Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logostreit: Linux-Verband sieht…

Vergleich mit Sportveranstaltungen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vergleich mit Sportveranstaltungen

    Autor: *v* 18.10.05 - 12:45

    Die Argumente der ARD, das Logo wäre eine Quellenangabe, so wie der Name eines Uhrenherstellers bei Sportveranstaltungen, halte ich für etwas daneben. Bei sportlichen Wettkämpfen hat der Veranstalter dafür Sorge zu tragen, dass das Zeitnehmen korrekt von statten geht. Das ist eine Grundvoraussetzung, die erfüllt sein muss. Keiner wird sagen: "Ah, die Zeit wird mit einem System von F*****a gestoppt, dann wird das schon O.K. sein. Mit S*****h hätte ich da meine Bedenken."
    Die Einblendung eines Uhrenherstellers ist auch hier einfach nur Werbung. Nun wird beim Sport sowieso an allen Ecken und Enden Reklame gemacht. Bei Politiksendungen ist das aber aus gutem Grund nicht so. Dazu haben sich die Sender selbst verpflichtet.
    Das Argument mit der Quellenangabe ist schon daher Unsinn, da ich bei unkorrekten Wahl-Prognosen oder Hochrechnungen wohl kaum die Firma Microsoft zur Rechenschaft ziehen werde. Falls wirklich ein Softwarefehler dafür verantwortlich war, dann ist es Sache des Veranstalters (hier: der ARD) das mit dem Softwarehersteller zu klären. Aber sie können nicht vorhinein die Verantwortung dorthin weiterreichen und sich damit von evtl. falschen Hochrechnungen distanzieren.

    *v*
    ( )
    "="===============================================
    two and two is five - for very large values of two

  2. Re: Vergleich mit Sportveranstaltungen

    Autor: fdgfdfbla 18.10.05 - 16:35

    *v* schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Argumente der ARD, das Logo wäre eine
    > Quellenangabe, so wie der Name eines
    > Uhrenherstellers bei Sportveranstaltungen, halte
    > ich für etwas daneben. Bei sportlichen Wettkämpfen
    > hat der Veranstalter dafür Sorge zu tragen, dass
    > das Zeitnehmen korrekt von statten geht.

    um um die zu erfüllen brauchen die firmen geld, die sie mit der werbung verdienen. ein teufelskreis.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin
  2. Modis GmbH, Berlin
  3. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  4. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  2. (-78%) 2,20€
  3. 3,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07