aber bitte bitte lasst noch wirklich informative Foren mit euren Gedanklichen Dünnschiss in ruhe.


    Auf nimmer widersehn.

  10. Re: Verbrennt golem.de

    Autor: Melanchtor 18.10.05 - 13:59

    Golem.de Hasser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Trollt euch weiter durch die Thread aber bitte
    > bitte lasst noch wirklich informative Foren mit
    > euren Gedanklichen Dünnschiss in ruhe.

    Lass mich raten, du gehst zu heise?

  11. Re: Verbrennt golem.de

    Autor: M.Meyers 18.10.05 - 14:03

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Golem.de Hasser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Trollt euch weiter durch die Thread aber
    > bitte
    > bitte lasst noch wirklich informative
    > Foren mit
    > euren Gedanklichen Dünnschiss in
    > ruhe.
    >
    > Lass mich raten, du gehst zu heise?
    >
    > cu
    >
    > Aleco



    lol heise.de is ja ne noch größere trollwiese als golem.
    Also wenn er dahin geht muss dieses post ja der richtige geschrieben haben^^ ;))

  12. Re: Verbrennt golem.de

    Autor: Melanchtor 18.10.05 - 14:12

    M.Meyers schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lol heise.de is ja ne noch größere trollwiese als
    > golem.
    > Also wenn er dahin geht muss dieses post ja der
    > richtige geschrieben haben^^ ;))

    Du hast es verstanden...

  13. Re: Verbrennt golem.de

    Autor: MartyK 18.10.05 - 14:14

    Wie wärs mit einem Forum erst ab 18? Damit erledigt man immerhin den größten Teil an Trollen, die nur aus Langeweile oder Selbstdarstellungsgründen posten.

  14. Re: Verbrennt golem.de

    Autor: Melanchtor 18.10.05 - 14:18

    MartyK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie wärs mit einem Forum erst ab 18? Damit
    > erledigt man immerhin den größten Teil an Trollen,
    > die nur aus Langeweile oder
    > Selbstdarstellungsgründen posten.

    Nein, viele der Forentrolle sind gelangweilte Admins...

  15. Re: Verbrennt golem.de

    Autor: MartyK 18.10.05 - 14:49

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MartyK schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie wärs mit einem Forum erst ab 18?
    > Damit
    > erledigt man immerhin den größten Teil
    > an Trollen,
    > die nur aus Langeweile oder
    >
    > Selbstdarstellungsgründen posten.
    >
    > Nein, viele der Forentrolle sind gelangweilte
    > Admins...

    Annahme oder Wissen?

    Cu

    Marty


  16. Re: Verbrennt golem.de

    Autor: Melanchtor 18.10.05 - 14:51

    MartyK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Annahme oder Wissen?

    Wissen.

    Achte mal darauf, welche Trolle punkt Feierabend aufhören zu schreiben...

  17. Re: Verbrennt golem.de

    Autor: MartyK 18.10.05 - 14:54

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MartyK schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Annahme oder Wissen?
    >
    > Wissen.
    >
    > Achte mal darauf, welche Trolle punkt Feierabend
    > aufhören zu schreiben...

    Gibt es denn hier so viele Administratoren?

    cu

    Marty

  18. Re: Verbrennt golem.de

    Autor: Bibabuzzelmann 18.10.05 - 14:59

    Golem macht ja wohl süchtig, du kommst wieder *g

    Aber ich wollte auch schon sagen, dass es vieleicht besser wäre diesen Beitrag über den Tarif zu löschen, nur wer hat dann "gewonnen" und wer fühlt sich dann evtl beleidigt !?
    Der wird schon von alleine verschwinden mit der Zeit :)

    Du musst es mal so sehn, es gibt viel zu lernen auch wenns nicht immer positiv ist ^^


  19. Re: Verbrennt golem.de

    Autor: Melanchtor 18.10.05 - 15:03

    MartyK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es denn hier so viele Administratoren?

    Einige.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Heidelberg, Heidelberg
  2. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt
  4. Universität Passau, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. 229,00€
  3. (-80%) 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

  1. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
    Adyen
    Ebay Deutschland kassiert nun selbst

    Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sinken würden. Der Austausch von Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler läuft an.

  2. Android: Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor
    Android
    Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor

    Das neue Nex 3 von Vivo kommt wahlweise nicht nur mit 5G-Unterstützung, sondern auch mit einem auffälligen Display: Der Hersteller gibt den Anteil des Bildschirms an der Frontfläche mit 99,6 Prozent an. Möglich machen das ein stark gekrümmter Display-Rand und der Verzicht auf Knöpfe.

  3. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
    BSI
    iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

    Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 16:08

  4. 15:27

  5. 13:40

  6. 13:24

  7. 13:17

  8. 12:34