1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Startbildschirm…

Unübsichtlich und hässlich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unübsichtlich und hässlich.

    Autor: Turkishflavor 03.08.12 - 10:10

    Was soll daran so toll sein? Ist ja fast noch schlimmer, als der Stock-Launcher.
    Für mich viel zu unübersichtlich und hässlich. Vor allen Dingen ist es auch noch viel zu langsam.

  2. Re: Unübsichtlich und hässlich.

    Autor: Christian72D 03.08.12 - 10:44

    Es ist halt eine Beta, die wird bestimmt noch flotter.
    Zudem ist das geziegte Tablet auch schon was älter denke ich (ein altes Motorola).

    Aber mir gefällt die Oberfläche auch nicht, ich benutze auf meinem Tablet ganze ZWEI Homescreens, wobei der zweite zur Hälfte frei ist.

    Aber dank Orndern (oder einer entsprechenden App) und einem Drawer bekomme ich so alles unter was ich zum täglichen "Leben" brauche.

  3. Re: Unübsichtlich und hässlich.

    Autor: Lapje 03.08.12 - 12:23

    Turkishflavor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was soll daran so toll sein? Ist ja fast noch schlimmer, als der
    > Stock-Launcher.
    > Für mich viel zu unübersichtlich und hässlich. Vor allen Dingen ist es auch
    > noch viel zu langsam.

    Ist halt Deine Meinung. Ich finde das Konzept sehr interessant - zumindest wenn man es so einrichten kann wie man will - immerhin besser als für alles ein eigenes Widget auf dem Screen zu haben...so hat man ein einheitliches "Erscheinungsbild"...

    Würde es gerne mal ausprobieren...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. nexnet GmbH, Berlin
  3. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  4. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt
  2. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  3. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version

AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm