Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Handy-Telefonate im Flugzeug - Erste…

Schöne Zeiten ....ade

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schöne Zeiten ....ade

    Autor: Daystrom 17.10.05 - 15:19

    Und nu verschwindet eines der letzten Refugien, wo man straflos* sein Handy ausmachen konnte/musste und es sich erlauben konnte NICHT ERREICHBAR zu sein.
    Gibt es eigentlich schon Arbeitsplätze aufm Mond bzw. auf dem Grund eines Ozeans, da geht afaik bis dato kein GSM bzw. UMTS-Netz...

    *man wird nicht bestraft bzw. blöd angemacht, weil man nicht erreichbar war....

  2. Re: Schöne Zeiten ....ade

    Autor: doch doch 17.10.05 - 15:36

    Daystrom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und nu verschwindet eines der letzten Refugien, wo
    > man straflos* sein Handy ausmachen konnte/musste
    > und es sich erlauben konnte NICHT ERREICHBAR zu
    > sein.
    > Gibt es eigentlich schon Arbeitsplätze aufm Mond
    > bzw. auf dem Grund eines Ozeans, da geht afaik bis
    > dato kein GSM bzw. UMTS-Netz...
    >
    > *man wird nicht bestraft bzw. blöd angemacht, weil
    > man nicht erreichbar war....

    Hast das Krankenhaus vergessen :-)

  3. Re: Schöne Zeiten ....ade

    Autor: Homer S. 17.10.05 - 15:48

    Zum Thema Krankenhaus...Es gibt mittlerweile auch schon genügend Krankenhäuser in denen man mit dem Handy telefonieren kann. Zumindest in Hamburg weiss ich es ganz sicher.

  4. Re: Schöne Zeiten ....ade

    Autor: Uni 17.10.05 - 16:47

    doch doch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Daystrom schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und nu verschwindet eines der letzten
    > Refugien, wo
    > man straflos* sein Handy
    > ausmachen konnte/musste
    > und es sich erlauben
    > konnte NICHT ERREICHBAR zu
    > sein.
    > Gibt es
    > eigentlich schon Arbeitsplätze aufm Mond
    > bzw.
    > auf dem Grund eines Ozeans, da geht afaik bis
    >
    > dato kein GSM bzw. UMTS-Netz...
    >
    > *man
    > wird nicht bestraft bzw. blöd angemacht, weil
    >
    > man nicht erreichbar war....
    >
    > Hast das Krankenhaus vergessen :-)
    >


    Leider auch keine 100% Ausrede mehr, "Sorry, war die letzte Woche auf Morphium" funktioniert leider nicht, einige Spitäler haben (in meiner Gegend) einen normalen Telefonanschluss und oft auch Internet. Ruhe vor Emails ade.

    (hey, aber zocken ahoi ;-))

    /Uni
    //der nicht viel im bett liegt :-)

  5. Re: Schöne Zeiten ....ade

    Autor: Wurst 18.10.05 - 00:29

    Daystrom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und nu verschwindet eines der letzten Refugien, wo
    > man straflos* sein Handy ausmachen konnte/musste
    > und es sich erlauben konnte NICHT ERREICHBAR zu
    > sein.
    > Gibt es eigentlich schon Arbeitsplätze aufm Mond
    > bzw. auf dem Grund eines Ozeans, da geht afaik bis
    > dato kein GSM bzw. UMTS-Netz...
    >
    > *man wird nicht bestraft bzw. blöd angemacht, weil
    > man nicht erreichbar war....

    man muss sich nur die "richtige" fluggesellschaft aussuchen .. aeroflot wird sicher auch in 4375 jahren keinen solchen service anbieten ;)

  6. Re: Schöne Zeiten ....ade

    Autor: Eiram 18.10.05 - 07:44

    Wurst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > man muss sich nur die "richtige" fluggesellschaft
    > aussuchen .. aeroflot wird sicher auch in 4375
    > jahren keinen solchen service anbieten ;)

    Naja, bei Geschäftsflügen bestimmt ja die Firma in der Regel die Fluggesellschaft. Die Firma zahlt ja schließlich auch den Flug :-O

  7. Re: Schöne Zeiten ....ade

    Autor: pennbruder 18.10.05 - 09:02

    Daystrom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und nu verschwindet eines der letzten Refugien, wo
    > man straflos* sein Handy ausmachen konnte/musste
    > und es sich erlauben konnte NICHT ERREICHBAR zu
    > sein.
    > Gibt es eigentlich schon Arbeitsplätze aufm Mond

    ja:

    http://www.google.com/jobs/lunar_job.html

    ;-)

  8. Re: Aeroflot

    Autor: Plasma 18.10.05 - 12:21

    Wurst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > man muss sich nur die "richtige" fluggesellschaft
    > aussuchen .. aeroflot wird sicher auch in 4375
    > jahren keinen solchen service anbieten ;)

    Ich fand deren Kotztüten immer zu klein :-)

  9. Re: Schöne Zeiten ....ade

    Autor: HSc 18.10.05 - 12:49

    Daystrom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und nu verschwindet eines der letzten Refugien, wo
    > man straflos* sein Handy ausmachen konnte/musste
    > und es sich erlauben konnte NICHT ERREICHBAR zu
    > sein.
    > Gibt es eigentlich schon Arbeitsplätze aufm Mond
    > bzw. auf dem Grund eines Ozeans, da geht afaik bis
    > dato kein GSM bzw. UMTS-Netz...
    >
    > *man wird nicht bestraft bzw. blöd angemacht, weil
    > man nicht erreichbar war....


    Schade, dass es in der Luft keine langen Tunnel gibt, wie zwischen Hannover und Würzburg, da hat man wenigstens im Zug weitestgehend Ruhe. Das hat schon etwas mit moderner Sklaverei zu tun.

    Wie sind wir eigentlich in Zeiten, in denen es nur Festnetz gab zurecht gekommen.

    Sch...öne Welt.

  10. Re: Schöne Zeiten ....ade

    Autor: . 18.10.05 - 13:14

    Ich weiß nicht, wo Euer Problem liegt. Es ist einfach eine Sache der Konsequenz. Wenn nicht explizit mit dem Unternehmen (finanziell) ausgemacht ist, dass ich auch außerhalb der Normalarbeitszeit am Arbeitsplatz erreichbar zu sein habe, dann bin ich das auch nicht.

  11. Re: Schöne Zeiten ....ade

    Autor: MisterPeppy 18.10.05 - 16:45

    Ohjeee, ich habe da eher ein Problem, dass man sich solche Sachen jetzt auch noch im Flugzeug anhören muss:
    "Du, rate mal wo ich gerade bin"
    "Hallo Schatz, wir landen in 10 Minuten, wollte ich nur kurz sagen"
    "He Alter, in 1 Stunde bin ich in Frankfurt, was gehtn heut abend"

  12. Re: Schöne Zeiten ....ade

    Autor: jeanpesch 24.10.05 - 14:01

    MisterPeppy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Sind in diesem Jahr nicht schon genug Flugzeuge abgestürzt? Wie werden sehen ob diese Zulassung noch lange währt!? Kann nur hoffen, dass diese Zulassung so schnell wie möglich, wieder rückgängig gemacht wird! Wir brauchen keine Kriege mehr, da die Menschheit so oder so ausgerottet wird! Sei dies durch Abstürze von Flugzeugen oder, ( Naturgewalten,) die der Mensch auch herbei geführt hat!!
    Ist ne Überlegung werd, wieviel Menschen dieses Jahr durch diese Angaben zu tode gekommen sind! Wenn die neuen Flugzeuge mit einer Kapazität von 850 Menschen an bord abstürtzt, wieviele Tote werden dann wohl zu beklagen sein!??

  13. Re: Schöne Zeiten ....ade

    Autor: jepp 24.04.06 - 00:43

    Nunja ist schon was her, ich schreib dennoch mal.

    Also, wenn man wirklich wichtig währe, dann hätte man eine Sekretärin die so wie so 99,9% aller anrife entgegen nimmt.

    Wenn man es nicht möchte, dann geht man halt zu den 4,5 Mio. Arbeitslosen.

    Ich Arbeite sehr gerne!
    Ich möchte belästigt werden!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
  2. Villeroy & Boch AG, Mettlach
  3. AOK Systems GmbH, Bonn
  4. Hessisches Ministerium der Finanzen, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 12,50€
  2. 3,99€
  3. 4,31€
  4. 2,80€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
    Geothermie
    Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

    Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
    2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
    3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

    Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
    Hue Sync
    Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

    Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
    2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
    3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    1. Produktivitäts-Apps im Selbsttest: Nicht ablenken lassen
      Produktivitäts-Apps im Selbsttest
      Nicht ablenken lassen

      Weniger Chaos, weniger Stress und weniger Zeitdruck: Produktivitäts-Apps sollen unseren Arbeitstag effizienter machen. Aber was bringen die digitalen Helfer wirklich? Unser Autor hat den Selbsttest gemacht.

    2. Frankreich: Weiterverkauf von Steam-Spielen laut Gerichtsurteil erlaubt
      Frankreich
      Weiterverkauf von Steam-Spielen laut Gerichtsurteil erlaubt

      Rückschlag für Valve: Wer auf Steam ein Spiel erwirbt, der soll es auch weiterverkaufen dürfen. Die Betreiber des Stores haben bereits angekündigt, in Berufung zu gehen.

    3. Compiler: LLVM 9 baut x86-Linux-Kernel
      Compiler
      LLVM 9 baut x86-Linux-Kernel

      Die aktuelle Version 9 des Compiler-Baukastens LLVM ermöglicht erstmals das Bauen des Linux-Kernels für x86-Systeme. Darüber hinaus ist die Unterstützung für den CPU-Befehlssatz RISC-V nun stabil.


    1. 12:04

    2. 11:42

    3. 11:10

    4. 10:34

    5. 10:01

    6. 09:44

    7. 08:49

    8. 08:43