Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logostreit: Linux-Verband sieht…

Alles Kinderkacke... (kT)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: pixel2 18.10.05 - 11:24

    ... finde ich.

  2. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: Von gestern 18.10.05 - 12:31

    pixel2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... finde ich.

    Ich nicht, es gibt weit mehr Fernsehgläubige als sich ein Geolemleser vorstellen kann.

  3. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: Melanchtor 18.10.05 - 12:42

    Von gestern schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich nicht, es gibt weit mehr Fernsehgläubige als
    > sich ein Geolemleser vorstellen kann.

    Link zum Forum?


  4. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: Hilfe 18.10.05 - 13:24

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Von gestern schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich nicht, es gibt weit mehr Fernsehgläubige
    > als
    > sich ein Geolemleser vorstellen kann.
    >
    > Link zum Forum?
    >
    > cu
    >
    > Aleco

    Link zum Forum? Wenn schon zum Thread. Abe egal. Der Link besteht darin, dass es keine Kinderkacke ist, der Streit, weil M$ sich dadurch einen womöglich illegalen Vorteil verschafft, da es mehr Leute auf diesem Planeten gibt, die sich durch Fernsehwerbung beeinflussen lassen. Und dann gibts noch mehr Gehirnwäschte Microsoft Ahnänger, wie man sie immer wieder hier im Forum antrifft...na Gott bewahre uns davor...


  5. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: Melanchtor 18.10.05 - 13:30

    Hilfe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >>> Ich nicht, es gibt weit mehr
    >>> Fernsehgläubige als
    >>> sich ein Geolemleser
    >>> vorstellen kann.

    >> Link zum Forum?
    > Link zum Forum?

    Ja, zum Geolemforum. Eine Mischung aus Geo und Stanislav Lem stelle ich mir interessant vor...

  6. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: Hilfe 18.10.05 - 13:33

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hilfe schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >>> Ich nicht, es gibt weit
    > mehr
    >>> Fernsehgläubige als
    >>>
    > sich ein Geolemleser
    >>> vorstellen
    > kann.
    >
    > >> Link zum Forum?
    > Link zum Forum?
    >
    > Ja, zum Geolemforum. Eine Mischung aus Geo und
    > Stanislav Lem stelle ich mir interessant vor...
    >
    > cu
    >
    > Aleco

    noch immer redet keiner von einem Forum. Du Lem(ming) du...

  7. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: MOK 18.10.05 - 13:37

    pixel2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... finde ich.

    Ich würde es zwar nicht direkt als "Kinderkacke" bezeichnen aber was da abgeht ist allemal kindisch. Jahrelang stand da irgendein Firmenname drin und keiner (auch nicht die Mitbewerber) hat sich daran gestört. Und jetzt steht da plötzlich "Microsoft" und die alle schreien laut.
    Wenn das Logo nicht angezeigt worden wäre und ein Problem seitens MS hätte falsche Daten geliefert, dann wäre die Aufregung gleich gewesen: "Man muss das Volk doch warnen, wenn MS die Finger drin hat".
    Sorry, aber in meinen Augen macht sich der Linuxtag langsam zur Heulsuse....

    -MOK

  8. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: Melanchtor 18.10.05 - 13:42

    Hilfe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >> Geolemleser

    > noch immer redet keiner von einem Forum. Du
    > Lem(ming) du...

    Sollte es sich da gar um einen Fipptehler gehandelt haben?

  9. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: Ausgewogenheit 18.10.05 - 15:48

    Aber warum nur gegen Microsoft und nicht auch gegen Intel????? Oder die volksverdummende "Geiz ist Geil" Werbung?


    Hilfe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Melanchtor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Von gestern schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich nicht, es gibt weit mehr
    > Fernsehgläubige
    > als
    > sich ein Geolemleser
    > vorstellen kann.
    >
    > Link zum Forum?
    >
    > cu
    >
    > Aleco
    >
    > Link zum Forum? Wenn schon zum Thread. Abe egal.
    > Der Link besteht darin, dass es keine Kinderkacke
    > ist, der Streit, weil M$ sich dadurch einen
    > womöglich illegalen Vorteil verschafft, da es mehr
    > Leute auf diesem Planeten gibt, die sich durch
    > Fernsehwerbung beeinflussen lassen. Und dann gibts
    > noch mehr Gehirnwäschte Microsoft Ahnänger, wie
    > man sie immer wieder hier im Forum antrifft...na
    > Gott bewahre uns davor...
    >
    >


  10. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: Oli 19.10.05 - 09:17

    Hilfe schrieb:

    > ...weil M$ sich dadurch einen
    > womöglich illegalen Vorteil verschafft, da es mehr
    > Leute auf diesem Planeten gibt, die sich durch
    > Fernsehwerbung beeinflussen lassen. Und dann gibts
    > noch mehr Gehirnwäschte Microsoft Ahnänger, wie
    > man sie immer wieder hier im Forum antrifft...na
    > Gott bewahre uns davor...

    er hat recht! sollte ich mal eine bundestagswahl abhalten, werde ich das ganze mit microsoft software berechnen lassen...

    ...und wenn ich mal ein formel eins rennen veranstalte, lasse ich die zeit von siemens messen, darüber beschwert sich dann komischerweise niemand.

    ihr macht euch lächerlich.

  11. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: pixel2 19.10.05 - 11:37

    > Der Link besteht darin, dass es keine Kinderkacke
    > ist, der Streit, weil M$ sich dadurch einen
    > womöglich illegalen Vorteil verschafft, da es mehr
    > Leute auf diesem Planeten gibt, die sich durch
    > Fernsehwerbung beeinflussen lassen. Und dann gibts
    > noch mehr Gehirnwäschte Microsoft Ahnänger, wie
    > man sie immer wieder hier im Forum antrifft...na
    > Gott bewahre uns davor...

    du meinst, es gibt leute, die sagen, "oh, wo ich da gerade das MS-logo sehe, werd' ich schnell mal in den laden gehen und mir windows kaufen. ich wollte zwar erst linux haben, aber jetzt nehm ich doch windows!"? das ist doch quatsch. und wenn das doch sein sollte, würden diese leute sowieso kein anderes OS nehmen. ob da linux, mac os oder was weiß ich steht... ein anderes OS installiert man sich nicht mal so, weil man ein logo zur bundeswahl gesehen hat. und die leute, die du ansprichst, installieren schonmal gar nichts. selbst wenn in der computerbild ein beitrag ist, wie toll doch linux ist... die machen das nicht. die wechseln nicht mal den browser, wenn sie 1000x zum computerladen rennen müssen, weil sie sich trojaner und viren eingefangen haben.

    und daher finde ich das weiterhin kinderkacke, sich darüber aufzuregen und gerichtlich dagegen vorzugehen. ich denke nicht, dass der linux-tag dadurch irgendwas erreicht, außer dass leute wie ich immer mehr an deren integrität zweifeln. eigentor würd ich sagen...

  12. Re: Alles Kinderkacke... (kT)

    Autor: Ausgewogenheit 19.10.05 - 11:57

    100% d'accord


    pixel2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Der Link besteht darin, dass es keine
    > Kinderkacke
    > ist, der Streit, weil M$ sich
    > dadurch einen
    > womöglich illegalen Vorteil
    > verschafft, da es mehr
    > Leute auf diesem
    > Planeten gibt, die sich durch
    > Fernsehwerbung
    > beeinflussen lassen. Und dann gibts
    > noch mehr
    > Gehirnwäschte Microsoft Ahnänger, wie
    > man sie
    > immer wieder hier im Forum antrifft...na
    > Gott
    > bewahre uns davor...
    >
    > du meinst, es gibt leute, die sagen, "oh, wo ich
    > da gerade das MS-logo sehe, werd' ich schnell mal
    > in den laden gehen und mir windows kaufen. ich
    > wollte zwar erst linux haben, aber jetzt nehm ich
    > doch windows!"? das ist doch quatsch. und wenn das
    > doch sein sollte, würden diese leute sowieso kein
    > anderes OS nehmen. ob da linux, mac os oder was
    > weiß ich steht... ein anderes OS installiert man
    > sich nicht mal so, weil man ein logo zur
    > bundeswahl gesehen hat. und die leute, die du
    > ansprichst, installieren schonmal gar nichts.
    > selbst wenn in der computerbild ein beitrag ist,
    > wie toll doch linux ist... die machen das nicht.
    > die wechseln nicht mal den browser, wenn sie 1000x
    > zum computerladen rennen müssen, weil sie sich
    > trojaner und viren eingefangen haben.
    >
    > und daher finde ich das weiterhin kinderkacke,
    > sich darüber aufzuregen und gerichtlich dagegen
    > vorzugehen. ich denke nicht, dass der linux-tag
    > dadurch irgendwas erreicht, außer dass leute wie
    > ich immer mehr an deren integrität zweifeln.
    > eigentor würd ich sagen...
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Niels-Stensen-Kliniken - Marienhospital Osnabrück GmbH, Osnabrück
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV), Berlin
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,49€
  2. (-12%) 52,99€
  3. 32,99€
  4. (-10%) 89,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

  1. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.

  2. Eoan Ermine: Ubuntu 19.10 erscheint mit ZFS und i386-Paketen
    Eoan Ermine
    Ubuntu 19.10 erscheint mit ZFS und i386-Paketen

    Die aktuelle Version 19.10 von Ubuntu alias Eoan Ermine ist verfügbar. Die Version bringt experimentellen ZFS-Support für die Root-Partition, anders als zunächst geplant auch i386-Pakete sowie aktuelle Software für die Cloud und den Linux-Kernel 5.3.

  3. Indiegogo: Minidrucker trägt Motive auf Papier, Holz und Haut auf
    Indiegogo
    Minidrucker trägt Motive auf Papier, Holz und Haut auf

    Der Princube ist ein winziger Drucker, mit dem Nutzer Labels und Motive auf diverse Oberflächen anbringen können. Das Gerät wird dafür per Hand über das Material geführt. Dazu ist allerdings ein Smartphone mit der passenden App nötig.


  1. 17:01

  2. 16:51

  3. 15:27

  4. 14:37

  5. 14:07

  6. 13:24

  7. 13:04

  8. 12:00