Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logostreit: Linux-Verband sieht…

Alles Kinderkacke... (kT)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: pixel2 18.10.05 - 11:24

    ... finde ich.

  2. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: Von gestern 18.10.05 - 12:31

    pixel2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... finde ich.

    Ich nicht, es gibt weit mehr Fernsehgläubige als sich ein Geolemleser vorstellen kann.

  3. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: Melanchtor 18.10.05 - 12:42

    Von gestern schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich nicht, es gibt weit mehr Fernsehgläubige als
    > sich ein Geolemleser vorstellen kann.

    Link zum Forum?


  4. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: Hilfe 18.10.05 - 13:24

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Von gestern schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich nicht, es gibt weit mehr Fernsehgläubige
    > als
    > sich ein Geolemleser vorstellen kann.
    >
    > Link zum Forum?
    >
    > cu
    >
    > Aleco

    Link zum Forum? Wenn schon zum Thread. Abe egal. Der Link besteht darin, dass es keine Kinderkacke ist, der Streit, weil M$ sich dadurch einen womöglich illegalen Vorteil verschafft, da es mehr Leute auf diesem Planeten gibt, die sich durch Fernsehwerbung beeinflussen lassen. Und dann gibts noch mehr Gehirnwäschte Microsoft Ahnänger, wie man sie immer wieder hier im Forum antrifft...na Gott bewahre uns davor...


  5. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: Melanchtor 18.10.05 - 13:30

    Hilfe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >>> Ich nicht, es gibt weit mehr
    >>> Fernsehgläubige als
    >>> sich ein Geolemleser
    >>> vorstellen kann.

    >> Link zum Forum?
    > Link zum Forum?

    Ja, zum Geolemforum. Eine Mischung aus Geo und Stanislav Lem stelle ich mir interessant vor...

  6. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: Hilfe 18.10.05 - 13:33

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hilfe schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >>> Ich nicht, es gibt weit
    > mehr
    >>> Fernsehgläubige als
    >>>
    > sich ein Geolemleser
    >>> vorstellen
    > kann.
    >
    > >> Link zum Forum?
    > Link zum Forum?
    >
    > Ja, zum Geolemforum. Eine Mischung aus Geo und
    > Stanislav Lem stelle ich mir interessant vor...
    >
    > cu
    >
    > Aleco

    noch immer redet keiner von einem Forum. Du Lem(ming) du...

  7. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: MOK 18.10.05 - 13:37

    pixel2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... finde ich.

    Ich würde es zwar nicht direkt als "Kinderkacke" bezeichnen aber was da abgeht ist allemal kindisch. Jahrelang stand da irgendein Firmenname drin und keiner (auch nicht die Mitbewerber) hat sich daran gestört. Und jetzt steht da plötzlich "Microsoft" und die alle schreien laut.
    Wenn das Logo nicht angezeigt worden wäre und ein Problem seitens MS hätte falsche Daten geliefert, dann wäre die Aufregung gleich gewesen: "Man muss das Volk doch warnen, wenn MS die Finger drin hat".
    Sorry, aber in meinen Augen macht sich der Linuxtag langsam zur Heulsuse....

    -MOK

  8. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: Melanchtor 18.10.05 - 13:42

    Hilfe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >> Geolemleser

    > noch immer redet keiner von einem Forum. Du
    > Lem(ming) du...

    Sollte es sich da gar um einen Fipptehler gehandelt haben?

  9. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: Ausgewogenheit 18.10.05 - 15:48

    Aber warum nur gegen Microsoft und nicht auch gegen Intel????? Oder die volksverdummende "Geiz ist Geil" Werbung?


    Hilfe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Melanchtor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Von gestern schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich nicht, es gibt weit mehr
    > Fernsehgläubige
    > als
    > sich ein Geolemleser
    > vorstellen kann.
    >
    > Link zum Forum?
    >
    > cu
    >
    > Aleco
    >
    > Link zum Forum? Wenn schon zum Thread. Abe egal.
    > Der Link besteht darin, dass es keine Kinderkacke
    > ist, der Streit, weil M$ sich dadurch einen
    > womöglich illegalen Vorteil verschafft, da es mehr
    > Leute auf diesem Planeten gibt, die sich durch
    > Fernsehwerbung beeinflussen lassen. Und dann gibts
    > noch mehr Gehirnwäschte Microsoft Ahnänger, wie
    > man sie immer wieder hier im Forum antrifft...na
    > Gott bewahre uns davor...
    >
    >


  10. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: Oli 19.10.05 - 09:17

    Hilfe schrieb:

    > ...weil M$ sich dadurch einen
    > womöglich illegalen Vorteil verschafft, da es mehr
    > Leute auf diesem Planeten gibt, die sich durch
    > Fernsehwerbung beeinflussen lassen. Und dann gibts
    > noch mehr Gehirnwäschte Microsoft Ahnänger, wie
    > man sie immer wieder hier im Forum antrifft...na
    > Gott bewahre uns davor...

    er hat recht! sollte ich mal eine bundestagswahl abhalten, werde ich das ganze mit microsoft software berechnen lassen...

    ...und wenn ich mal ein formel eins rennen veranstalte, lasse ich die zeit von siemens messen, darüber beschwert sich dann komischerweise niemand.

    ihr macht euch lächerlich.

  11. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: pixel2 19.10.05 - 11:37

    > Der Link besteht darin, dass es keine Kinderkacke
    > ist, der Streit, weil M$ sich dadurch einen
    > womöglich illegalen Vorteil verschafft, da es mehr
    > Leute auf diesem Planeten gibt, die sich durch
    > Fernsehwerbung beeinflussen lassen. Und dann gibts
    > noch mehr Gehirnwäschte Microsoft Ahnänger, wie
    > man sie immer wieder hier im Forum antrifft...na
    > Gott bewahre uns davor...

    du meinst, es gibt leute, die sagen, "oh, wo ich da gerade das MS-logo sehe, werd' ich schnell mal in den laden gehen und mir windows kaufen. ich wollte zwar erst linux haben, aber jetzt nehm ich doch windows!"? das ist doch quatsch. und wenn das doch sein sollte, würden diese leute sowieso kein anderes OS nehmen. ob da linux, mac os oder was weiß ich steht... ein anderes OS installiert man sich nicht mal so, weil man ein logo zur bundeswahl gesehen hat. und die leute, die du ansprichst, installieren schonmal gar nichts. selbst wenn in der computerbild ein beitrag ist, wie toll doch linux ist... die machen das nicht. die wechseln nicht mal den browser, wenn sie 1000x zum computerladen rennen müssen, weil sie sich trojaner und viren eingefangen haben.

    und daher finde ich das weiterhin kinderkacke, sich darüber aufzuregen und gerichtlich dagegen vorzugehen. ich denke nicht, dass der linux-tag dadurch irgendwas erreicht, außer dass leute wie ich immer mehr an deren integrität zweifeln. eigentor würd ich sagen...

  12. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: Ausgewogenheit 19.10.05 - 11:57

    100% d'accord


    pixel2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Der Link besteht darin, dass es keine
    > Kinderkacke
    > ist, der Streit, weil M$ sich
    > dadurch einen
    > womöglich illegalen Vorteil
    > verschafft, da es mehr
    > Leute auf diesem
    > Planeten gibt, die sich durch
    > Fernsehwerbung
    > beeinflussen lassen. Und dann gibts
    > noch mehr
    > Gehirnwäschte Microsoft Ahnänger, wie
    > man sie
    > immer wieder hier im Forum antrifft...na
    > Gott
    > bewahre uns davor...
    >
    > du meinst, es gibt leute, die sagen, "oh, wo ich
    > da gerade das MS-logo sehe, werd' ich schnell mal
    > in den laden gehen und mir windows kaufen. ich
    > wollte zwar erst linux haben, aber jetzt nehm ich
    > doch windows!"? das ist doch quatsch. und wenn das
    > doch sein sollte, würden diese leute sowieso kein
    > anderes OS nehmen. ob da linux, mac os oder was
    > weiß ich steht... ein anderes OS installiert man
    > sich nicht mal so, weil man ein logo zur
    > bundeswahl gesehen hat. und die leute, die du
    > ansprichst, installieren schonmal gar nichts.
    > selbst wenn in der computerbild ein beitrag ist,
    > wie toll doch linux ist... die machen das nicht.
    > die wechseln nicht mal den browser, wenn sie 1000x
    > zum computerladen rennen müssen, weil sie sich
    > trojaner und viren eingefangen haben.
    >
    > und daher finde ich das weiterhin kinderkacke,
    > sich darüber aufzuregen und gerichtlich dagegen
    > vorzugehen. ich denke nicht, dass der linux-tag
    > dadurch irgendwas erreicht, außer dass leute wie
    > ich immer mehr an deren integrität zweifeln.
    > eigentor würd ich sagen...
    >


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  3. TeamViewer GmbH, Göppingen
  4. Dataport, Bremen, Magdeburg, Hamburg, Rostock, Altenholz bei Kiel, Halle (Saale)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€ + Versand
  2. 98,99€ (Bestpreis!)
  3. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  2. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden
  3. Zellproduktion EU macht Druck auf Altmaier wegen Batteriezellenfabrik

  1. Werbenetzwerke: Erste DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet
    Werbenetzwerke
    Erste DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet

    Ein Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO wird die irische Datenschutzbehörde gegen Google tätig. Dabei geht es um die Kategorisierung von Nutzern in Werbenetzwerken.

  2. Google Cloud: Media Markt/Saturn will Preise von Amazon voraussehen
    Google Cloud
    Media Markt/Saturn will Preise von Amazon voraussehen

    Das Predictive Pricing von Media Markt basiert auf einer eigenentwickelten Software, die Rechenleistung der Google Cloud nutzt. Preisanpassungen, auch online, erfolgen außerhalb der Ladenöffnungszeiten der Märkte.

  3. US-Boykott: Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an
    US-Boykott
    Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an

    Während im Ausland Vorbestellungen schon ausgesetzt sind, bieten alle drei Mobilfunkbetreiber weiterhin Huawei-Smartphones an. Dabei stehen alle mit Google und Huawei in Kontakt.


  1. 16:27

  2. 15:30

  3. 13:21

  4. 13:02

  5. 12:45

  6. 12:26

  7. 12:00

  8. 11:39