1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Black Forest Games: Project Giana als…

Ich dachte Kickstarter für Deutsche Unternehmen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich dachte Kickstarter für Deutsche Unternehmen

    Autor: dabbes 31.07.12 - 13:56

    wäre bisher noch nicht zulässig ?

  2. Re: Ich dachte Kickstarter für Deutsche Unternehmen

    Autor: deutscher_michel 31.07.12 - 14:05

    Ich dachte Duke Nukem Forever erscheint nie

    .. so kann man sich irren :)

  3. Re: Ich dachte Kickstarter für Deutsche Unternehmen

    Autor: Hotohori 31.07.12 - 14:14

    Gute Frage, verwirrt mich auch, da erst für Herbst angekündigt war, dass man auch von Europa aus Projekte einstellen können wird... sehr merkwürdig.

  4. Re: Ich dachte Kickstarter für Deutsche Unternehmen

    Autor: Endwickler 31.07.12 - 15:03

    Naja, wenn man bei Kickstarter nachschaut, so ist das eine Bedingung des Amazon payments:

    > Am I eligible to start a Kickstarter project?
    >
    > To be eligible to start a Kickstarter project, you need to satisfy the requirements of
    > Amazon Payments:
    >
    > —You are 18 years of age or older.
    > —You are a permanent US resident with a Social Security Number (or EIN).
    > —You have a US address, US bank account, and US state-issued ID (driver’s license).
    > —You have a major US credit or debit card.

    Vielleicht haben sie das alles?

  5. Re: Ich dachte Kickstarter für Deutsche Unternehmen

    Autor: Apocalyptica 31.07.12 - 15:08

    Die rechnen das anscheinend über Chris Huelsbeck Productions ab, zumindest steht das auf meiner Amazon Autorisierung. Und die sind soweit ich weiß eine US Firma.

  6. Re: Ich dachte Kickstarter für Deutsche Unternehmen

    Autor: Esquilax 31.07.12 - 15:12

    ähm...verstehe ich das richtig, dass man einen Führerschein für ein Kickstarter-Projekt benötigt? O_o

  7. Re: Ich dachte Kickstarter für Deutsche Unternehmen

    Autor: StefanKehrer 31.07.12 - 15:24

    Esquilax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ähm...verstehe ich das richtig, dass man einen Führerschein für ein
    > Kickstarter-Projekt benötigt? O_o

    Joa, das hängt mit dem amerikanischen Meldewesen zusammen. Der Führerschein dient als Identitätsausweis. Man muss keinen Personalausweis haben.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Personalausweis#USA

  8. Re: Ich dachte Kickstarter für Deutsche Unternehmen

    Autor: dabbes 31.07.12 - 15:25

    Danke für die Info, hatte mir schon sowas gedacht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. akquinet AG, Hamburg
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich bei Köln
  3. Zurich Kunden Center, Frankfurt am Main
  4. BKK Gildemeister Seidensticker, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr
  2. 370,32€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Edifier Studio R1280T Lautsprecher für 69,90€, Cooler Master MasterBox MB520 ARGB...
  4. (heute: Noblechairs Epic Java Edition Gaming Stuhl)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
Zenbook Flip UX371E im Test
Asus steht sich selbst im Weg

Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
  2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
  3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge