Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crysis 3: Crytek zeigt "hochgeheime…

Schade ist nur ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade ist nur ...

    Autor: Jenz 10.08.12 - 17:12

    ... dass es mal wieder ums Ballern gehen wird!

    Was könnte man mit der geilen Grafik nicht alles anstellen? Fantastische Adventure, aufregende MMORPG - oder statt Schusswaffen und Rüstung vielleicht mal mit Knüppeln, Steinen und Fäusten gegen realistische Gegner wie Wölfe, Löwen, etc. (von mir aus auch mutierte ;)), wenn es schon unbedingt ein Gewaltspiel sein muss ...

    Die Grafik ist aber auch für mich die Atemberaubendste, die ich in einem PC-Spiel bisher gesehen habe! Da wird meine alte "Öko"-Möhre allerdings wohl nicht viel von darstellen können ;)

  2. Perlen vor die Säue

    Autor: Raketen angetriebene Granate 10.08.12 - 21:42

    Sehe ich auch so. Far Cry war spielerisch zwar auch ein reines Ballerspiel, aber die offene Welt hat das mehr als wett gemacht. Crysis konnte ich gerade noch so ertragen, der Anzug war ganz cool, aber der Spiele-Fokus lag schon nicht mehr auf der tollen Grafik und den Maps, die waren dazu einfach schon zu linear. Aber Crysis 2 war echt der Tiefpunkt bis jetzt. Was nützt die tolle Grafik, wenn die Maps nicht zum Erkunden und Entdecken einladen? Nichts.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.08.12 21:42 durch Raketen angetriebene Granate.

  3. Re: Schade ist nur ...

    Autor: hubie 10.08.12 - 23:39

    WoW ist ein Open World Game... sowas in einer solchen Grafik ohne Ladezeiten zu realisieren halte ich z.Z. für praktisch ausgeschlossen, Korrekturen nehme ich gerne entgegen.

  4. Re: Schade ist nur ...

    Autor: Fotobar 10.08.12 - 23:46

    Die meiste Leistung frisst WoW durch die Spieler-Charaktere, Aktionen und Mobs. Deshalb laggt es auch immer so wenn Großstädte voll sind oder wenn große Raids stattfinden. Das liegt nicht an der Grafik, sondern an sämtlichen Aktionen der Spieler und Mobs die berechnet werden müssen. Und mit einer SSD ist das game auch fix geladen.

    Zudem ist WoW einfach scheiße programmiert, deshalb kommt es auch zu stockenden Bildern *hust*

    Für mich ist eine solch hochauflösende Grafik schon denkbar, es musst ja nicht alles in großer Entfernung sofort hochauflösend gerendert werden, sondern nur alles in nächster sichtweite.

  5. Re: Perlen vor die Säue

    Autor: Moe479 11.08.12 - 08:57

    ich glaub jeder der möchte kann CE3 nutzen, bei vermaktung eines titels mit CE3 werden dann lizensgebühren pflichtig, wobei es sicher auch hier verhandlungsspielräume gibt ...

    ... aber schade, keine linux version ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.08.12 08:58 durch Moe479.

  6. Re: Schade ist nur ...

    Autor: Danse Macabre 11.08.12 - 10:16

    Jenz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... dass es mal wieder ums Ballern gehen wird!
    >
    > Was könnte man mit der geilen Grafik nicht alles anstellen? Fantastische
    > Adventure

    Stimmt schon, aber die kleinen Adventure Programmierbuden haben weder das Geld noch das Personal, um so eine Engine richtig nutzen zu können. Außerdem hat die Zielgruppe der Adventure-Gamer oft nicht die notwendige Rechenpower.

  7. Re: Schade ist nur ...

    Autor: Anonymer Nutzer 11.08.12 - 15:40

    Fotobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Zudem ist WoW einfach scheiße programmiert, deshalb kommt es auch zu
    > stockenden Bildern *hust*
    Sagte der Blizzard Entwickler mit Einblick in die Quelltexte. Danke das Du uns erleuchtet hast.

  8. Crysis 3 ist nur eine Demo für die Game Engine

    Autor: HabeHandy 12.08.12 - 10:38

    Crytek hat Crysis 3 nur entwickelt um die Game Engine verkaufen zu können.

    Ballerspiele können dank der hohen Geschwindigkeit und häufigen Explosionen im Spiel besser die Vorzüge der Game Engine zeigen.

    Aus den gleichen Grund wurde Unreal Tournament von Epic Games entwickelt.

    Das Geld wird mit den Verkauf der Game Engine verdient.

  9. Re: Crysis 3 ist nur eine Demo für die Game Engine

    Autor: Husare 12.08.12 - 11:33

    Du meinst UT99? Also als reine Grafikdemo habe ich das Spiel noch nie gesehen. Spiele es noch bis heute gerne hin und wieder.

  10. Re: Schade ist nur ...

    Autor: violator 12.08.12 - 21:13

    Jenz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was könnte man mit der geilen Grafik nicht alles anstellen? Fantastische
    > Adventure, aufregende MMORPG

    Ja genau und dann bist du bestimmt auch der erste, der sich über 2fps aufregt, wenn man damit ein MMO mit vielen hundert Spielern gleichzeitig macht. ;)

    MMOs können überhaupt keine State-of-the-Art-Grafik haben, so wie Singleplayerspiele.

  11. Re: Schade ist nur ...

    Autor: chekcmate 13.08.12 - 08:01

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jenz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was könnte man mit der geilen Grafik nicht alles anstellen? Fantastische
    > > Adventure, aufregende MMORPG
    >
    > Ja genau und dann bist du bestimmt auch der erste, der sich über 2fps
    > aufregt, wenn man damit ein MMO mit vielen hundert Spielern gleichzeitig
    > macht. ;)
    >
    > MMOs können überhaupt keine State-of-the-Art-Grafik haben, so wie
    > Singleplayerspiele.


    Es gibt durchaus MMOs mit Cryengine 2. Die Cryengine 3 kannst du dir als MMO dann bei ArcheAge oder Project: Theralon oder Forged by Chaos oder Project D oder Cabal 2 anschauen... Ich weiß auch nicht ob TERA und GW2 an dir vorüber gegangen sind, aber diese Spiele besitzen mindestens im Ansatz deine "State-of-the-Art-Grafik" (haha).

    Soviel zu deiner Behauptung, MMO + CE würde nicht funktionieren...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.08.12 08:01 durch chekcmate.

  12. Re: Schade ist nur ...

    Autor: DER GORF 13.08.12 - 13:18

    Jenz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... dass es mal wieder ums Ballern gehen wird!

    und äh... was hat das jetzt mit der Engine zu tun?

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  13. Re: Schade ist nur ...

    Autor: violator 13.08.12 - 20:18

    Eine Engine benutzen ist eine Sache, eine Engine ausreizen eine andere.

    Klar kann man ein MMO auch mit der CryEngine 3 machen, aber das wird niemals so eine Qualität haben wie ein Singleplayerspiel, einfach weil da hunderte Spieler gleichzeitig teilnehmen. Klar könnte man es aber so programmieren aber dann wird die Framerate nur ein Bruchteil von dem betragen, was in nem Singleplayerspiel wäre.

    So wie bei CoD4 damals. Der Singleplayer hatte tolle, filmreife Effekte, aber im MP fehlte davon fast alles, einfach weils im MP mit 32 Spielern so nicht möglich wäre, wenn man noch will dass das spielbar bleibt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Triaz GmbH, Freiburg, Berlin, Hamburg (Home-Office)
  2. DASGIP Information and Process Technology GmbH, Jülich
  3. BWI GmbH, Wilhelmshaven, Bonn, Meckenheim, München
  4. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 294€
  4. 289€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      1. Docsis 3.1 Remote-MACPHY: 10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test
        Docsis 3.1 Remote-MACPHY
        10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test

        Distributed CCAP Nodes bringen 10 GBit/s im Kabelnetz. Ein Modemtest für Docsis 3.1 von DEV Systemtechnik ist dazu jetzt erfolgreich gewesen.

      2. Sindelfingen: Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
        Sindelfingen
        Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz

        In Sindelfingen wird 5G in der laufenden Produktion eingesetzt. Es geht um die Ortung von Produkten und die Verarbeitung großer Datenmengen (Data Shower).

      3. Load Balancer: HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud
        Load Balancer
        HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud

        In der neuen LTS-Version 2.0 liefern die Entwickler des Open-Source-Load-Balancers HAProxy unter anderem mit einem Kubernetes Ingress Controller und einer Data-Plane-API aus. Auch den Linux-Support hat das Team vereinheitlicht.


      1. 18:42

      2. 16:53

      3. 15:35

      4. 14:23

      5. 12:30

      6. 12:04

      7. 11:34

      8. 11:22