1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › V6Va: Asus-Notebook mit…

kann man diese Heatpipe auch nachrüsten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kann man diese Heatpipe auch nachrüsten?

    Autor: MrAnderson 18.10.05 - 10:31

    Ich hab das V6V und bin damit vollends zufrieden. Das es bei Dauerbetrieb heiß wird, hab ich auch schon bemerkt. Daher würde mich einmal interessieren, ob man das nachrüsten (lassen) kann.

    Oder gibts irgendwelche Händler, die "Notebooktuning" (in dem Falle Heatpipe) anbieten? :)

  2. Re: kann man diese Heatpipe auch nachrüsten?

    Autor: V6V User 19.10.05 - 09:59

    MrAnderson schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hab das V6V und bin damit vollends zufrieden.
    > Das es bei Dauerbetrieb heiß wird, hab ich auch
    > schon bemerkt. Daher würde mich einmal
    > interessieren, ob man das nachrüsten (lassen)
    > kann.
    >
    > Oder gibts irgendwelche Händler, die
    > "Notebooktuning" (in dem Falle Heatpipe) anbieten?
    > :)

    Soweit ich weiß gibts da nix.
    Asus sollte die V6V umrüsten lassen, denn Temperaturen von 80-90°C sind keine seltenheit. Im Sommer konnte man auf dem Teil Eier braten. Ich glaube die V6Va Serie ist jetzt erst die, welche Vernüntig gebaut wurde. Asus hat mit diesem Book V6V schon ziehmliche Misskritik geerntet und wenn Sie ein wenig Wert auf Qualität legen sollten Sie dieses Book nachträglich umrüsten (Rückrufaktion). Durch Ihre Schnelligkeit dieses Book auf den Markt zu bringen haben Sie sich Ihre Fehler selbst zuzuschreiben.

    mfg

  3. Erfahrungsberichte

    Autor: V6V Vers.2 23.10.05 - 15:43

    V6V User schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MrAnderson schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hab das V6V und bin damit vollends
    > zufrieden.
    > Das es bei Dauerbetrieb heiß wird,
    > hab ich auch
    > schon bemerkt. Daher würde mich
    > einmal
    > interessieren, ob man das nachrüsten
    > (lassen)
    > kann.
    >
    > Oder gibts
    > irgendwelche Händler, die
    > "Notebooktuning"
    > (in dem Falle Heatpipe) anbieten?
    > :)
    >
    > Soweit ich weiß gibts da nix.
    > Asus sollte die V6V umrüsten lassen, denn
    > Temperaturen von 80-90°C sind keine seltenheit. Im
    > Sommer konnte man auf dem Teil Eier braten. Ich
    > glaube die V6Va Serie ist jetzt erst die, welche
    > Vernüntig gebaut wurde. Asus hat mit diesem Book
    > V6V schon ziehmliche Misskritik geerntet und wenn
    > Sie ein wenig Wert auf Qualität legen sollten Sie
    > dieses Book nachträglich umrüsten (Rückrufaktion).
    > Durch Ihre Schnelligkeit dieses Book auf den Markt
    > zu bringen haben Sie sich Ihre Fehler selbst
    > zuzuschreiben.
    >
    > mfg

    Na ich hoffe doch, daß die zweite Version diese Überhitzung nicht mehr hat. Ich will mir das Teil kaufen, überlege aber noch etwas, bin wegen dem Hitzeproblem bei der Erstversion verunsichert. Gibt es hier schon welche, die Erfahrung mit der neuen Version machen konnten??!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen, Kassel
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. über duerenhoff GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. 3,58€
  3. 4,15€
  4. (-75%) 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00