1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 8: Die Neuerungen unter…

Wäre es doch bei unter der Haube geblieben...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wäre es doch bei unter der Haube geblieben...

    Autor: derdiedas 27.10.12 - 14:57

    Statt dessen mussten die an der für Desktopsysteme mit Windows 7 eigentlich sehr ordentlichen GUI rumbasteln, und Kacheln von Lotus Notes nachahmen (haben die eigentlich darauf ein Patent?).

    Ich habe ja Verständnis das Microsoft auch eine TouchGUI haben möchte, aber die hätte man problemlos als zweite GUI implementieren können. Und dem Nutzer einfach die Wahl zwischen beiden gelassen. (etwa "Shell"="Explorer_touch.exe")

    Diese Implementierung wäre um ein vielfaches einfacher und man hätte die jeweilige GUI für die spezifische Anwendung perfektionieren können statt auf beiden Seiten mit einer Krücke leben zu müssen.

    Und ja man kann so etwas wie die alte GUI hinbekommen, die schaut aber beschissen aus und hat an allen Enden ähm Ecken nervige popups.

  2. Re: Wäre es doch bei unter der Haube geblieben...

    Autor: Smiled 31.10.12 - 20:42

    +1
    Genau meine Meinung.

  3. Re: Wäre es doch bei unter der Haube geblieben...

    Autor: Captain 07.11.12 - 12:26

    +1

  4. Re: Wäre es doch bei unter der Haube geblieben...

    Autor: meshuggah 08.11.12 - 13:01

    Ich finde es auch sehr störend. Es gibt ein Programm (ich glaube es heißt "Classic Menu" oder so ähnlich) mit dem man das gewohnte Verhalten inkl. Startmenu und Desktop direkt nach Login wiederbekommt...

    Ich kenne wirklich keinen, dem das so gefällt, wie es von MS für den Desktop vorgesehen ist...

  5. Re: Wäre es doch bei unter der Haube geblieben...

    Autor: Schlamperladen 09.11.12 - 12:42

    FULL ACK

    --
    Chow-Chow
    Schlamperladen

  6. Re: Wäre es doch bei unter der Haube geblieben...

    Autor: dernippler 12.11.12 - 23:52

    -1

  7. Re: Wäre es doch bei unter der Haube geblieben...

    Autor: Christian72D 02.01.13 - 12:52

    Ich habe einen Monat lang fast täglich auf meinem laptop mit Win8 gearbeitet und muss sagen: Metro habe ich eigentlich zu Gesicht bekommen.
    Bei mir hat sich weiterhin alles auf dem Desktop abgespielt (ja, echt SCHLIMM daß das 23MB braucht bei den heutigen Speicherpreisen :D), schade nur daß das Aero Design nicht mehr enthalten ist, so kam ich mir vor als würde ich vor einem Windoes 2000 Rechner sitzen.
    Und DAS gefiel mir dann auch absolut nicht!

    Evtl. merkt MS jetzt mal an den verkaufszahlen (die ja echt mies sein sollen) daß DAS niemand haben will und die bringen ein SP1 raus was die alten Tugenden von Win7 wieder zurück bringt!

    Ich habe mir gestern einen neuen Laptop bestellt, ich war froh daß Amazon mir angeboten hatte ihn mit Win7 oder Win8 zu nehmen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NOVENTI HealthCare GmbH, München
  2. nexnet GmbH, Berlin
  3. Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KZV BW), Stuttgart
  4. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


    In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
    In eigener Sache
    Aktiv werden für Golem.de

    Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

    1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
    2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
    3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

    DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
    DSGVO
    Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

    Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
    3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    1. Grounded angespielt: Ameisenarmee statt Rollenspielepos
      Grounded angespielt
      Ameisenarmee statt Rollenspielepos

      Das eigentlich auf klassische Rollenspiele spezialisierte Entwicklerstudio Obsidian Entertainment hat ein ungewöhnliches Survivalgame vorgestellt: In Grounded kämpfen Spieler im Miniformat gegen Ameisen und Marienkäfer.

    2. Project Xcloud: MS-Spielestreaming unterstützt Dualshock 4 und Windows 10
      Project Xcloud
      MS-Spielestreaming unterstützt Dualshock 4 und Windows 10

      Anfang 2020 kommt Project Xcloud, das Spielestreaming von Microsoft, nach Deutschland. Der Dienst wird Windows 10 und das Gamepad der Playstation 4 unterstützen - zumindest vorerst aber nicht den Controller des Konkurrenten Stadia.

    3. Microsoft: Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter
      Microsoft
      Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

      Mit dem Szenario geht Microsoft auf Nummer Sicher: Das Echtzeit-Strategiespiel Age of Empires 4 ist im Mittelalter angesiedelt, neben den Mongolen gibt es die Engländer als Fraktion. Zudem hat das Unternehmen ein mysteriöses Spiel von Rare erstmals vorgestellt.


    1. 07:44

    2. 07:28

    3. 07:12

    4. 07:02

    5. 17:46

    6. 17:10

    7. 16:58

    8. 15:55